Quentin Tarantino sagt, dass er wahrscheinlich niemals KILL BILL VOL. 3; Wird auch keinen James-Bond-Film machen

Quentin Tarantino sagt, dass er wahrscheinlich niemals Kill Bill Vol. 3. Er sagt auch, dass er nach Casino Royale auch keinen James-Bond-Film machen wird.

Bereits 2009, Quentin Tarantino schien ziemlich auf der Idee zu sein, Töte Bill Vol. 3 . Eine mögliche Prämisse beinhaltete Vernita Greens ( Vivica A. Fox ) Tochter, die aufwächst und nach The Bride kommt ( Uma Thurman ) zur Rache. Irgendwann sagte Tarantino, er wolle warten, bis diese Schauspielerin alt genug sei, um die Rolle zu spielen, und neun Jahre später könnte dieser Zeitpunkt jetzt sein ... außer Tarantino ist nicht mehr daran interessiert. Im Gespräch mit We Got This Covered sagt Tarantino:



'Ich weiß nicht, ob es jemals einen geben wird' Töte Bill. Band 3 . Wir werden sehen, aber wahrscheinlich nicht.'



Treffen Sie den Sprung für mehr, einschließlich warum Tarantino nie einen James-Bond-Film machen wird.



Denk daran, dass Töte Bill war nie als Trilogie gedacht. Töte Bill war als ein langer Film gedacht, aber er war gezwungen, ihn in zwei Teile zu zerschneiden ( Kill Bill: Die ganze blutige Affäre wurde nie offiziell in den Vereinigten Staaten veröffentlicht).

Wie immer ist nicht abzusehen, was Tarantino als nächstes vorhat. Sein jüngster Hinweis ist eine mögliche Trilogie mit Inglourious Basterds und Django Unchained . Der dritte Film wäre ein 'Begleitstück', und ich kann sehen, wie er in Bezug auf drei Filme in drei Genres in drei Zeiträumen passen könnte.

Für diejenigen, die hoffen, dass Tarantino jemals ein James-Bond-Bild machen wird, können Sie diese Hoffnungen begraben. Er sagt Wir haben das abgedeckt das wollte er dirigieren Königliches Casino , 'aber sie haben ihre Chance verpasst.' Ich finde es schwer zu glauben, dass irgendein Produzent Tarantino ablehnen würde, aber so oder so wird es nicht passieren. Es stört mich nicht wirklich, dass Tarantino sich weigert, einen Bond-Film zu drehen. Er ist geschickt darin, ein Genre zu verschmelzen, und wenn er einen Spionagefilm machen will, wäre es mir lieber, wenn er mit seiner eigenen Stimme gespielt wird, anstatt nach den Regeln eines Franchises spielen zu müssen.