Der wahre Grund, warum Steve Carell 'The Office' verlassen hat

Wie sich herausstellte, wollte Carell die Show in Staffel 7 eigentlich nicht verlassen.

Nur wenige Schauspieler haben in einer Fernsehserie eine so große Lücke hinterlassen wie Steve Carell auf Das Büro . Sieben Spielzeiten lang war Carell erstaunt über seine phänomenal nuancierte Leistung als Michael Scott - gleichzeitig der schlechteste Chef der Welt, aber auch ein zutiefst einfühlsamer und einsamer Mensch. Nach Carells Ausstieg in der siebten Staffel der Show hatte die NBC-Serie ernsthafte Probleme, sich zu erholen, und die Qualität ging in den letzten beiden Staffeln sicherlich zurück. Einige Shows können mit Besetzungswechseln weitergehen, aber wenn es darum geht Das Büro Die Serie war eine Hülle ihres früheren Ichs ohne Michael Scott.



Aber neue Enthüllungen haben den Vorhang für die Umstände von Carells Ausstieg zurückgezogen - nämlich, dass der wahnsinnig talentierte Darsteller nicht wirklich darauf aus war, die Show überhaupt zu verlassen, und dass es ein Spiel war, für mindestens Staffel 8 zurückzukehren. Interviews in Andy Greene Neu veröffentlichtes Buch Das Büro: Die unerzählte Geschichte der größten Sitcom der 2000er Jahre behaupten, dass Carells Entscheidung zu gehen Das Büro hatte mehr mit Netzwerkambivalenz zu tun als mit dem brennenden Wunsch, sich von den Zwängen einer Broadcast-Sitcom zu befreien.



Ein Star wird geboren, warum hast du das getan?

Bild über NBC

Alles begann, als Carell ein Interview gab im April 2010 bei der BBC. Mit dem bevorstehenden letzten Jahr seines Vertrags bemerkte der Schauspieler, dass Staffel 7 'wahrscheinlich mein letztes Jahr sein würde'. Aber wie Carell erklärte Das Büro Auslegerbetreiber / Tonmischer Brian Wittle Es war die Reaktion auf diese spontanen Kommentare, die ihn tatsächlich davon überzeugte, dass es Zeit war zu gehen:



„Ich saß einmal bei ihm und er erzählte mir die Geschichte. Er machte ein Radiointerview und erwähnte willkürlich, fast unbewusst, dass es seine letzte Staffel sein könnte. Er hatte nicht vor, es laut auszusprechen und er hatte nichts entschieden. Er dachte etwas laut nach, aber er tat es in einem öffentlichen Interview und es schuf Nachrichten. Dann sagte er, dass die Leute, die mit der Show verbunden waren, keine Reaktion darauf hatten. Sie riefen nicht an und sagten: 'Was? Willst du gehen? 'Er sagte, er habe keine Antwort von ihnen bekommen. Als er merkte, dass er keine Antwort von ihnen bekam, dachte er: 'Oh, vielleicht ist es ihnen egal, ob ich gehe. Vielleicht sollte ich andere Dinge tun. “Ich denke, das hat es einfacher gemacht, denn als die Nachricht kam, dass er darüber nachdachte, haben die Leute, die dafür verantwortlich sind, ihn dort zu halten, erst danach große Anstrengungen unternommen, um dies zu tun . ”

Friseur Kim Ferry bestätigt Wittles Erinnerung an die Ereignisse und stellt fest, dass das Netzwerk beschlossen hat, Carells Option für eine weitere Saison nicht in Anspruch zu nehmen:

Die besten Serien zum Anschauen auf Netflix 2018

'Er wollte die Show nicht verlassen. Er hatte dem Netzwerk gesagt, dass er noch ein paar Jahre unterschreiben würde. Er war bereit und sein Agent war bereit. Aber aus irgendeinem Grund haben sie ihn nicht kontaktiert. Ich weiß nicht, ob es eine Partie Hühnchen war oder was ... Er hatte vor, in der Show zu bleiben. Er sagte seinem Manager und sein Manager kontaktierte sie und sagte, er sei bereit, einen weiteren Vertrag für ein paar Jahre zu unterschreiben. Das alles war also bereit und willens und auf ihrer Seite ehrlich. Und die Frist kam, als sie ihm ein Angebot machen sollten und es verging und sie machten ihm kein Angebot. Sein Agent sagte also: 'Nun, ich denke, sie wollen dich aus irgendeinem Grund nicht erneuern.' Was für mich verrückt war. Und für ihn denke ich. '



Bild über NBC

Es ist erwähnenswert, dass die Verhandlungen über die Vertragsverlängerung von Carell gerade stattfanden, als NBC einen Regimewechsel durchlief. Jeff Zucker war auf dem Weg nach draußen und Bob Greenblatt war auf dem Weg hinein. Das Büro Produzent Randy Cordray erinnert sich in dem Buch, dass Greenblatt „kein so großer Fan von war Das Büro wie wir es uns gewünscht hatten. Er nahm Das Büro selbstverständlich.' Cordray fügte hinzu: 'Wenn Sie nicht respektiert werden und nicht einmal einen Vertrag oder eine Diskussion über einen zukünftigen Vertrag angeboten bekommen, fahren Sie fort.' Er glaubt, dass Carell bei der Serie geblieben wäre, wenn NBC die Dinge anders gehandhabt hätte.

Greenblatt behauptet, er könne sich nicht an die Abfolge der Ereignisse erinnern und sagt weiter: „Aber ich glaube, Steve hat die Show bereits verlassen, als ich ankam. Ich konnte nichts dagegen tun, da es mir vorausging. '

Infinity War Post Credit Szene erklärt



Ferry sagt, sie fühle sich schlecht, weil die Wahrnehmung war, dass Carell diese geliebte Serie verlassen wollte, als das nicht die Wahrheit war:

[Carell] meinte: ‚Schau, ich habe ihnen gesagt, dass ich es tun möchte. Ich möchte nicht gehen. Ich verstehe nicht. 'Es ist einfach umwerfend, wie das passiert ist. Und ich fühle mich schlecht, weil ich denke, dass viele Leute denken, dass er die Show aus eigenem Verdienst verlassen hat und es absolut nicht wahr ist. Ich sage dir. Ich war da. ich war Dort . Er wollte wirklich bleiben. Und es hat uns alle am Boden zerstört, weil er das Herz unserer Show war. “

wann ist die neue saison von samstagnacht live

Bild über NBC

Legendärer Casting-Regisseur Allison Jones Kurz gesagt:

'Soweit ich mich erinnere, würde er eine weitere Staffel spielen und dann würde NBC aus irgendeinem Grund keinen Deal mit ihm machen ... Jemand hat ihn nicht genug bezahlt. Es war absolut albern. Ich weiß nicht, was ich dazu noch sagen soll. Nur Unsinn. '

Dies ist nicht das erste Mal, dass Vertragsverhandlungen zu einem hochkarätigen Ausstieg aus Fernsehserien geführt haben, aber auch hier war Carells Verlust zu spüren tief auf dieser besonderen Show. Bewertungen für Das Büro ging in Staffel 8 und Staffel 9 stark zurück, und die Lücke, die Michaels Ausstieg hinterlassen hat, ist zweifellos ein Grund dafür, dass die Produzenten beschlossen, die Serie nach nur ein paar weiteren Staffeln insgesamt zu beenden.

Also ja, der wahre Grund, warum Steve Carell gegangen ist Das Büro ist, dass NBC seinen Vertrag nicht abgeholt hat. Großer Fehler. Enorm .

Für viel mehr Das Büro , Andy Greenes Buch ist ab sofort verfügbar . Und Klicken Sie hier, um unser Ranking zu überprüfen der Top 50 Folgen der Serie.