'Rick and Morty' -Episoden vom schlechtesten zum besten

Ooo wee!

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Die Möglichkeiten für das Science-Fiction-Genre scheinen endlos zu sein, und dennoch decken so viele Science-Fiction-Geschichten denselben Bereich ab. Das ist warum Justin Roiland und Und Harmon Adult Swim-Serie Rick und Morty ist seit ihrem Debüt im Jahr 2013 ein Hauch frischer Luft. Die Show ist echtes Hard-Sci-Fi, mit gut durchdachten Prämissen und Situationen, die nach einer Episode nicht einfach vergessen oder verworfen werden. Roiland und Harmon verdoppeln diese Geschichten und halten sich dabei an die Regeln des Universums, das sie geschaffen haben. Aber Rick und Morty ist auch scharf, manchmal dunkel lustig und bietet eine Vielzahl von lächerlichen, rohen und lustigen Situationen und Momenten.



Die Show dauert jedoch wegen ihres Herzens. Sie können nicht sofort an Mitgefühl denken, wenn es darum geht Rick und Morty , aber es ist da. Die Liebe, die Roiland und Harmon zu diesen Charakteren haben, durchdringt sie und sie haben keine Angst davor, schwierige Situationen und Themen mit echten, manchmal harten Emotionen anzugehen. Das macht es aus Rick und Morty weit mehr als ein schlüpfriger Cartoon oder eine seltsame Science-Fiction-Serie.



In diesem Sinne ging ich zurück und besuchte alle Rick und Morty Episoden aus den ersten drei Staffeln und stuften sie vom schlechtesten zum besten ein, um weiter in das einzutauchen, was diese Show Episode für Episode zu etwas Besonderem macht. Um ehrlich zu sein, es gibt wirklich keine einzige wertlose Episode von Rick und Morty - Es ist gut, selbst in den am wenigsten denkwürdigen Gruppen zu finden. Stellen Sie sich dies also als eine Möglichkeit vor, jede Episode der Show zu würdigen, anstatt eine Folge für Folge zu beurteilen.

die besten weihnachtsfilme auf netflix

Lassen Sie uns ohne weiteres loslegen ...

36.) 'Pilot'



AKA 'Der Erste'

Staffel 1, Folge 1

Die erste Folge von Rick und Morty ist etwas rau, was nicht ganz unerwartet ist. Piloten sind hart und diese Show wurde aus einem albernen heraus geboren Zurück in die Zukunft Parodie, also lehnt sich diese Episode an wenig zu stark auf Nicken zu diesem Film und dem ständigen 'Morty!' Das Spritzen von Rick wird ein bisschen kratzig. Aber es gab hier sicherlich genug, um Versprechen für die kommende Serie zu zeigen, und die Show hat die Dynamik zwischen Rick und Morty von Anfang an absolut verstanden - dies ist eine Beziehung, in der Rick seinen Enkel bitten wird, außerirdische Samen waaaaaay in seinen Hintern zu schieben. Das Fazit der Episode, in der Morty sich vor Schmerzen auf dem Boden krümmt, während Rick ihn anschreit, ist ebenfalls ein grundlegendes Stück ihrer Beziehung und sagt den Zuschauern, dass dies definitiv eine Art 'keine Umarmung, kein Lernen' sein wird.

35.) 'Etwas, das auf diese Weise gekickt wurde, kommt'



AKA 'Der mit dem Teufel'

Staffel 1, Folge 9

Rick und Morty ist sehr viel seine eigene Sache, aber diese Episode ist diejenige, die sich am meisten wie eine Hommage an fühlt Futurama (oder vielleicht ist es nur die Einbeziehung des Teufels) Es ist eine lustige Folge mit einer interessanten Prämisse, und Jerrys Nebenhandlung über die Reise nach Pluto enthält einige solide Witze. Aber dieser Film hält nicht genau die emotionale Landung fest, die er in Bezug auf die Jerry-Nebenhandlung anstrebt, und die Devil-Storyline wird zu einem ungewöhnlich erwarteten Ergebnis.

34.) 'Raising Gazorpazorp'



AKA 'Der mit der Sexpuppe'

Staffel 1, Folge 7

Nach der Schwere von 'Rick Potion # 9' bekommen wir eine relativ leichtere Episode, in der Morty Eltern wird. In dieser Folge gibt es einige großartige Witze, und das Erforschen der Schwierigkeiten der Vaterschaft durch diesen Jungen ist eine lustige Voraussetzung, aber letztendlich eher ein Einstieg mitten auf der Straße.

33.) 'Rasenmäherhund'

AKA 'Der mit dem gruseligen Terry'

Staffel 1, Folge 2

Rick und Morty ist am besten, wenn es sein eigenes Ding macht, was das macht Anfang Parodie nur ein wenig unterdurchschnittlich in der gesamten Legion von Rick und Morty Folgen. Trotzdem gibt es hier genug von Roiland und Harmons ausgeprägtem Geschmack, um es interessant zu machen, und die Umkehrung der Erwartungen an Scary Terry sorgt für eine komische Auszahlung. Wie bei den meisten dieser frühen Episoden ist das häusliche Zeug etwas zweifelhaft, aber auch hier sind die Längen, bis zu denen Roiland und Harmon bereit sind, eine dumme Prämisse anzunehmen, wie sie ein sprechender Hund macht Rick und Morty ein sehr verdrehter Schnitt oben.

32.) 'Ricksy Business'

AKA 'Der mit dem Titanic Getaway'

Staffel 1, Folge 11

Staffel 1 geht mit einer lustigen, verrückten, charaktervollen Folge zu Ende, die zwar Spaß macht, aber nicht besonders unvergesslich ist. Der Jerry / Beth Titanic Getaway Subplot hat ein paar interessante Überraschungen, aber es fehlt jeder große, unvergessliche Moment, während die Party im Haus etwas unkonzentriert ist. Es geht jedoch auf Hochtouren, als Rick die vierte Wand durchbricht, um zu tanzen und Staffel 2 zu necken.

31.) 'Guck mal, wer jetzt spült'

AKA „Der mit Tony! Toni! Ton!'

Staffel 2, Folge 9

Es war ein bisschen überraschend zu sehen, wie Roiland und Harmon a anpackten Spülen Parodie in ihrer zweiten Staffel, und als solche ist es wahrscheinlich die am wenigsten denkwürdige dieser Gruppe. Es macht Spaß genug, aber nach so viel großartigem Original-Science-Fiction war es ein bisschen blöd, nur einen Full-On-Lift einer anderen Prämisse zu sehen. Trotzdem ist Mortys Interaktion mit dem Leuchtturmwärter ein absolutes Highlight und es ist unmöglich, dass 'Feels Good' nicht lange nach dem Anschauen im Kopf steckt.

30.) 'Anatomy Park'

AKA 'Der mit den Piraten der Bauchspeicheldrüse'

Walking Dead Staffel 6 Episode 5 Zusammenfassung

Staffel 1, Folge 3

Dies war die erste Folge, die die Dynamik und das Ausmaß des Science-Fiction-Aspekts der Show wirklich demonstrierte. Während sich „Lawnmower Dog“ mit Traumlandschaften befasst, erweckt „Anatomy Park“ einen voll funktionsfähigen Themenpark in einem toten Hobo zum Leben. Das an und für sich ist der Witz, aber der Park hat eine enorme Spezifität, die ihn, abgesehen von den Witzen, als echtes Science-Fiction greifbar und überzeugend macht. Plus John Oliver ist perfektes Casting als John Hammond-artiger Parkdirektor. Die häusliche Nebenhandlung, die eine polyamoröse Beziehung für Jerrys Eltern beinhaltet, ist hier jedoch eine Art Eigengewicht.

29.) 'Eine Crew über dem Morty des Crewcoo'

AKA 'Der, in dem Dan Harmon Heist-Filme eindeutig hasst'

Staffel 4, Folge 3

Okay, die Heist Con-Episode ist unglaublich lustig und unglaublich frustrierend zugleich. Es ist komisch, wie sehr Dan Harmon Überfallfilme hasst, und Sie können spüren, wie diese Wut in der gesamten Folge durchbrennt. Aber dies ist auch einer, in dem der Witz weiter und weiter und weiter und weiter geht, und während die Pointe funktioniert, wiederholt sich das Erreichen manchmal ein wenig. Was natürlich der Punkt ist, also stelle ich mir vor, dass dieser für verschiedene Leute unterschiedlich trifft, aber für mich kommt er nicht ganz dahin. Trotz der Tatsache, dass es einen der besten Witze der Show enthält, als Rick den Mitspielern sagt: 'Deine Buhrufe bedeuten nichts, ich habe gesehen, was dich zum Jubeln bringt!'

28.) 'Rand von Tomorty: Rick Die Rickpeat'

AKA 'Der mit allen Nazis'

Staffel 4, Folge 1

Der Opener der vierten Staffel kam nach langem, langem Warten auf neue Folgen und lieferte uns eine Geschichte, in der Rick wirklich und wahrhaftig stirbt. Natürlich hat er einen Notfallplan, aber Morty dabei zuzusehen, wie er davon besessen ist, mit Jessica an seiner Seite zu sterben, während Rick in immer schlechteren Zeitplänen immer wieder aufersteht, macht jede Menge Spaß. Die Episode ist auch ergreifend, was ist Rick und Morty von seiner besten Seite. Mortys falsche Besessenheit von diesem vermeintlichen Endpunkt führt ihn dazu, ein Leben zu führen, in dem es überhaupt an Substanz mangelt, angetrieben von einer einzigen Angst. Aber was wirklich berührt, ist zu sehen, wie sich Rick endlich verändert hat - er kümmert sich wirklich um Mortys Wohlergehen und arbeitet daran, ihn vor dem Griff des Todeskristalls zu retten. Solid ep, bro.

27.) 'Get Schwifty'

AKA 'Der mit Ice-T'

Staffel 2, Folge 5

warum kann Captain America Mjolnir verwenden?

Die Prämisse „Alien Invasion bedroht den Planeten“ wurde zu Tode gebracht, daher bieten Roiland und Harmon einen Kontrapunkt: „Aliens zwingen die Erde in eine amerikanisches Idol Gesangswettbewerb im Stil. “ Es ist so lächerlich, wie es sich anhört, und Roiland und Harmon sind es zu verdanken, dass sie wirklich unvergessliche Songs dafür geschaffen haben. Die Episode wird auch durch eine Nebenhandlung unterstützt, in der Jerry, Beth, Summer und andere Stadtbewohner die riesigen außerirdischen Köpfe mit neuen Göttern verwechseln. Diese Geschichte hätte wahrscheinlich verbessert werden können, indem sie in einer Episode die Führung übernommen hätte, aber es ist erfreulich genug.

26.) 'The Rickchurian Mortydate'

AKA 'Der, bei dem Rick den Präsidenten abbläst'

Staffel 3, Folge 10

Das Finale der dritten Staffel ist eine seltsame Episode und als Capper der bisher besten Staffel ein wenig enttäuschend. Es bietet nicht den emotionalen Schlag oder die atemberaubende Cliffhanger-Qualität des Finales der zweiten Staffel, bietet aber eine interessante Charakterentwicklung. Es ist im Grunde eine Trennungsgeschichte zwischen Rick und dem Präsidenten der Vereinigten Staaten, die einige starke Parallelen zu echten Trennungen mit einem klassischen Rick and Morty-Twist zieht. Und dann ist da noch Beth, die versucht herauszufinden, ob sie ein Klon ist oder nicht. Diese beiden Handlungsstränge kreuzen sich letztendlich in einer Art Charakterdynamik, die auf einen Modus vor 'Wedding Squanchers' zurückgesetzt wird, in dem Beth und Jerry endlich wieder zusammen sind. Die Veränderung hier ist, dass Beth anscheinend Jerry jetzt tatsächlich liebt, und vor allem beschließt Rick, bei einer Familie zu bleiben, die er eher verabscheut, als zu einer anderen Zeitlinie zu wechseln. 'The Rickchurian Mortydate' ist keine schlechte Folge, aber es fehlt der Zusammenhalt oder Wallop einiger der anderen Episoden der dritten Staffel, so dass es im Kontext der neuen Staffel ein bisschen enttäuschend ist. Das heißt, es tut Holen Sie sich einige wichtige Punkte für dieses Mr. Poopybutthole Cameo.

25.) 'Rattlestar Ricklactica'

AKA 'Der mit dem Schlangenjazz'

Staffel 4, Folge 5

Dies ist eine unglaublich hochkarätige Episode mit Strecken, die sich vollständig auf einem Schlangenplaneten mit Schlangencharakteren abspielen, und sie ist größtenteils ziemlich großartig. Wie einige Rick und Morty Episoden verliert es die Handlung a wenig etwas gegen Ende, aber meistens ist es inspiriert. Die B-Geschichte, in der Jerry einen Schwerkraftschuh verliert und die gesamte Folge damit verbringt, sich zu weigern, um Hilfe zu bitten, ist wunderbar lächerlich Chris Parnell erneut zu beweisen, dass er die Geheimwaffe dieser Show ist.

24.) 'Großes Problem in Little Sanchez'

AKA 'Der mit dem kleinen Rick'

Staffel 2, Folge 7

'Ich bin Tiny RIIIIIIICCCCCCKKK!' ist jetzt ein echtes Schlagwort und während die Handlung 'Rick in einem jüngeren Klon gefangen' die Episode dominiert, ist es wirklich Jerry und Beths Nebenhandlung, die es so lohnenswert macht. Die Beratung der beiden außerirdischen Paare geht schief, wenn die unbewussten Manifestationen des anderen Chaos anrichten, aber wie es für die Besten zutrifft Rick und Morty In diesen Folgen bietet diese eine überzeugende emotionale Linie, die uns hilft, die Beziehung zwischen Jerry und Beth besser zu verstehen. Aber auch Tiny Rick.

23.) 'Ein Klappern in der Zeit'

AKA 'Der, wo sie mit der Zeit ficken'

Staffel 2, Folge 1

Möglicherweise die ehrgeizigste Episode, die diese Show jemals in Angriff genommen hat: 'A Rickle in Time' fast zieht es ab. Diese zeitaufwändige Rate geht mit den Split-Screen-Szenarien etwas zu weit, bleibt aber größtenteils bei der Landung. Es ist eine unglaublich unterhaltsame Art, mit Fragen der Zeitverschiebung umzugehen, und führt zu einem erfrischend emotionalen Moment für Rick.

22.) 'Sechzig Minuten'

AKA 'Der mit dem interdimensionalen Kabel'

Staffel 1, Folge 8

Offensichtlich war diese Episode erfolgreich genug, um ein Follow-up hervorzubringen, aber was manche vergessen, ist, dass „Rixty Minutes“ auch einige der dunkelsten Jerry / Beth-Sachen enthält. Während Rick und Morty im außerirdischen Fernsehen surfen, überlegen Jerry und Beth, welches Leben sie hätten führen können, wenn Beth eine Abtreibung gehabt hätte. Es ist schweres Zeug für einen Cartoon, und es geht an einige dunkle Orte, aber es gipfelt in einem wirklich berührenden Ende, das diese Charaktere zum Glück als Menschen hält, für die man Wurzeln schlagen kann - nur knapp.

21.) 'Rickmancing the Stone'

AKA 'Der mit den wütenden Straßenleuten'

Staffel 3, Folge 2

Es gibt eine Menge von großartigen Witzen in 'Rickmancing the Stone', aber es ist wahrscheinlich die zweitschwächste Episode der brillanten dritten Staffel. Das Rückgrat der Episode sind Summer und Morty, die sich aufgrund der Scheidung ihrer Eltern verhalten, und Rick, der ignoriert / nicht bemerkt, wie schwer die Trennung sie getroffen hat, aber es scheint ein bisschen rückständig zu sein, Gags und Witze zu veröffentlichen . Was ehrlich gesagt in Ordnung ist - manchmal möchte man einfach nur eine wirklich lustige Folge von Rick und Morty . Und diese Folge ist keineswegs schlecht. Es erreicht einfach nicht die lächerlichen Höhen des Restes der Saison in Bezug auf den Zusammenhalt von Thema, Geschichte und Witzen.

20.) 'Interdimensionales Kabel 2: Verlockendes Schicksal'

AKA 'Der, der eine Fortsetzung ist'

Staffel 2, Folge 8

Die Fortsetzung hat aus mehreren Gründen den (leichten) Vorteil gegenüber dem ersten 'Interdimensionalen Kabel': Stealy, der Augenlochmann und Jerrys ununterbrochene Suche, gemocht zu werden, während er sich weigert, seinen Penis für die Verbesserung des Universums zu spenden. Das ist es wirklich. Es ist Wahnsinn, richtig gemacht.

19.) Klaue und Hoarder: Special Ricktim's Morty

AKA 'Der mit den geilen Drachen'

Staffel 4, Folge 4

Rick und Morty Die Version von 'Eine Drachen-Episode' ist alles andere als vorhersehbar, und das macht sie zu einer der besten der vierten Staffel. Rick und einen Drachen herumlaufen zu sehen, Drogen zu nehmen und in Schwierigkeiten zu geraten, ist eine verdammte Freude, dann wirft man die sexuell aufgeladene „Seelenbindung“ ein und die Dinge werden nur noch seltsamer. Im Großen und Ganzen hat die Show es vermieden, in das Reich der Magie einzutauchen, sondern sich eher auf Science-Fiction einzulassen. Aber Ricks offene Verachtung für Magie als Konzept verleiht dieser Folge eine selbstbewusste Wendung, die sie so viel lustiger macht. Und natürlich der sexuell aufgeladene Zauberer, der 'Schlampe Dieb!' absolut tötet. Dies ist aber auch eine Episode, in der die B-Geschichte auch unglaublich ist. Es ist zunächst unklar, wohin 'Jerry und eine sprechende Katze' gehen, aber die Mischung aus mehrdeutigem Bösen und Jerrys Naivität ist brillant.

Jason Momoa Aquaman Batman gegen Superman

18.) 'Das ABC von Beth'

AKA 'Der mit dem Sex Kannibale'

Staffel 3, Folge 9

'The ABC's of Beth' ist sowohl witzig als auch unglaublich deprimierend, da wir einige der besten Einblicke in Beths und Ricks Beziehung erhalten und gleichzeitig die Geschichte eines Jungen sehen, der in einem imaginären Land zum Sex-Kannibalen wurde. Dies ist die Art von Episode, die dank Rick und Morty Der hohe Serialisierungsgrad, da die Grundlagen zu Beginn der Saison (insbesondere in 'Pickle Rick') gelegt wurden, färbt Beths Erkenntnis, dass sie ziemlich genau wie ihr Vater ist. Sie scheint hier die Entscheidung zu treffen, ihn nicht mehr zu beschuldigen und ihre Ähnlichkeiten anzunehmen, aber das führt zu einem möglicherweise dunklen Weg, da Rick ihr die Möglichkeit gibt, sich ohne Konsequenzen von ihrer Familie zu entfernen. Es ist unglaublich dunkel, aber es wird auch durch ein großartiges Weltgebäude in Froopyland ausgeglichen.

17.) „M. Nacht Shyam-Aliens! '

AKA 'Der mit den virtuellen Realitäten'

Staffel 1, Folge 4

In „Anatomy Park“ beginnt das Sci-Fi in der Show wirklich zu starten, und dieser Aufschwung setzt sich mit „M. Nacht Shyam-Aliens! ' Die Virtual-Reality-Prämisse erhält einen völlig einzigartigen Dreh mit großartiger Arbeit von David Cross , aber der Schlüssel, um diese Episode zum Laufen zu bringen, ist die Injektion von Jerry in die Science-Fiction-Prämisse. Roiland und Harmon hatten ursprünglich vor, Jerry, Beth und Summer über Rick und Mortys Science-Fiction-Abenteuer im Dunkeln zu halten, aber dies ist die Episode, die zeigt, dass ihre Aufnahme einige enorme und überraschend emotionale Wege des Geschichtenerzählens eröffnet. Es gibt nichts Traurigeres / Lustigeres als Jerry zu erfahren, dass der beste Tag seines ganzen Lebens Teil einer Virtual-Reality-Simulation war, die auf der niedrigstmöglichen Einstellung ausgeführt wurde.