Robert Downey Jr. will aus 'Sherlock Holmes' ein Kino-Universum im Marvel-Stil machen

Der Aufbau des Universums ist im Gange!

In zwei Sherlock Holmes Filme, Robert Downey Jr. drehte den Klassiker Arthur Conan Doyle Detektiv in einen besonders brutalen Intellektuellen; ein Mann, der von deduktiven Überlegungen zu bloßem Boxen übergehen kann; Weniger Benedict Cumberbatch , mehr Doktor Strange. Und jetzt ist Downey, der die Zeitlupenberechnungen für seine Marvel Cinematic Universe-Filme durchgeführt hat, bereit für mehr. EIN Menge Mehr. In der Tat per Schnelle Gesellschaft will der Schauspieler-Produzent Sherlock Holmes in ein eigenes filmisches Universum verwandeln.

'Warum einen dritten Film machen, wenn Sie nicht in der Lage sind, sich in echte Juwelen der Vielfalt und anderer Zeiten und Elemente zu verwandeln?' sagte Downey und sprach mit einem Gremium über die Möglichkeit (und Irrelevanz), einfach ein Drittel zu machen Sherlock Holmes Film. 'Zu diesem Zeitpunkt haben wir wirklich das Gefühl, dass nirgendwo ein Mystery-Vers aufgebaut ist, und Conan Doyle ist bis heute die endgültige Stimme in dieser Arena, denke ich.' Zuallererst: Dieser Benoit Blanc und Hercule Poirot Löschung wird nicht stehen. Zweitens: Ich liebe Mysterien, und obwohl ich im Moment ein wenig filmisch bin, werde ich so ziemlich jeden neuen Eintrag in diesem Raum machen, den ich kann.



Bild über Warner Bros. Pictures

Susan Downey Roberts Produktionspartner und seine Ehefrau haben mich ein wenig mehr über dieses potenzielle Projekt aufgeregt als nur aufgrund meiner Vorliebe für das Genre verpflichtet: 'Wir glauben, dass es eine Gelegenheit gibt, es weiter auszubauen.' Spin-off-Charaktere aus einem dritten Film, um zu sehen, was in der Fernsehlandschaft vor sich geht, um zu sehen, was Warner Media zu entwickeln beginnt, Dinge mit HBO und HBO Max. ' Die Downeys haben kürzlich mit HBOs Gold geschlagen Perry Mason , eine ansprechend zeitgemäße Version eines bewährten Rechtsgeheimnis-Genres, und wenn sie sich nähern wollen Sherlock Holmes Mit einem ähnlichen Pinsel bin ich auf jeden Fall fasziniert!

Was hat die Downeys dazu inspiriert, diesen Weg zu gehen? Warum, Kevin Feige , natürlich. Susan sagte über den ehemaligen Chef ihres Mannes: „Ich denke, dass das Jahrzehnt der Vormundschaft und Beobachtung, das wir beide mit Marvel haben konnten, als wir beobachteten, wie sie sich ausbauten und alle Möglichkeiten erkannten, von unschätzbarem Wert war. Es war wie eine Meisterklasse. ' Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Downeys daran interessiert sind, die MCU-Formel einfach zu wiederholen. Wie Robert sagte: 'Wir sind keine Wiederholer, wir wollen nicht nur das tun, was woanders getan wurde.' Aber ich denke, das Modell selbst ist viel dimensionaler geworden als zuvor ... Es hat auch die richtigen Leute. Unterschiedliche Empfindlichkeiten bringen Sie zu verschiedenen Orten im Feld. '

Derzeit keine Zukunft Sherlock Holmes Die Projekte wurden grün beleuchtet, aber wir halten Sie auf dem Laufenden, wenn die Pläne der Downeys verwirklicht werden. Weitere Informationen zur Welt von Holmes finden Sie hier Enola Holmes .