Roberto Orci und Alex Kurtzman planen das Universal Monsters Cinematic Universe Monster

Star Trek-Drehbuchautoren und -Produzenten planen, dass ihre Remakes von Van Helsing und The Mummy an ein Universal Monsters Movie Universe anknüpfen.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen
Die besten Werwolffilme aller Zeiten

Wenn nur Roberto Orci und Alex Kurtzmann 's Geschäftssinn war ihrem Talent als Drehbuchautor ebenbürtig. Das Duo hat kein Problem damit, an Blockbuster-Eigenschaften zu hängen, und während ein Teil davon auf zuvor erfolgreiche Blockbuster angerechnet wird, gibt es andere Drehbuchautoren mit großem Budget, die nicht so produktiv werden. Neben dem Wechsel ins Fernsehen mit Sleepy Hollow und plant, Feature-Anpassungen von Schloss & Schlüssel und Drachenologie , Orci und Kurtzman entwickeln auch Remakes von Van Helsing und Die Mumie weil es großartig ist, Filme zu machen, die niemand wollte. Aber es stellt sich heraus, dass sie große Pläne für Universals Horror-Ikonen haben, die über einfache Remakes hinausgehen.



Treffen Sie den Sprung für mehr.



In einem aktuellen Interview mit IGN , Orci sagt, sie wollen sicherstellen, dass ihre Hauptfiguren in andere Filme übergehen [via CS ]:

Gute True-Crime-Shows auf Netflix



„Es gibt eine interessante Sache, die bei Universal passieren könnte, wo sie diese erstaunliche Bibliothek ihrer alten Monster und dieser Art von Helden haben und die Idee haben, ein Universum zu erschaffen. Van Helsing, und wir produzieren auch Die Mumie für sie. Wir stellen uns vor, solche Dinge zu aktualisieren. Sie möchten nicht nur Remakes machen, wenn Sie etwas tun, es sei denn, es ist ein Remake wert, sondern wenn Sie eine Idee für etwas haben, das tatsächlich anders gemacht werden kann und dennoch dem entspricht, was es war. Wir hatten nur eine Idee, wie man es modern macht und einen etwas anderen Ton hat. Es wird nicht nur ein Remake sein.'

Dies scheint zwar eine billige Möglichkeit zu sein, dem Erfolg von Marvel zu folgen, aber das Überqueren von Universal Monsters ist nichts Neues. 1943 gab es Frankenstein trifft den Wolfsmann , und 1948 gab es Abbott und Costello treffen Frankenstein , zu dem nicht nur der Wolfsmann gehörte, sondern auch Bela Lugosi Wiederaufnahme seiner Rolle als Dracula.

Es ist eine lustige Idee, diese Frequenzweichen zurückzubringen. Leider hat es die falschen Leute am Ruder.



was hat rey mit luke zu tun?