'Scream': Showrunner über Horror, Humor und brutales Geschichtenerzählen der zweiten Staffel

Michael Gans und Richard Register bringen ihre Liebe zum 'Scream'-Franchise in die zweite Staffel von MTV.

Die MTV-Serie Schrei ist zurück für Staffel 2 und holt ab, als Emma ( Willa Fitzgerald ) kehrt nach einigen Monaten nach Lakewood zurück, um sich von den Schrecken zu erholen, die sie überlebt hat. Während alle auf Eierschalen um sie herum gehen und sich fragen, ob sie die Verbrechen des Killers wirklich überwunden hat, wird Lakewoods mörderische Vergangenheit erneut in den Mittelpunkt gerückt, da das psychotische Denkspiel eines anderen Killers darauf abzielt, die Helden zu Fall zu bringen.

Während dieses exklusiven Telefoninterviews mit Collider, neuen Showrunnern Michael Gans und Richard Register sprach über ihre Liebe zum Schrei Franchise, Rückblick auf Staffel 1, um voranzukommen, brutales Geschichtenerzählen, Entwicklung einer atemberaubenden Eröffnung, Ausgleich zwischen Horror und Humor, Vergleich der Gore in Staffel 2 und warum sie dies als eine nie endende Geschichte ansehen. Beachten Sie, dass es einige Spoiler gibt.




MICHAEL GANS: Wir hatten einfach großes Glück, das zu bekommen. Es ist eine interessante Reise für uns. Wir haben vor vielen Jahren bei MTV angefangen und eine Show namens geschrieben Promi-Deathmatch und jetzt sind wir gleich wieder da und töten wieder Menschen. Wir haben erfahren, dass der Job dieses Jahr verfügbar war, nachdem [die Showrunner der ersten Staffel] abgereist waren. Ich glaube, sie hatten eine Menge Leute gesehen, und wir arbeiteten an einer Show namens Erholungsstraße , zu jener Zeit. Wir wussten nicht, ob wir es schaffen könnten, aber wir haben uns an sie gewandt und sie waren sehr aufgeregt, von uns zu hören. In den letzten Jahren hatten wir eine sehr enge Beziehung zum Franchise. Wir haben eine große Liebe für den Originalfilm, der ihn herausgebracht hat, und wir machen jedes Jahr an Halloween eine Live-Musikversion davon. Ich weiß nicht, ob sie uns deshalb angerufen haben. Ich glaube, sie wollten nur hören, wie wir das angehen. Wir sind reingegangen und wir sind große Fans des Materials und der ersten Staffel, aber mehr noch alles Schrei von Anfang an mit Kevin Williamson und dem bemerkenswerten Einfluss, den der Film und das Film-Franchise auf Horrorfilme im Allgemeinen und Slasher-Filme im Besonderen hatten, und Wes Cravens Beitrag zu Gruselfilmen überall. Wir waren sehr begeistert, diese Tradition in diesem Stück fortzusetzen, und es hat sie umgehauen. Wir hatten Glück. Als wir rausgingen, sahen wir uns nach dem Spielfeld ehrlich an und sagten: 'Ging das so erstaunlich, wie wir dachten?'

RICHARD REGISTER: Wir sagten: 'Wenn wir diesen Job danach nicht bekommen haben, verlassen wir einfach das Geschäft.' Es war das beste Treffen unserer Karriere. Außerdem haben wir die erste Staffel geliebt.

GANS: Bei jeder Show ist es immer notwendig, von Saison zu Saison in der Lage zu sein, die Wände der vorherigen Saison abzublasen, sie wieder aufzubauen und es dann auf ganz neue Weise erneut zu tun. Gleichzeitig können Sie das ursprüngliche Fundament jedoch nicht wegwerfen. Du musst es lieben. Wir wären dazu nicht in der Lage, wenn wir die Idee der Mythologie, dieser verrückten kleinen Stadt und der Aufführungen [aus der Besetzung] nicht lieben würden. Sie sind alle Genies. Wir haben diese wunderschöne Landschaft mit erstaunlichen Menschen geerbt, und es gibt keine größere Landschaft als diese. Und wir können es noch blutiger machen.

REGISTER: Die erste Tabelle der ersten Folge von Staffel 2 war sehr surreal. Wir hatten Staffel 1 innerhalb eines Zentimeters ihres Lebens studiert, und dann war es völlig surreal, die Besetzung endlich zu treffen und sie ein Drehbuch lesen zu lassen, das wir geschrieben hatten.

GANS: Und dass sie es mochten, war absurd. Es war ihre Welt und wir traten darauf.

Neue Filme auf Amazon Prime 2020

GANS: Jeder kann sterben. Das ist die Wahrheit. Man darf Menschen töten, aber man muss auch Menschen töten. Es ist sehr schwer. Du musst sie töten, weil die Geschichte dir sagt, dass du sie töten sollst. Es ist brutales Geschichtenerzählen. Wenn die Geschichte brutal ist, muss man brutal sein, aber manchmal ist es schwierig. Es gibt Menschen, die in dieser Saison sterben und die du nicht sterben lassen willst.

REGISTRIEREN: Es gibt Charaktere, die wir mit großer Reue getötet haben.

GANS: Und dann können Sie tatsächlich sehen, wie sie vor Ihren Augen getötet werden.

REGISTRIEREN: Und Sie müssen dem Schauspieler, den Sie töten, die Nachricht überbringen.

GANS: Wenn Sie einen Charakter schreiben, der in dieser Show ein neuer Charakter ist, ist er nicht wie eine andere Show. Menschen müssen sterben und viele werden es tun. Bis zum Ende der Saison wird es weniger Menschen in Ihrer Welt geben. Aber jedes Mal, wenn Sie einen Charakter schreiben, können Sie ihn nicht schreiben, um zu sterben. Du musst sie schreiben, um zu leben. Wenn du ihnen schreibst, um zu sterben, kommen sie bereits tot herein. Daher muss jede einzelne Person mit dem Gedanken geschrieben werden, dass sie niemals sterben wird.

wann kommt der neue leonardo dicaprio film

Als Sie herausgefunden haben, wohin Sie mit Staffel 2 gehen sollen, haben Sie auf Staffel 1 zurückgeschaut, um zu sehen, was funktioniert hat und was nicht, damit Sie von dort aus bauen können?

GANS: Wir mussten auf Staffel 1 zurückblicken. Wir sind die gleiche Show, also mussten wir uns nicht davon scheiden lassen, aber wir müssen dich auch überraschen. Das ist es, was Slasher-Filme tun, und es ist überraschend erstaunlich, dies im Fernsehen zu tun. Diese Show ist anders als Scream Queens und Amerikanische Horrorgeschichte . Also haben wir es uns angesehen und gesagt: „Wie überraschen wir die Menschen dieses Jahr? Wie ändern wir das? ' Wir sagten, wir wollten, dass die Zuschauer jede Woche nicht wissen, worauf sie sich einstellen. Die Handlung will folgen und die emotionalen Beats müssen in Bezug auf die Charaktere absolut solide sein, aber wir wollten, dass die Zuschauer nicht wissen, was sie gesehen haben und dass es völlig anders ist als das, was sie zuvor gesehen haben. Wir wussten also, dass wir es dieses Jahr nehmen und die Zuschauer überraschen mussten. Wir mussten herausfinden, wie wir es von der ersten Staffel an verdrehen und die Zuschauer mit diesem Jahr überraschen konnten. Ich hoffe, dass wir das tun, weil es wichtig ist. Wir müssen Meta am Leben erhalten, ohne es genau so zu machen, wie es letztes Jahr gemacht wurde.

REGISTER: Wir haben alle Fakten aus der ersten Staffel übernommen und gesagt: 'Wie können Sie sich drehen und drehen, um zu sagen:' Sie wussten das, aber wie wäre es damit? '


Eines der Dinge, die die Schrei Franchise ist bekannt geworden für seine erstaunlichen kalten Eröffnungen, und Sie haben eine ziemlich großartige, die die zweite Staffel startet. Wie kam es zu dieser bestimmten Sequenz? Haben Sie vorher über ein paar verschiedene Dinge gesprochen?

GANS: Wir hatten verschiedene Möglichkeiten. Wir waren immer begeistert von der Idee, ein Kino zu haben und eine der Figuren in einem Kino arbeiten zu lassen, und Audrey war die perfekte Figur. Es passt in die Geschichte, weil sie eine Filmfanatikerin ist. Sie traf Rachael auf einer Filmseite. Sie benutzt ihre Kamera. Es ist der perfekte Ort für sie, um dort zu arbeiten. Also wollten wir es an diesem Ort platzieren, um es aufregend zu machen. Aber es gab andere Inkarnationen. Irgendwann gab es einen Supermarkt-Kill mit einem großartigen 'Hallo, Käufer' -Moment mit dem Killer auf dem Soundsystem. Das ist nicht passiert, aber es kann irgendwann passieren. Es gab auch einen Hausmord. Es gab andere Versionen, aber wir wollten etwas Neues machen, und das Kino war einfach perfekt für uns. Uns hat die Idee gefallen, zu zwinkern Schrei 2 . Die delikate Kunst der Hommage hat etwas zu bieten. Wir mussten auch darüber nachdenken, wie Sie dieses Franchise in die heutige Zeit bringen, wie sie es in der ersten Staffel so gut gemacht haben, und ich denke, das war eine coole Art, dies zu tun. Film existiert immer noch in Kinos. Es gibt eine sehr moderne Person mit Audrey in diesem Filmhaus, das ein alter Vintage-Ort ist. Wir fanden es cool und es fühlte sich einfach so an Schrei zu uns. Wir wussten auch, dass wir eine starke Wendung zu dieser Eröffnungssequenz wollten, die eine Überraschung sein würde.

Wie schwierig ist es, den Horror mit dem Humor in Einklang zu bringen?

REGISTRIEREN: Das Film-Franchise war gleichzeitig zu Recht schrecklich und zu Recht lustig. Sie versuchen immer sicherzustellen, dass Sie die Leute ständig abschrecken, damit Sie nicht wissen, was Sie erwartet, und sie verwenden Comedy auf diese Weise. Du sagst: 'Warum lache ich darüber? Ich sollte nicht lachen. ' Gleiches gilt für die Romantik. Sie verwenden es, um das Publikum zu erraten. Sie drehen ständig dieses Rad.

Wie wird der Gore diese Saison vergleichen? Wirst du größer und blutiger oder musst du kreativer werden?

GANS: Wir werden ein bisschen wild. Ich denke, wir nehmen es über die Klinge hinaus. Die Art und Weise, wie Menschen sterben, ist theatralisch, ohne in irgendeiner Weise, Form oder Gestalt kampflustig zu sein. Es ist sehr real und sehr beängstigend. Wer dies tut, tut es, damit die Welt es sieht. Es gibt eine große Präsentation darüber, die gerade stattfindet. Es ist vorsichtig, gewalttätig, seltsam und pervers. So gehen wir dahin. Wir sind im Allgemeinen große Fans von Mord und Horror, also ist es auch real. Es basiert nicht auf tatsächlichen Ereignissen, sondern auf dem Wissen, das Sie aus tatsächlichen Morden gewinnen. Als Stück ist es auf vielen Ebenen metaphorisch und ein sexy Moralspiel.

Bild über MTV

REGISTRIEREN: Dieser Mörder ist völlig böse.

GANS: Und die Gewalt ist extrem.

Die erste Staffel beantwortete einige Fragen, warf einige neue Fragen auf und gab uns einige Hinweise, wohin die zweite Staffel gehen würde. Nähern Sie sich dieser Saison genauso? Hast du schon einen Plan für Staffel 3?

GANS: Wir haben einen Plan für die Zukunft in Arbeit, nicht nur für Staffel 3. Wir haben einen Plan, wohin wir gehen. Es ist ein riesiges organisches Monster, das sich ständig verändert und verwandelt, aber wir wissen, wohin wir damit wollen. Das einzige, was wir für wahr halten, ist, dass die Serie für uns niemals endet. Die Leute fragen sich, wie man so etwas am Laufen hält, aber ich denke, man muss nur an das Genre glauben. Wenn Sie an das Originalmaterial denken, hat der Typ, der dieses Franchise in Skriptform erstellt hat, geschrieben Dawsons Creek . Sie haben diese verrückte Ehe eines Mannes, der weiß, wie man brillante, serialisierte Geschichten erzählt, die für immer andauern können, mit dem Ton von Horror, Humor und klugem Zeug, die alle in einer sexy Welt vermischt sind. Ich denke nicht, dass das enden sollte. Ich glaube nicht, dass Sie sich darüber Sorgen machen müssen. Wenn Sie darauf eingehen, versuchen Sie, so endlos wie möglich daran zu denken. Das einzige, was Sie tun müssen, ist, das Publikum ständig zu einem neuen Kopfspiel zu verleiten.

schnell und die furiose chronologische reihenfolge

REGISTRIEREN: In Episode 1 von Staffel 2 gibt es eine neue Figur, die sich mit Comic-Horror beschäftigt. Er spricht über die unendliche Handlung und wie es einfach immer ein Höhepunkt und eine Wendung ist, aber dass die Geschichte einfach nie endet, weil es eine andere und eine andere gibt. Wir haben also die Idee, dass es nie in der ersten Folge von Staffel 2 endet.

Schrei wird am Montagabend auf MTV ausgestrahlt.

Bild über MTV

Bild über MTV


Bild über MTV

Samurai Jack online kostenlos Staffel 1 ansehen

Bild über MTV

Bild über MTV


Bild über MTV

Bild über MTV