Schauen Sie sich das erste Bild aus der Joe Hill-Adaption „Locke & Key“ von Netflix an

Willkommen in Lovecraft, Massachusetts.

Das erste Bild der kommenden Netflix-Serie Schloss & Schlüssel fiel einfach auf uns herab wie ein Dämon aus einer anderen Dimension. Das Bild, das über den offiziellen Twitter-Account der Serie enthüllt wurde, zeigt Keyhouse, ein Herrenhaus in Lovecraft, Massachusetts (großes fettes Augenzwinkern), das heimlich alle Arten von jenseitiger Magie beherbergt.

was man gerade auf Netflix anschauen sollte

Basierend auf der Comicserie von Joe Hügel und gabriel rodríguez , Schloss & Schlüssel folgt den drei Geschwistern von Locke, die mit ihrer behinderten Mutter in das Stammhaus ihres Vaters ziehen, nachdem dieser brutal ermordet wurde. Sie entdecken bald, dass ihr Haus mit magischen Schlüsseln übersät ist, die alles tun können, von der Fähigkeit des Benutzers zu fliegen, bis hin zum Öffnen von Türen zu anderen Universen. In wahrer Fantasy-Horror-Manier läuft dort auch ein Dämon herum, der die Schlüssel in die Finger bekommen und uns alle Kumpel in unsere Welt lassen will. Kein Druck, Locke-Geschwister.



Eine Live-Action-Adaption von Schloss & Schlüssel ist seit mehreren Jahren in Arbeit. Fox zeigte bereits vor langer Zeit auf der San Diego Comic-Con 2011 einen Piloten einer potenziellen Serie. Von dort ging es als potenzielle Filmtrilogie zu Universal, dann zu Hulu und hat schließlich seine Heimat auf Netflix gefunden. Fans des Comics müssen nicht mehr lange warten, um die Welt von zu sehen Schloss & Schlüssel zum Leben erweckt – die Serie soll am 7. Februar 2020 Premiere haben. In der Zwischenzeit sehen Sie sich das erste Bild unten an.

lebt Tyler am Ende der Extraktion?