Simon Kinberg sagt, dass die TV-Serie „Legion“ das „Breaking Bad“ der Superhelden-Geschichten sein wird

Der Produzent verrät, wie das Projekt mit 'Fargo'-Chef Noah Hawley entstanden ist und gibt ein Update zur anderen 'X-Men'-TV-Serie 'Hellfire'.

Es ist kein Geheimnis, dass Superhelden im großen Stil auf das Fernsehen übergegriffen haben. DC hat so ziemlich den traditionellen Markt in die Enge getrieben Pfeil , Der Blitz , Gotham , und Super-Mädchen , aber Marvel macht sich solide auf einer eigenen separaten Spur mit Agenten von S.H.I.E.L.D. und Agent Carter und erfolgreicher seine Netflix-Serie Draufgänger und das bevorstehende Jessica Jones . Kurz gesagt, Superhelden dominieren unsere großen und kleinen Bildschirme, aber ein Studio, das etwas hinterherhinkt, ist 20th Century Fox. Ihr X-Men Franchise ist ein großer Geldverdiener bei Multiplexen, und das Studio kündigte schließlich Pläne an, Anfang dieses Jahres sein eigenes Marvel-Universum auf die kleine Leinwand auszudehnen Legion und Höllenfeuer .



Legion ist bei FX eingerichtet mit Fargo Showrunner Noah Hawley Er schreibt den Pilotfilm und erzählt die Geschichte von David Haller, einem Mann mit der Diagnose Schizophrenie, der sein ganzes Leben in Krankenhäusern verbracht hat, bis ihn eine seltsame Begegnung mit einem Mitpatienten mit der Möglichkeit konfrontiert, dass die Stimmen, die er hört, und die Visionen, die er hört sieht, könnte einfach echt sein. Höllenfeuer Inzwischen ist er bei Fox eingerichtet und ist eher ein X-Men Show im traditionellen Sinne, die sich um den schurkischen Hellfire Club in den 1960er Jahren dreht. 24: Lebe einen anderen Tag Showrunner Evan Katz und Manny coto stehen an der Spitze dieser Show.




Während beide Serien fest in der Entwicklung sind und noch nicht offiziell zur Serie bestellt wurden, sprach Steve kürzlich mit dem Produzenten Simon Kinberg der von der Aussicht auf die Shows besonders begeistert war Legion :

Legion und Höllenfeuer sind beide super aktiv. Höllenfeuer Wir hoffen, Anfang nächsten Jahres den Pilotfilm drehen zu können. Es war außergewöhnlich mit Noah Hawley zu arbeiten [on Legion ], der meiner Meinung nach ein Genie ist. Eigentlich die Idee für Legion , es begann in Gesprächen mit Lauren Schuler Donner und Bryan Sänger und Noah ich, aber ich erinnere mich, dass ich letztes Jahr tatsächlich in Moskau war, um zu einem Abendessen zu gehen Tage der Zukunft Vergangenheit Premiere, und ich saß in einem Auto vor einem Restaurant, das kurz vor dem Abendessen stand. Es war sehr früh im Prozess, wie bei einem der ersten Gespräche, und Noah und ich telefonierten, nur wir beide haben Ideen geriffelt und ich saß draußen, was meiner Meinung nach wie ein 10-Minuten-Gespräch sein würde und Am Ende saß ich dreieinhalb Stunden draußen und verpasste das Abendessen. Alle hatten nicht nur zu Abend gegessen, sondern sind nach Hause gegangen, und ich habe gerade diesen Anruf beendet, weil ich sagte: 'Es ist Mitternacht in Moskau, aber wir müssen diese Show mit diesem Kerl machen, weil er so brillant ist.' Die Produktion wird hochgefahren, um Anfang des Jahres mit FX zu drehen.

Bild über Marvel Comics



Aber mit Legion Bei FX haben Kinberg, Hawley und der Rest des Teams die Möglichkeit, etwas anderes zu machen als Shows, die für das Netzwerkfernsehen bestimmt sind. Konkret vergleicht der Produzent Legion zu einem der Getreuen des zweiten Goldenen Zeitalters des Fernsehens:


Ich meine, das Coole und das ist die Hoffnung bei der Verzweigung zum Fernsehen ist, dass wir diese erzählen können X-Men Geschichten auf eine etwas andere Art und Weise und sogar mit einem etwas anderen Ton. Es ist eines der Dinge, die wir in den verschiedenen Film-Franchises machen. ich meine Totes Schwimmbad hat offensichtlich einen ganz anderen, fast antithetischen Ton zur Hauptlinie X-Men Filme. Das X-Men Filme sind dramatisch und fast opernhaft, während Totes Schwimmbad ist respektlos und hysterisch und in vielerlei Hinsicht eine Art schmutzige R-Rated-Komödie. Und Gambit wird seinen eigenen, anderen Geschmack und Ton haben, wird in gewisser Weise eher wie ein Überfallfilm und ein sexy Thriller sein. Die TV-Shows geben uns also die Möglichkeit, noch weiter zu gehen und sicherlich das, was ich sehe Legion mit Noah und FX ist die Absicht, etwas völlig Originelles in dem Genre zu machen, in gewisser Weise das Paradigma der Comic- oder Superheldengeschichten zu sprengen und fast unsere zu tun Wandlung zum Bösen von Superhelden-Geschichten.



Mit Höllenfeuer , unterdessen sagte Kinberg, dass das Autorenteam hart daran arbeitet, den Piloten zu drehen:

Das Höllenfeuer Drehbuch haben wir ein tolles Autorenteam, wirklich zwei Autorenteams, die zusammen daran arbeiten, und auch das wird nächstes Jahr gedreht.

Kinberg hat das hinzugefügt Legion würde vermutlich den anderen Serien von FX folgen und mit Staffeln mit 10 oder 13 Folgen weitermachen, sagte aber, es sei zu früh, um über die Episodennummer zu sprechen Höllenfeuer . Tatsächlich haben beide Shows derzeit nur Pilotverpflichtungen, daher ist es möglich, dass keine von beiden zum Tragen kommt. Legion vor allem aber klingt mächtig vielversprechend.

alle xmen-filme in chronologischer reihenfolge