Stan Lees beste Nicht-Marvel-Projekte: Von „Just Imagine“ bis „Ultimo“

Welcher Film Zu Sehen?
 

Obwohl er als einer der einflussreichsten Schöpfer des Marvel-Universums bekannt ist, hat Stan Lee viele Geschichten außerhalb des Hauses der Ideen.

  Stan-Lee-Arbeiten-außerhalb-von-Marvel-Stellen-Sie-sich-vor-DC-Comics-Mighty-7-The-Traveler-Soldier-Zero-Starborn-BOOM-Studios-Ultimo-HeroMan-Stripperella-The-Reflection-The- Kondor-und-Mosaik

Stan lee half dabei, als Mitschöpfer des Marvel-Universums eine der Säulen der modernen Popkultur zu errichten. Neben Künstlern u Jack Kirby und Steve Ditko , Lee half dabei, ikonische Charaktere wie Spider-Man, die X-Men und die Avengers zum Leben zu erwecken. Aber im Laufe von acht Jahrzehnten war er an anderen Projekten von Anime bis hin zu anderen Comicbuch-Universen beteiligt. Hier ist eine Sammlung der Projekte, die Lee nach seiner Zeit bei Marvel mitgestaltet hat.

Stellen Sie sich vor (DC Comics)

  Stellen Sie sich das DC Comics Cover vor, geschrieben von Stan Lee
Bild über DC Comics

Jahrelang fragten sich die Fans, was passiert wäre, wenn Lee sein Talent eingesetzt hätte, um die ikonischen Charaktere von DC zu erschaffen. Sie erfüllten sich ihren Wunsch, als Lee von der „Distinguished Competition“ für den angesprochen wurde Stell dir vor... Serie. Stell dir vor... war eine Reihe von One-Shots, in denen Lee mit Künstlern zusammenarbeitete, darunter Wächter Mitschöpfer David Gibbons und zukünftiger DC Publisher/Chief Creative Officer Jim Lee die Ikonen von DC für ein neues Universum neu zu interpretieren. Und die Ergebnisse waren radikal anders: Batman ist Afroamerikaner und trägt ein eher dämonisches Kostüm, Superman ist ein Mitglied der kryptonischen Polizei und Wonder Woman ist eine Aktivistin, die von einem Inka-Sonnengott ermächtigt wurde. Es ist eine der interessanteren Elseworlds in der Geschichte von DC, und die Charaktere sollen diesen Dezember in einer neuen Anthologie wieder auftauchen .

ist Batman im neuen Joker-Film

Mächtige 7

  mächtige 7 comic stan lee
Bild über Stan Lee

Lee würde schließlich anfangen, seine eigenen Helden zu erschaffen. Unter ihnen waren die Mighty 7, eine Gruppe von Außerirdischen, die auf der Erde abgestürzt sind. In einem Meta-Plot-Twist würde Lee selbst den Außerirdischen begegnen und ihnen Zuflucht bieten, während er Inspiration für eine neue Comic-Serie erhielt. Es gab Pläne, umzukehren Mächtige 7 zu einem großen Multimedia-Franchise, einschließlich einer Zeichentrickserie und eines fortlaufenden Comics. Es stieß jedoch auf mehrere Straßensperren, einschließlich einer Klage, als Lee den ursprünglichen Pitch als „Super 7“ startete. Schließlich drei Ausgaben eines Comics und eines Animationsfilms mit Hauptdarstellern Christian Slater und Sean Astin wurden freigelassen.

Der Reisende/Soldier Zero/Starborn (BOOM! Studios)

  soldat null boom studios stan lee comic
Bild über POW! Unterhaltung Inc.

Vielleicht sind Lees erfolgreichste Post-Marvel-Comics aus der Partnerschaft zwischen BOOM! Studios und sein POW! Unterhaltungsmarke. Die Partnerschaft brachte drei Titel hervor: Der Reisende, Soldat Null , und Sternengeboren . Soldat Null , geschrieben von Paul Cornel und illustriert von Javier Pina , findet einen querschnittsgelähmten Kriegsveteranen, der sich mit einem außerirdischen Soldaten verbindet. Der Reisende , geschrieben von Markus Waid und illustriert von Chad Hardin , lässt seinen Helden durch die Zeit reisen und gegen eine Gruppe von Bösewichten kämpfen, die als Split-Second Men bekannt sind. Im Gegensatz zu anderen Zeitreisenden ist er sich nicht zu schade, mit dem Raum-Zeit-Kontinuum herumzuspielen, um den Sieg zu erringen. Und schlussendlich, Sternengeboren vom Schriftsteller Chris Roberson und Künstler Khary Randolph kehrt die Formel der Weltraumsaga um, als ein kämpfender Schriftsteller herausfindet, dass sein Vater in der Galaxie wohlbekannt ist – aber als Tyrann, nicht als Held. Alle drei dieser Comics weisen die gleichen hochkarätigen Konzepte und fehlerhaften Charaktere auf, die Lee bei Marvel mitgestaltet hat.

welcher ist der beste halloween film

VERBUNDEN: Warum zukünftige Cameos von Stan Lee mehr ablenken als Spaß machen würden

Letzte

  neuster stan lee comic
Bild über Jump Comics SQ.

Lee hörte nicht nur bei Western-Comics auf. Er tat sich zusammen mit Schamanenkönig Schöpfer Hiroyuki Takei erschaffen Letzte . Der Manga zeigt die mechanischen Zwillinge Ultimo und Vice, die jeweils die ultimative Darstellung von Gut und Böse sein sollten. Ultimo trifft schließlich einen Teenager namens Yamato Agari und zusammen kämpfen die beiden gegen andere mechanische Wesen. Obwohl die Serie eine Handlung aufweist, die in einer typischen Shonen-Geschichte nicht fehl am Platz wäre, entschied sie sich dafür, die Natur von Gut und Böse zu erforschen, was sie zu einer fesselnden Lektüre macht. Und wieder einmal tritt Lee im Manga auf, als Dr. Dunstan ihm auffallend ähnlich sieht.

Liste der romantischen Komödien des 21. Jahrhunderts

HeroMan

  Stan Lee Heroman
Bild über TXN

Lees andere große Anime/Manga-Serie ist Heroman , die er gemeinsam mit dem Anime-Studio Bones erstellt hat. Der Teenager Joey möchte sich seinen eigenen persönlichen Roboter namens Heybo kaufen, hat aber wenig Geld. Er entdeckt schließlich einen kaputten Heybo und ist überrascht, als ein Blitz es zu Wolkenkratzern heranwachsen lässt. Joey und die Heybo – die er „Heroman“ nennt – kämpfen gegen die einfallende außerirdische Streitmacht, die als Skrugg bekannt ist. Die Arbeit von Bones an der Anime-Serie diente als Vorläufer für die Actionsequenzen, die später definiert wurden Meine Heldenakademie und Super Gauner , und Lee erwies sich als äußerst geschickt darin, eine Prämisse zu entwickeln, die perfekt für eine Anime-Serie ist.

Stripperella

  stripperella stan lee pamela anderson
Bild über Spike

Obwohl Lee für seine Erfolge bekannt ist, war er auch an mehr als ein paar Projekten beteiligt, die bei den Fans nicht ankamen. Eines dieser Projekte war die kurzlebige Zeichentrickserie Stripperin , Hauptrolle Pamela Andersen als Titelheldin. Das gesamte Konzept fühlt sich wie der Boden des Fasses für Lees kreative Bemühungen an: Strpperellas Alter Ego heißt Erotica Jones (ja, wirklich), sie hat eine Reihe von ausgefallenen Kräften, darunter „Brustvergrößerungen“ (ja, wirklich) und sie ist anscheinend attraktiv genug dass Männer buchstäblich Feuer fangen, während sie sie anstarren (ja wirklich). Letztlich, Striperella wurde unterbrochen, weil Lee und eine ehemalige Stripperin, die tatsächlich an Stripperella vorbeiging, Klagen gegen Spike TV einreichten.

Der Kondor und Mosaik

  mosaik anna paquin maggie nelson
Bild über Starz Distribution

Ein besseres Beispiel dafür, wie Lee seinen Zeh in die Animation tauchte, waren zwei Direct-to-DVD-Animationsfilme mit dem Titel 2007 Der Kondor und Mosaik beziehungsweise. Mosaik dreht sich um die Studentin Maggie Nelson ( Anna Paquin ), der nach einem ungewöhnlichen Sturm formwandelnde Kräfte erlangt. Der Kondor hat Skateboarder Tony Valdez ( Wilmer Valderrama ) einen Unfall erleidet, der ihn gelähmt zurücklässt, bis seine Freunde einen gepanzerten Anzug für ihn herstellen. Wieder einmal halfen zwei Comic-Schöpfer dabei, Lees Vision zum Leben zu erwecken Scott Lobdell und Marv Wolfmann geschrieben Mosaik und Der Kondor beziehungsweise. Und beide Filme haben Verbindungen zu seinem Marvel-Erbe Steven E. Gordon - der Charakterdesigner dahinter X-Men: Evolution - gerichtet Der Kondor . Ganz zu schweigen von Paquins Rolle als Rogue in the X-Men Serie.

Die Reflektion

  die reflexion stan lee anime
Bild über NHK General TV

Lee hatte noch eine weitere Anime-Serie im Ärmel: die limitierte Serie Die Reflektion . Es spielt in einer Welt, in der ein mysteriöses Ereignis einigen Auserwählten, den „Reflektierten“, übermenschliche Fähigkeiten verliehen hat. Studio Deen, die Animatoren hinter Anime-Klassikern einschließlich Land 1/2 und Früchtekorb , liefern einen stilisierten Stil, der aussieht, als wäre er buchstäblich aus den Seiten eines Comics gerissen worden. Und Regisseur Hiroshi Nagahama spielt mit Farben, um eine reiche und lebendige Welt zu schaffen. Lee taucht wieder einmal in der Serie auf – obwohl er dieses Mal den Hauptschurken der Serie spielt!