'Star Wars Rebels' Staffel 3 Premiere Review - Ein starker Start in die neue Staffel

Dies ist der nächste Schritt, um die neue Saison der Disney XD-Serie bis zum Herbst zu sehen. Genießen Sie es also!

Was soll ich bei Amazon Prime anschauen

Das Folgende ist eine Zusammenfassung der Premiere der dritten Staffel von Disney XDs Star Wars Rebellen , die unsere eigenen Perri Nemiroff bekam während ihrer laufenden Berichterstattung über Star Wars Celebration zu sehen. Spoiler offensichtlich folgen.

Die Episode beginnt mitten in der Mission, als Erza Zeb, Sabine und Chopper in ein Gefängnis führt, um Hondo zu retten. Hondo gibt ihnen Auskunft darüber, dass einige alte Starfighter demontiert werden, sodass die Gruppe auf eine Mission geschickt wird, um den Schrottplatz wieder aufzubauen, in der Hoffnung, dass sie zurückgehen und die Y-Flügel für die Rebellion stehlen können. Kanan hat sich entschieden, für sich zu bleiben, seit er sein Augenlicht verloren hat. Er unternimmt zwar Versuche, Ezra auf dem richtigen Weg zu halten, aber ohne mehr als früher an ihren Missionen beteiligt zu sein, ist es schwierig, Ezra davon abzuhalten, sich bestimmten dunkleren Versuchungen zu unterwerfen.



Dies ist ein weiterer starker Start für Star Wars Rebellen . Staffel 3 setzt nicht genau dort an, wo „Twilight of the Apprentice“ aufgehört hat, aber Sie spüren mit Sicherheit den Nachhall dessen, was im Finale von Staffel 2 im Tempel passiert ist. Und noch besser, die Folge erweckt den Eindruck, dass die Charaktere werden in naher Zukunft nicht frei und frei von den Auswirkungen von „Twilight of the Apprentice“ sein. Dies sind nicht nur Probleme, die die Charaktere - insbesondere Ezra und Kanan - überwinden und vorbeiziehen werden. Dies sind Situationen, die sie für immer verändern werden. Hoffentlich ist dies nur der Beginn neuer Bögen, die während der dritten Staffel und vielleicht sogar darüber hinaus gleichmäßig erforscht werden.

Schöne und das Biest schlechte Kritik


Bild über Disney XD

Sabine, Zeb, Hera, Rex und Chopper treten in dieser Episode etwas in den Hintergrund, aber wie immer ist es immer noch eine tolle Sache, sie als Team zu sehen, und sie bieten auch eine Außenperspektive für das, was mit Ezra und Kanan los ist , und das ist etwas, das ihren Zwangslagen einige schöne Schichten und Schwerkraft hinzufügt, ohne die Episode mit wegwerfbaren Momenten aufzublähen.

gibt es heute Abend ein neues Game of Thrones

Die Beteiligung der Bösewichte ist ziemlich gering, aber sie neckt erfolgreich eine äußerst berechnende und unheimliche Bedrohung, die den Helden während der gesamten Saison folgen wird. Dies bedeutet jedoch mit Sicherheit nicht, dass die Episode ohne Aktion ist. Es gibt einige großartige Schießereien und Luftschlachten, aber das denkwürdigste Teil der Gruppe ist insbesondere ein Moment, in dem Ezra eine eindringliche Qualität hat und einige schwerwiegende Folgen hat.

Dave Filoni und co. Nehmen Sie die Show definitiv in vielversprechende Richtungen und Sie bekommen ein klares Gefühl für das himmelhohe Potenzial dessen, was mit Kanan und Ezra insbesondere aus seiner ersten Folge gemacht werden kann. Als jemand, der die Show seit der ersten Folge genossen hat, aber von Episode zu Episode stärkere Durchgangslinien und Bindegewebe sehen wollte, ist es aufregend zu sehen, dass der Beginn der dritten Staffel einen so starken Fokus auf die physischen und mentalen Auswirkungen legt darüber, was die Charaktere durchgemacht haben und wie dies ihre Wege in die Zukunft verändern kann.

Für mehr darüber Star Wars Rebellen Schauen Sie sich unbedingt unsere jüngste Berichterstattung an: