'Star Wars' -Poof in den Werken von 'Epic Movie' und 'Meet the Spartans'

Es heißt 'Star Worlds Episode XXXIVE = MC2: Die Macht weckt den letzten Jedi, der Schurke ging', was laut genau niemandem klug und lustig ist.

Halten Sie sich an Ihrem Hintern fest - Seltzer und Friedberg sind zurück. Die Filmemacher hinter Filmklassikern mögen Date Night , Epischer Film , und Triff die Spartaner jetzt hab Krieg der Sterne im Visier, als Autoren / Regisseure Jason Friedberg und Aaron Seltzer bereiten sich vor Star Worlds Episode XXXIVE = MC2: Die Macht weckt den letzten Jedi, der Schurke ging . Wenn Sie es durch diesen Titel geschafft haben, ohne die Augen zu verdrehen, herzlichen Glückwunsch! Du bist ein Superheld.

Seltzer und Friedberg werden die Parodie schreiben und inszenieren, die im Herbst mit den Dreharbeiten beginnen soll. Den beiden wird das Schreiben des ersten gutgeschrieben Gruseliger Film im Jahr 2000, aber dieser Film und seine Fortsetzung wurden von der Wayans Brüder das machte sie lohnende Bemühungen. Seltzer und Friedberg gaben ihr Regiedebüt mit der faulen Romcom-Parodie Datum Film , gefolgt von der faulen Blockbuster-Parodie Epischer Film , die faulen Parodien auf Schwert und Sandalen Triff die Spartaner , die Faulen und offensichtlich Katastrophenfilm , und ein Dämmerung Parodie genannt Vampire saugen das war ja auch faul.



Bild über Lucasfilm

Keiner dieser Filme ist im entferntesten witzig oder klug, da Seltzer und Friedbergs Ziel darin besteht, einfach Szenen aus berühmten Filmen nachzubilden und dann einen Furzwitz, eine dumme Linie, ein doofes Make-up usw. hinzuzufügen, um es „übertrieben“ zu machen. Dies ist weit entfernt von dem prägnanten Witz von jemandem wie Mel Brooks und ist stattdessen eine unglaublich faule Möglichkeit, vom Erfolg eines bestimmten Genres zu profitieren.

Wie aus dem Titel hervorgeht Krieg der Sterne Parodie, Seltzer und Friedberg sind im Laufe der Jahre nicht genau gereift, und wir können wahrscheinlich noch mehr Nachbildungen berühmter Szenen mit dummen Gags von Wand zu Wand erwarten. Seltzer und Friedberg leiteten zuletzt die Fast & Furious Parodie Super schnell! im Jahr 2015 und drehen derzeit eine Genommen Parodie genannt Wer zum Teufel hat meine Tochter mitgenommen? (wie aktuell!). Das ist dumm Krieg der Sterne Der Film wird voraussichtlich im Jahr 2018 veröffentlicht. Schauen Sie sich unten einige ihrer früheren Arbeiten an, wenn Sie sich trauen.