Stephen Colbert gezwungen, 'Colbert Report' -Charakter zurückzuziehen, nachdem Comedy Central Klage droht

Aber der echte Colbert hat eine Idee.

x-men-film in ordnung

Das ist kein Geheimnis Stephen Colbert hat sich bemüht, seinen Stand als Gastgeber von zu finden Die Late Show mit Stephen Colbert . Er ist ein wirklich lustiger Typ, aber die Übersetzung in das Fernsehen bis spät in die Nacht, ganz zu schweigen von einem schwerwiegenden Mangel an Komfort während der Interviewabschnitte, hat dazu geführt Späte Show eine etwas enttäuschende Uhr. Allerdings hatte Colbert letzte Woche während des Republikanischen Nationalkonvents einen sehr guten Lauf, da er direkt in seinem Steuerhaus saß - in der Politik steigt Colbert an. Die Shows der letzten Woche haben nicht nur gesehen Jon Stewart Kommen Sie und entschlüsseln Sie einige der entzündlicheren Prahlereien des RNC, aber auch die Rückkehr eines Lieblingscharakters der Fans: Stephen Colbert.

In der Tat, die Späte Show Gastgeber wiederholte seine Rolle als Gastgeber von Der Colbert-Bericht zu wilder Begeisterung von denen, die diesen ironischen Sinn für Humor vermisst haben. Während man sich jedoch vorstellte, Colbert würde den Charakter ziemlich sparsam einsetzen, damit er das Herz des Landes weiter stärken konnte Späte Show Es stellt sich heraus, dass dies das letzte Mal war, dass wir es tun werden je siehe 'Stephen Colbert'.


Bild über CBS

In der Show von gestern Abend ging Colbert in die Luft, um zu erklären, dass sie unmittelbar nach dem 'Stephen Colbert' -Segment einen Anruf von einem sehr unglücklichen erhielten andere Netzwerk:

Die besten Filme, die du jetzt auf Hulu sehen kannst

'Dies ist wahr, unmittelbar nach dieser Show wurde der Top-Anwalt von CBS vom Top-Anwalt eines anderen Unternehmens kontaktiert, um zu sagen, dass der Charakter Stephen Colbert ihr geistiges Eigentum ist. Was überraschend ist, weil ich diesen Kerl nie für einen Intellektuellen gehalten habe. Mit schwerem Herzen verkünde ich, dass dank Unternehmensanwälten der Charakter von Stephen Colbert, Gastgeber von Der Colbert-Bericht , wird nie wieder gesehen werden. '

Die Ankündigung löste beim Publikum Buhrufe aus, auf die Colbert antwortete:

„Mir geht es genauso, aber was kann ich tun? Die Anwälte haben gesprochen. Ich kann nicht vernünftigerweise behaupten, dass ich mein Gesicht oder meinen Namen besitze. “

Paula Patton Mission unmögliche Schurkennation

THR bestätigte, dass die Muttergesellschaft von Comedy Central, Viacom, bei CBS gegen die Verwendung des Charakters protestierte. Obwohl Colbert für seine humoristische Haltung bekannt ist, scheint dies leider der Fall zu sein - wir werden 'Stephen Colbert' nie wieder sehen.

In wahrer Colbert-Manier stellte er anschließend 'Stephen Colberts Cousin' vor, den er als 'völlig anders' bezeichnete als den Gastgeber von Der Colbert-Bericht . Also ja, hier gibt es eine kleine Problemumgehung, und es ist schwer, Colberts Frustration für das Problem verantwortlich zu machen - das ist es ihm Letztendlich.

Schauen Sie sich das Video unten an.


Bild über CBS