Steven Knight bestätigt 'Tabu' Staffel 2; Die Produktion beginnt Ende 2019 oder Anfang 2020

Der 'Serenity' -Filmer bestätigte auch, dass 'Taboo' einen Drei-Jahreszeiten-Bogen hat.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

- -



Das FX-Drama Tabu schien aus dem Nichts in einem Wirbel aus Rauch und Zylinder zu kommen, als es im Januar 2017 debütierte. Erstellt von Peaky Blinders Mastermind Steven Knight neben Tom Hardy und sein Vater, Chips Hardy In dem Stück mit acht Folgen war Hardy selbst als der rätselhafte James Delaney zu sehen, ein langgedachter Expat, der 1814 nach London zurückkehrt, um das Erbe seines Vaters zu beanspruchen. Seit dem ersten Staffelfinale gab es nur sehr wenige Aktualisierungen in der Show, bis unser eigener Steve Weintraub Knight ins Collider-Studio brachte, um über seine neueste Version zu diskutieren. Gelassenheit .



Der Filmemacher bestätigte das Tabu Staffel 2 ist definitiv im Gange. Der zweite Durchgang, der in Bezug auf die Schreibphase „fast abgeschlossen“ ist, wird wieder acht Folgen lang sein und hoffentlich Ende 2019 oder Anfang 2020 in Produktion gehen.

Knight bestätigte das auch Tabu ist derzeit für einen Drei-Jahreszeiten-Bogen ausgelegt.



Bild über FX

„Wenn wir alle dabei bleiben und es alle weiter machen wollen, wären es drei [Jahreszeiten]. Das ist mein Plan. Weil ich eine geografische Route für das Ding habe. Es ist im Grunde eine Reise nach Westen. Ich habe ein Ziel vor Augen, das immer schön ist, wenn Sie sich auf diese große Reise begeben. Das ist es, drei acht Stunden zu schreiben. Es ist gut zu wissen, wohin du gehst. '

Tabu ist nur ein Teil einer langjährigen kreativen Partnerschaft zwischen Knight und Hardy, die 2013 auch im Thriller des Filmemachers mitwirkten Locke und schloss sich der Besetzung von Peaky Blinders für die vierte Staffel der Serie. Laut Knight geliert das Team so gut, weil sowohl der Autor als auch der Schauspieler sich so einzigartig auf das Material konzentrieren.



Bild über FX

„Ich denke, es funktioniert, weil wir keine Kontakte knüpfen. Wir machen gelegentlich, aber nicht sehr oft. Ich denke, in der Beziehung geht es total um die Arbeit. Das Tolle an Tom ist, dass es seine Leidenschaft ist, die Arbeit. Die Schauspielerei. Er ist kein Fan von Prominenten. Aber er liebt es einfach zu handeln. Er liebt den Prozess und das Handwerk. Für mich ist es wunderbar, ihn gelegentlich für Rollen zur Verfügung zu haben, die Sie geschrieben haben, weil Sie wissen, dass Sie jemandem vertrauen können, der wirklich das liefert, was Sie tun.- - Locke und Tabu kam wegen einander zustande, wo ich eingeladen wurde, mich mit Tom zu treffen, um über das Schreiben dieser Sache zu sprechen, Tabu und ich entwickelte mich Locke . Tom parkte sein Auto und ich sprach mit seinem Manager und sagte: 'Stört es Sie, wenn ich dieses Projekt erwähne?' ... also machten wir einen Deal, wo er es tun würde Locke Wenn ich es tat Tabu .

Schauen Sie bald wieder hier vorbei, um mehr über Steves Interview mit Knight zu erfahren.



Bild über FX

Bild über FX

Bild über FX