Sundance Lineup fügt TRUE STORY mit Jonah Hill und James Franco sowie Robert Redfords A WALK IN THE WOODS hinzu; Erste Bilder veröffentlicht

Das Sundance Film Festival 2015 hat True Story und A Walk in the Woods in sein Programm aufgenommen und enthüllt die ersten True Story-Bilder mit Jonah Hill.

wann startet die nächste saison von south park

Das Lineup des Sundance Film Festival 2015 sah bereits ziemlich gut aus, aber jetzt sind noch ein paar Ergänzungen geplant, um das Fest gleichmäßig zu machen Mehr aufregend. Direktor Rupert Goold Drama Wahre Geschichte und Regisseur Ken Kwapis Anpassung der Billy Bryson Roman Ein Spaziergang im Wald wurden beide zur Premieres-Aufstellung hinzugefügt, während die animiert Shaun das Schaf wird auch auf dem Festival gezeigt. Wahre Geschichte Sterne Jonah Hill als beschämter Journalist der New York Times, Michael Finkel, der eine umwerfende Beziehung zu dem beschuldigten Mörder Christian Longo aufbaut, gespielt von James Franco . Felicity Jones spielt auch die Hauptrolle in diesem unglaublich vielversprechenden Drama, das sofort eines meiner Muss-Feste ist. Ein Spaziergang im Wald in der Zwischenzeit Sterne Robert Redford und Nick Nolte als alternder Reiseschriftsteller und sein entfremdeter Highschool-Kumpel, die sich auf den Weg machten, um den Appalachian Trail zu wandern.



Schauen Sie sich das erste an Wahre Geschichte Bilder, plus den ersten Blick auf Ein Spaziergang im Wald nach dem Sprung. Das Sundance Film Festival 2015 findet vom 22. Januar bis 1. Februar statt.



Bilder mit freundlicher Genehmigung des Sundance Institute.

Wahre Geschichte

Wenn blamiert New York Times Der Reporter Michael Finkel trifft den beschuldigten Mörder Christian Longo, der Finkels Identität angenommen hat. Seine Ermittlungen verwandeln sich in ein unvergessliches Katz- und Mausspiel. Basierend auf tatsächlichen Ereignissen umfasst Finkels unermüdliches Streben nach Longos wahrer Geschichte Mord, Liebe, Betrug und Erlösung.

Ein Spaziergang im Wald



Ein alternder Reiseschreiber macht sich mit einem lang entfremdeten Highschool-Kumpel auf den 2.100 Meilen langen Appalachian Trail. Auf dem Weg begegnen sich die beiden, die Natur und eine exzentrische Auswahl an Charakteren. Gemeinsam lernen sie, dass einige Straßen besser unbefahren bleiben.

eine Erinnerung an Lügenfilmende