Neustart von 'Superman' in den Werken des Schriftstellers Ta-Nehisi Coates With J.J. Abrams Produzieren

Der gefeierte Autor und Journalist wird den nächsten Ausflug von Man of Steel schreiben.

Superman ist wohl der bekannteste Superheld der Welt, aber seine Filmausflüge waren ein steiniger Weg. Während 1978 Übermensch ist ziemlich beliebt wie es ist Superman II , die nächsten beiden Filme, Superman III und Superman IV: Die Suche nach Frieden wurden mit weniger als glühendem Lob getroffen. Das Franchise wurde 2006 mit neu gestartet Superman kehrt zurück , eine von Bryan Singer geleitete Fortsetzung / Neustart zu Superman II Aber auch hier waren die Fans in dem Film lauwarm (ich persönlich denke, es ist eine großartige Einstellung nach dem 11. September). Also ging er zurück ins Lager und ging mit der TV-Prequel-Serie Smallville den Durchhang aufheben. Dann kehrte er mit zurück Zack Snyder Nehmen Sie den Charakter für Mann aus Stahl gefolgt von Batman gegen Superman: Dawn of Justice und Gerechtigkeitsliga , aber für Henry Cavill Die Amtszeit von nur einer Solo-Fahrt in acht Jahren ist für einen so geliebten Charakter nicht großartig.



Warner Bros. ist nun bestrebt, ihn im Rahmen seines neuen Produktionsvertrags wieder auf Kurs zu bringen J.J. Abrams und seine Bad Robot Produktion. Schatten und Akt berichtet, dass das Studio einen anerkannten Autor engagiert hat Ta-Nehisi Coates um das Drehbuch für den Film zu schreiben, obwohl nicht bekannt ist, ob dies ein vollständiger Neustart ist oder ob Cavill gebeten wird, die Rolle zu wiederholen.



Während Abrams Beteiligung mich skeptisch macht (Sie können es überprüfen diese Überprüfung des verleumdeten Skripts er tat für Superman: Vorbeiflug ), insbesondere im Lichte von Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker , Coates ist ein Name, der Respekt verdient. Für seinen Lauf auf Marvels Schwarzer Panther Comics hat er einen nachdenklichen Ansatz für das Universum eines Superhelden gewählt, der untersucht, was es bedeutet, Macht zu halten. Superman ist ein unglaublich reicher Charakter, wenn man weiß, wie man sich ihm nähert - er ist ein Einwanderer, er ist ein Gott, er ist ein Außenseiter - und so viel mehr als der 'blaue Pfadfinder', auf den er reduziert ist, wenn er in die richtigen Hände gelegt wird.

Bild über Warner Bros.



'Es ist eine Ehre, von Warner Bros., DC Films und Bad Robot in das DC Extended Universe eingeladen zu werden', sagte Coates in einer Erklärung, die nur von Shadow and Act erhalten wurde. 'Ich freue mich darauf, das Erbe des berühmtesten mythischen Helden Amerikas sinnvoll zu erweitern.'

„Es gibt noch eine neue, kraftvolle und bewegende Superman-Geschichte, die noch erzählt werden muss. Wir könnten nicht begeisterter sein, mit dem brillanten Mr. Coates zusammenzuarbeiten, um diese Geschichte auf die Leinwand zu bringen, und wir sind dem Team von Warner Bros. für die Gelegenheit überaus dankbar “, sagte J.J. Abrams in der Erklärung zu S & A.

THR-Reporter Boris Kit hat auch getwittert, dass Warner Bros. seit einiger Zeit versucht hat, einen Black Superman auf den Bildschirm zu bringen, und dass dies möglicherweise das Projekt ist, das dies tut:



Ob die Beteiligung von Coates und Abrams ausreicht, um Superman wieder zum Fliegen zu bringen, bleibt abzuwarten, aber Fans des Charakters möchten ihn so schnell wie möglich wieder auf der großen Leinwand sehen. Wir hoffen, dass dieses Projekt auf die Überholspur kommt, insbesondere wenn Coates das Skript für das erstellt, was ein sein könnte Übermensch Film drastisch anders als alles, was wir zuvor gesehen haben.