'Supernatural' -Serienfinale erklärt: Wie endet die Geschichte der Winchester?

Wir sind ziemlich zufrieden damit, wohin uns die 'übernatürliche' Reise geführt hat, und natürlich mit unseren liebsten eigensinnigen Söhnen.

Es ist 15 Jahre her Übernatürlich Premiere auf The WB (erinnerst du dich daran?) und schließlich nach einer Ewigkeit (die Serie ist offiziell die am längsten laufende Genre-Serie, die im Netzwerkfernsehen ausgestrahlt wird), den Abenteuern der Monsterjagd-Brüder Sam ( Jared Padalecki ) und Dean Winchester ( Jensen Ackles ) ist endlich zu Ende. Aber wo genau ist das?



[Anmerkung des Herausgebers: Folgendes enthält Spoiler durch das Serienfinale von Übernatürlich , 'Fortfahren.']



Alles wurde für die große Schlacht gebaut, die sich in der Episode der letzten Woche mit dem Titel 'Inherit the Earth' abspielte. Nach Chuck ( Rob Benedict ) machte sich auf den Weg der Zerstörung und beendete jede Welt, die er erschuf, mit einem Fingerschnipsen seiner Thanos-ähnlichen Finger, Jack ( Alexander Calvert ) absorbierte schließlich all seine Gotteskraft, dank dieser Rauferei zwischen Michael ( Jake Abel ) und Luzifer ( Mark Pellegrino ). Als Jack in die Rolle Gottes eintrat, kehrte die Welt zur Normalität zurück - was etwas ist, wenn man bedenkt, wie weit wir alle im Jahr 2020 vom Normalen entfernt sind - und jede einzelne Person, die Chuck auslöschte, kehrte zu ihrem alten Selbst zurück.

Aber Hoo Golly hat in Staffel 15 gute Arbeit geleistet, um offene Fragen zu klären! Chuck wurde das, was er am meisten verachtete: ein bloßer Sterblicher; Rowena ( Ruth Connell ) opferte sich über den Riss in der Hölle, nur um dort unten die Königin zu werden; Castiel ( Misha Collins ) bekannte Dean seine tränenreiche Liebe, bevor er sich The Empty opferte; Jack verschwand majestätisch in jedem letzten Stück Existenz um sie herum.



In den letzten Minuten der vorletzten Folge sahen wir Sam und Dean in Baby, ihrem legendären '67 Impala, in den Sonnenuntergang fahren, gefolgt von einer Montage der besten Momente der Show. Aber einige große Fragen blieben offen: Ohne Chuck, der ihre Geschichte schreibt, wohin würden die Brüder jetzt genau gehen? Ist es möglich, dass Sam und Dean nach all dieser Zeit in den Ruhestand gehen und sich endlich niederlassen könnten, um eigene Familien zu haben? Oder könnten die Winchester das Familienunternehmen fortsetzen, Menschen zu retten und Dinge zu jagen, bis sie in einem Glanz der Herrlichkeit ausgehen? Lassen Sie uns zusammenfassen, wohin uns die Reise geführt hat und wie die Dinge für unsere Helden zu Ende gehen.

Angriff auf Titan Staffel 3 Weltpremiere

Bild über The CW

Was war ihr letzter Fall?



Überlassen Sie es einem Kuchenwettbewerb, den richtigen Ton für Sam und Deans letzte Fahrt festzulegen. Nach der Schwere der Saison war es eine willkommene Abwechslung, den Brüdern zuzusehen, wie sie unbeschwerten Spaß hatten und Dean etwas Kuchen ins Gesicht bekam. Nachdem jedoch eine Hausinvasion mit einer Bande von Mördern, die Masken trugen, den Ehemann tot ließ, die Frau mit herausgerissener Zunge ausgelaugt wurde und die beiden Jungen genommen wurden, machten Sam und Dean sofort wieder das, was sie am besten konnten - das Böse bekämpfen .

Es stellte sich heraus, dass die Winchester in einem klassischen Vampir-Kampf waren, als die Gruppe, die diese Entführung durchführte, ein Nest von Vampiren war, die eine Ernte anstrebten - vielleicht die gleichen Tiere, die ihr Vater 1986 gejagt hatte und die sich cool anfühlten Old-School-Detail zu geben. Als Sam und Dean einen Teil der Gruppe ausfindig machten, konnten sie einen von ihnen befragen und erfuhren, was hier vor sich ging. Diese Vampire entführen seit Jahrzehnten Kinder, nur um sie festzuhalten, sie in Gefangenschaft zu erziehen und sie gut zu füttern, mit dem Endziel, sie zu entsaften. Wie der Typ es ausdrückte, machen diese Vampire kein Fast Food.

Wie bei den meisten solchen Schlachten standen sich Sam und Dean in einer gruseligen Scheune gegen diese Gruppe maskierter Mörder gegenüber. Sie konnten die Jungen retten, bevor ein Messerkampf begann. Es gab sogar einen kurzen Cameo-Auftritt von Jenny aus Staffel 1 ( Christine Chatelain ), das Mädchen, das in der Episode 'Dead Man's Blood' ein Vampir wurde, aber das hielt nicht lange an. Sie wurde zusammen mit dem Rest der Mörder enthauptet, aber dieser Sieg in Winchester war mit unerwarteten Kosten verbunden.



Bild über The CW

was kommt nach hulu januar 2019

Was ist mit Dean passiert?

Es passierte schnell, aber es passierte definitiv. Als Dean sich mit einem großen stämmigen Vampir auseinandersetzte, wurde er gegen einen Holzbalken geworfen, bevor Sam hereinkam, um ihn zu retten. Leider war er einige Sekunden zu spät. Der Vampir war tot, aber Dean konnte sich nicht bewegen. Buchstäblich.

Dean wurde auf eine hervorstehende Bewehrung aufgespießt und bat Sam, bei ihm zu bleiben. Immer wieder wurde Dean während der 15 Staffeln der Show von den Toten zurückgebracht. Aber diesmal bat er Sam, ihn gehen zu lassen. Sicherlich eine aufregende Wahl der Autoren, aber Sie müssen zumindest anerkennen, dass Dean, nicht Chuck, diesen Moment gewählt hat. So wollte er sein Ende schreiben.

Und so begann der emotionale Abschied, von dem wir vermuteten, dass er möglicherweise kommen könnte, aber wir hätten nie gedacht, dass er hierher kommen würde. Die Winchesters verabschiedeten sich mit Dean, der sich Sam anvertraute, dass es die ganze Zeit über um ihn ging, und bestätigten ein für alle Mal, dass der jüngere Winchester-Bruder das Herz der Show ist. Aber damit Dean sterben konnte, musste Sam ihm sagen, dass es in Ordnung war. Auf diese Weise gab er Dean die Erlaubnis, nicht nur loszulassen, sondern Sam schließlich in seine eigene einsame Kraft treten zu lassen.

Bild über The CW

muss Filme auf Netflix 2020 sehen

Was bedeutete das für Sam?

Wie der ältere Winchester zu Beginn der Episode sagte, würden die Opfer, die Jack und Castiel erbrachten, nichts bedeuten, wenn die Jungen nicht weiterleben würden. Und natürlich fühlt es sich wie eine rachsüchtige Wendung des Erzählmessers an, wenn Dean sich entscheidet, bald danach zu sterben. Aber es war auch ein Katalysator für Sam, sein Leben voranzutreiben und zu versuchen, das Glück zu finden, von dem er immer geträumt hatte.

Es war schwierig für Sam, weiterzumachen - besonders früh, als er noch im Bunker Men of Letters lebte und als FBI-Agent Bon Jovi auf den Ruf reagierte, das Böse zu bekämpfen -, aber wir konnten beobachten, wie Sam endlich das häusliche Leben bekam, das immer ausfiel der Reichweite.

In typischen Übernatürlich Mode, eine von Herzen kommende musikalische Montage, die auf Kansas 'Hit' Carry On My Wayward Son 'spielt, als wir sahen, wie Sam Vater seines kleinen Sohnes Dean wurde. Sie war im Hintergrund kaum zu sehen, aber als Sam mit seinem Jungen Fangen spielte, glauben wir fest daran, dass die Frau, die von der hinteren Veranda aus zusah, Eileen war ( Shoshannah Heck ).

Dies ist das perfekte Detail, wenn man Sams romantische Verbindung zu ihr und die andauernde Reise zur Rückkehr zu ihr berücksichtigt. Es fühlt sich auch wie das letzte Interpunktionszeichen in beiden Geschichten an, wenn man bedenkt, dass Sam sie einige Episoden von den Toten zurückgebracht hat, nur um Chuck zu veranlassen, sie und den Rest der Welt aus der Gleichung herauszunehmen. Es ist gut zu sehen, wie etwas Gutes aus all dieser Dunkelheit kommt, weißt du?

Bild über The CW

Also ist Dean in den Himmel gekommen?

Was bedeutet Bby in Star Wars?

Absolut, er hat es getan. Und dank der Intervention von Jack und Castiel war der Ort, der einst in der Unternehmenspolitik verstrickt war, in ein ideales Ferienhaus verwandelt worden. Nun, laut Bobby ( Jim Beaver ) Der Himmel ist nur ein Ort, an dem alle zusammen glücklich sein können. Bei seiner Ankunft konnte Dean auf der Veranda von Harvelle's Roadhouse ein Bier mit jedermanns Lieblings-Vaterfigur und bärtigem Jäger teilen - ein klarer Gruß an die Jägerin / Barkeeperin Ellen Harvelle ( Samantha Ferris ), Bobbys alternative Timeline-Frau.

Das einzige, was Deans vollem Glück hier fehlte, abgesehen von der Tatsache, dass seine Eltern gleich die Straße hinunter lebten, war sein kleiner Bruder. Aber wie Bobby erklärte, funktioniert die Zeit im Himmel anders. Und als Dean beschloss, mit Baby eine herrliche Fahrt durch die wunderschöne Landschaft des Himmels zu unternehmen, während Kansas über die Lautsprecher spielte, vergingen für Sam die Jahre auf der Erde.

Bilder des jüngeren Winchester, der seinen Sohn großzog, ausgeglichen durch einen tränenreichen Moment, den ein grauhaariger Sam im Impala hatte, führten zu einem viel älteren Sam auf seinem Sterbebett mit seinem Sohn an seiner Seite. Wie Dean es vor all den Jahren für seinen Bruder getan hatte, gab Sams Sohn Dean seinem Vater jetzt das Okay, loszulassen und weiterzugeben. Und natürlich setzte sich der gute Schrei, von dem Sie dachten, dass er vorbei war, noch einmal fort, als sich die Winchester im Jenseits mit einer freudigen Umarmung wiedervereinigten.

schnell und wütend in ordnung

Bild über The CW

Bedeutet dies, dass das Familienunternehmen den Laden endgültig geschlossen hat?

Nach 15 Jahren ist es definitiv eine Herausforderung, sich von der zu verabschieden Übernatürlich Familie für immer. Besonders wenn man das immer wieder betrachtet, sind diese Helden gestorben und wieder lebendig geworden. Angesichts der Tatsache, dass es in dieser letzten Staffel um den freien Willen und den Kampf der Jungen ging, aus Gottes Kontrolle auszubrechen, um ihre eigene Geschichte zu schreiben, fühlt sich die vereinfachte Natur, in der die Serie zu Ende ging, ziemlich perfekt an. Ein Inbegriff Übernatürlich Ende gefüllt mit Humor, Meta-Referenzen und viel Herz.

Aber wenn Sam und Dean weg sind, wird das Familienunternehmen weiterleben? Wir denken schon. Es war nur ein flüchtiger Blick, aber als Sam im Hospiz lag und Fotos seiner Lieben ihn umgaben, sahen wir das Jägertattoo auf dem Arm seines Sohnes. Wissen Sie, wenn es in dieser Show um irgendetwas ging - abgesehen von der Rettung von Menschen und der Jagd auf Dinge - ging es um Familie und Vermächtnis. Es scheint also nur passend, dass sein Sohn Dean da draußen ist und diesen Kampf fortsetzt.

Vielleicht werden die Brüder in ein paar Jahren vom Himmel zurückkehren, um in einem weiteren Kampf gegen eine Bedrohung am Ende der Welt zu helfen. Aber bis dahin sind wir ziemlich zufrieden damit, wo die Übernatürlich Die Reise hat uns und natürlich unsere liebsten eigensinnigen Söhne getragen.

Das Übernatürlich Das Serienfinale wurde am 19. November 2020 ausgestrahlt und nach 15 Spielzeiten ist die geliebte Show endlich in Ruhe. Wenn Sie plötzlich den Drang haben, von Anfang an aufzuholen, können Sie das streame es auf Netflix. Schauen Sie sich auch an unsere Rangliste der 23 gruseligsten Übernatürlich Episoden aller Zeiten .