Überraschende Fakten, die Sie über Elton John nicht wussten

Elton John ist einer der bekanntesten Aufnahmekünstler aller Zeiten. Sein faszinierendes Privatleben und seine über 50-jährige Karriere sind Gegenstand des Biopic Rocketman dieses Sommers.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Aber selbst wenn ein Film mit großem Budget bereit ist, seine Lebensgeschichte zu erzählen, gibt es wahrscheinlich eine Menge, die Sie nicht über ihn wissen.

Elton John ist nicht sein richtiger Name



Elton John wurde vielleicht als großartiger Musiker geboren, aber er wurde nicht als 'Elton John' geboren. Sein richtiger Name ist Reginald Dwight, was an sich kein schlechter Name ist, aber definitiv nicht so theatralisch, wie es sich der Darsteller gewünscht hätte, der für seine übertriebene Theatralik berühmt geworden wäre.



Bild über YouTube

Obwohl sie keinen Namen hatten, den er besonders mochte, waren Eltons Eltern definitiv für seine frühe Liebe zur Musik verantwortlich. Sein Vater spielte als professioneller Musiker Trompete, und sowohl seine Mutter als auch sein Vater kauften gern Stapel von Rock'n'Roll-Platten, darunter Alben von Elvis.

Er hat die meistverkaufte Single aller Zeiten



Elton John hat in seinem Leben einen fast unmöglichen Erfolg erlebt, einschließlich des Rekords für die meistverkaufte Single aller Zeiten in Großbritannien und den USA. Das Lied „Candle in the Wind 1997“ wurde weltweit über 33 Millionen Mal verkauft. Dieser Erfolg war jedoch das Ergebnis einer großen Tragödie.

Bild über YouTube

Das Lied ist eine Neuaufnahme von „Candle in the Wind“, einem Lied, das John und seine langjährige Texterin Bernie Taupin über Marilyn Monroe geschrieben haben. John nahm es als 'Candle in the Wind 1997' zu Ehren von Prinzessin Diana von Wales auf, die 1997 bei einem Autounfall sehr plötzlich starb. John und Prinzessin Diana waren Freunde gewesen, und der Erlös aus dem astronomischen Verkauf seines Tributs Single ging an Dianas Wohltätigkeitsorganisationen.

Er war während seiner denkwürdigen Cameo in Tommy erschrocken



Elton John hat einen besonders denkwürdigen Auftritt in der Rockoper Tommy , geschrieben und aufgeführt von der englischen Rockband The Who. John tritt als Flipper-Champion auf, der sich mit dem Titelcharakter messen muss, und er trägt ein ziemlich tolles Kostüm, das Plateau-Absätze enthält, die ihn einige Meter über dem Boden anheben.

Bild über Columbia Pictures

John war sehr nervös darüber, dass er auf zwei Stelzen von Doc Marten so hoch über dem Boden stand. Um sich zu beruhigen, bat er darum, eine winzige Tastatur an dem ebenso großen Flipper anzubringen, den er in der Sequenz spielen sollte. Da sein natürlicher Zustand hinter einem Klavier liegt, konnte er nicht so nervös sein. Er musste auch die Schuhe behalten.

Er brauchte ursprünglich keine Brille zu tragen



Eines der kultigsten Elemente von Elton Johns Bühnenpräsenz ist seine Brille. Normalerweise genauso ausgefallen wie seine Outfits, soll er über tausend verschiedene Paare haben. Allerdings brauchte er keine Korrektur, als er anfing, sie zu tragen.

Bild über YouTube

Ursprünglich fing John an, seine charakteristische Brille zu tragen, weil er als Teenager eher wie Buddy Holly aussehen wollte. Ironischerweise konnte er, nachdem er sie so viele Jahre getragen hatte, schließlich nicht ohne sie sehen. Zum Glück waren sie so ein wesentlicher Bestandteil seines Images geworden, dass es keine Rolle spielte.

Er traf seinen Songwriting-Partner durch eine Anzeige

Als er gerade als professioneller Musiker anfing, beantwortete Elton eine Anzeige, in der er nach Songwritern rief, die von einem Manager bei Liberty Records geschaltet wurden. Dies würde zu einer der wichtigsten Aktionen seiner Karriere werden, denn so lernte er Bernie Taupin, seinen Songwriting-Partner, kennen.

Bild über Paramount PIctures

Taupin hatte auf dieselbe Anzeige geantwortet, und als John sich mit dem Manager von Liberty Records traf, der sie platziert hatte, wurde ihm ein ungeöffneter Umschlag mit einigen Texten übergeben, die Taupin eingereicht hatte. John nahm die Texte, komponierte Musik, um sie zu begleiten, und schickte alles zurück an Taupin. So begann eine Partnerschaft, die fast ein halbes Jahrhundert gedauert hat.

Mit 7 Jahren begann er Klavier zu spielen

Elton hatte einen frühen Start in sein Markeninstrument. Mit 7 Jahren begann er sich selbst das Klavierspielen seiner Großmutter beizubringen und zeigte ein Händchen dafür, viele Lieder nach Gehör zu spielen. Seine Fähigkeit brachte ihm schließlich im Alter von 11 Jahren ein Stipendium an der Royal Academy of Music ein.

Bild über YouTube

John besuchte die Royal Academy für 5 Jahre, um sein Talent weiter zu verbessern. Gleichzeitig erhielt er sogar Unterricht von einem Privatlehrer. Schließlich erwies sich die Anziehungskraft, Musik für den Lebensunterhalt zu spielen, als zu groß, und er verließ die Schule, um seine Karriere fortzusetzen.

Er gründete eine Band, als er 15 war

Es scheint während der kurzen Zeit in seinem Leben, als er war nicht Elton, ein internationaler Superstar, wollte sich beeilen und dorthin gelangen. Mit seinen Freunden gründete er im Alter von 15 Jahren eine Band namens Bluesology, nur wenige Jahre bevor er Bernie Taupin kennenlernte.

Bild über YouTube

Die Bluesologie hatte ordentlichen Erfolg. Sie spielten regelmäßig und eröffneten sogar für einige große amerikanische Künstler, die durch Europa tourten, darunter Patti LaBelle, Major Lance und die Isley Brothers. Bluesology wurde schließlich die Support-Band für den Blues-Sänger Long John Baldry.

'Elton' und 'John' waren seine Bandkollegen

Neben der Perfektionierung seiner Fähigkeiten als Live-Performer war Eltons Zeit bei Bluesology eine weitere Inspirationsquelle. 1967, kurz nach der Aufnahme seiner ersten Zusammenarbeit mit Bernie Taupin, nahm der 20-jährige Reggie Dwight den Namen Elton John an.

Bild über YouTube

'Elton John' ist eine Kombination aus den Namen zweier seiner Bluesology-Bandkollegen, des Saxophonisten Elton Dean und des Sängers Long John Baldry. Er änderte seinen Namen 1972 legal in Elton Hercules John, als er 25 Jahre alt war. Als Referenz war er der Held der griechischen und römischen Mythologie nicht ein Mitglied der Bluesology.

Er begann als Pub-Musiker

Elton Johns Karriere als professioneller Musiker begann genauso wie die aller anderen - indem er für jeden spielte, der zuhören würde. Als Teenager und mit Hilfe seiner Eltern sicherte er sich einen regelmäßigen Auftritt als Pub-Musiker im Northwood Hills Hotel.

Bild über YouTube

Er war ein Solo-Act, der einfach nur „Reggie“ spielte und donnerstags bis sonntags Wochenend-Gigs spielte. Während dieser Zeit spielte er die gleichen Sets, die Barmusiker bis heute spielen - eine Sammlung aktueller populärer Hits zusammen mit einigen sorgfältig eingeworfenen Originalen.

Er und Bernie Taupin arbeiteten als Songwriter

Kurz nachdem Elton und Bernie Taupin ein Songwriting-Team geworden waren, kamen beide als Songwriter zu DJM Records. Im Wesentlichen bestand ihre Aufgabe darin, eine Reihe von Songs zu schreiben, die das Label dann an bekannte Künstler verkaufen wollte. Es ist bis heute eine gängige Praxis - Sie werden überrascht sein, wie viele Ihrer Lieblings-Popsongs hinter den Kulissen von derselben Person geschrieben wurden.

Bild über YouTube

Während ihrer Amtszeit als Songwriter entwickelten John und Taupin einen effizienten Fließbandprozess. Taupin verbrachte ungefähr eine Stunde damit, eine Reihe von Texten zu schreiben und sie dann an John weiterzugeben, der ihnen Musik schrieb und alle Texte wegwarf, die er nicht verwenden konnte. Einige ihrer Songs wurden von bekannten Künstlern des Tages verwendet, darunter Roger Cook und Lulu.

John schrieb die Musik für Billy Elliot The Musical

Der Film Billy Elliot handelt von einem Bergmannssohn, der Balletttänzer werden möchte und schließlich in die Royal Ballet School aufgenommen wird. Der Film war ein überraschender Erfolg und wurde schließlich in ein Bühnenmusical umgewandelt, für das Elton John die Musik komponierte.

Bild über Universal Pictures

Erste Premiere im Jahr 2005, Billy Elliot das Musical gewann zehn Tony Awards, darunter das beste Musical. In einem Stück Kunst, das das Leben imitiert, ist die Filmversion von Billy Elliot war das Schauspieldebüt von Jamie Bell . Bell spielte später Elton Johns langjährigen Songwriting-Partner Bernie Taupin in der Biografie von 2019 Raketenmann .

Er schrieb auch ein Vampir-Musical

Obwohl Elton John und Bernie Taupin ein halbes Jahrhundert lang an Dutzenden von Alben zusammengearbeitet haben, haben sie nur an einem Musical zusammengearbeitet, und es war ein riesiger Flop. Lestat: Das Musical wurde 2006 am Broadway eröffnet und zwei Monate später nach nur 39 Vorstellungen geschlossen.

Bild über Warner Bros.

Das Musical basierte auf Die Vampir-Chroniken durch Anne Rice, mit dem Titelcharakter, der am bekanntesten im Film erscheint Interview mit dem Vampir, gespielt von Tom Cruise . Das Musical von John und Taupin hatte jedoch nicht die Auslosung eines Cruise-Films. Die Kritiken nannten es 'blutig schrecklich' und bestanden darauf, dass die Aufführungen der Show als Schlafmittel vorgeschrieben werden könnten.

Er hat zu mehreren Hip Hop Songs beigetragen

Elton John ist dafür bekannt, dass er häufig mit anderen Künstlern aus vielen Genres zusammenarbeitet, einschließlich Hip Hop. Während eines Auftritts bei den Grammy Awards 2001 trat er mit auf der Bühne auf Eminem um die Rapper-Hit-Single 'Stan' zu spielen, Klavier zu spielen und den dazugehörigen Gesang zu Eminems Versen zu singen.

Bild über Universal Pictures

'Stan' ist nicht der einzige Rap-Song mit Elton John. Sein Lied „Indian Sunset“ wird posthum gesampelt Tupac Shakur Single 'Ghetto Gospel', die von Eminem produziert wurde. John spielte auch Klavier und sang weiter Kanye West 'All of the Lights' und hat seinen Wunsch zum Ausdruck gebracht, sein eigenes Hip-Hop-beeinflusstes Album aufzunehmen.

Er trat bei einem Grunge Rock Song auf

Elton John erscheint in einem Song mit dem Titel 'Black Gives Way To Blue', der von einer Grunge-Rock-Band aufgeführt wird Alice in Ketten . Das Lied war eine Hommage an den ursprünglichen Leadsänger der Band Layne Staley , der 2002 an einer Überdosis Drogen starb.

Bild über YouTube

Gibt es ein Zurück in die Zukunft 4

Der Leadgitarrist der Band Jerry Cantrell E-Mail an Elton John, um zu sehen, ob John an einer Zusammenarbeit bei der Aufnahme interessiert sein würde, da sowohl Cantrell als auch Staleys erstes Konzert eine Elton John-Show gewesen waren und beide seine Musik liebten. Der legendäre Pianist war glücklich, dazu beizutragen.

Er arbeitet an einer musikalischen Adaption von The Devil Wears Prada

Elton John hatte häufig Erfolg mit Musiktheater (solange Sie das Ganze nicht zählen Der Staat Debakel). Neben dem Schreiben der Musik für Billy Elliot das Musical und die Bühnenadaption von Disney Der König der Löwen Vor kurzem wurde bekannt gegeben, dass John zu einer weiteren Anpassung von Bildschirm zu Bühne beitragen wird.

Bild über 20th Century Fox

Im Jahr 2017 bestätigte John, dass er die Musik für ein bevorstehendes Bühnenmusical basierend auf schreiben würde Der Teufel trägt Prada . Der Film verdient Schauspielerin Meryl Streep ihre 14thOscar-Nominierung für ihre Darstellung eines monströsen Zeitschriftenredakteurs.

Derzeit befindet er sich auf einer 3-jährigen Abschiedstour

Elton John ist seit den 1970er Jahren ein Tour-Performer, aber er gab kürzlich bekannt, dass er sich vom Touring zurückziehen werde, um mehr Zeit mit seinen kleinen Kindern zu verbringen. In der typischen Elton John-Mode gab er sich nicht mit einer einzigen Abschiedsvorstellung zufrieden, sondern mit einem aufwändigen Abschieds-Blowout.

Bild über YouTube

Zum Gedenken an seinen offiziellen Rücktritt vom Tournee startete John 2018 eine 3-jährige Abschiedstour. Die Tour wird aus über 300 Vorstellungen in Städten auf der ganzen Welt bestehen. Es wird erwartet, dass es 2021 in England endet, wenn John 74 Jahre alt wird.

Er wurde nach einer Überdosis Drogen ins Krankenhaus eingeliefert

Eine dunkle Seite seines kometenhaften Aufstiegs zum internationalen Ruhm war Johns Abhängigkeit von Drogen und Alkohol, um mit dem Stress des Ruhms und des Reisens fertig zu werden. Es spitzte sich 1975 zu, als er nach einer Überdosis Kokain ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Bild über YouTube

Zum Glück konnte John seine Sucht überwinden und ist seit Jahren nüchtern. Er hat einigen seiner anderen berühmten Freunde in ihren Suchtkämpfen Unterstützung angeboten, darunter Eminem, der sagte: 'Ich habe mich an ihn gewandt und ihm gesagt:' Schau, ich habe ein Problem und ich brauche deinen Rat. '

Er war in South Park zu Gast

Es könnte Sie überraschen, zu erfahren, dass Elton John in einer Episode der langjährigen subversiven Zeichentrick-Komödie als Gaststar auftrat Süd Park. In der Episode der zweiten Staffel mit dem Titel „Chef Aid“ tritt John als er selbst auf und erklärt sich bereit, ein Benefizkonzert in South Park zu geben, um Geld für Chefkoch zu sammeln ( Isaac Hayes ).

Bild über Comedy Central

Das Lied, das John in der Folge „Wake Up Wendy“ spielt, wurde in der Süd Park Soundtrack-Album Chef Aid :: Das South Park Album . Das Album enthält auch Songs von anderen erfahrenen Künstlern wie Joe Strummer und Ozzy Osbourne .

Er ist Pate mehrerer berühmter Kinder

Elton John ist ein legendärer britischer Musiker, daher überrascht es Sie vielleicht nicht, dass er mit ihm befreundet war John Lennon . Was Sie vielleicht nicht gewusst haben, ist, dass Elton tatsächlich Pate von Lennons Sohn ist Sean Ono Lennon .

Bild über YouTube

Insgesamt hat Elton John zehn Patenkinder, darunter die Kinder von David und Victoria Beckham, den Fußball-Superstar und das ehemalige Spice Girl sowie Model und Schauspielerin Elizabeth Hurley Damian, sein Sohn. Das sind viele Geburtstage, die man im Auge behalten muss.

ein stern wird geboren ältere versionen

Er trat mit John Lennon im Madison Square Garden auf

John Lennon trat 1974 mit Elton während eines Auftritts im Madison Square Garden auf der Bühne auf. Elton hatte bei Lennons Lied „Whatever Gets You Thru The Night“ Klavier gespielt und Lennon darauf gewettet, dass Lennon auftreten müsste, wenn das Lied Platz 1 erreichen würde mit ihm.

Bild über United Artists

Das Lied erreichte tatsächlich Platz 1, also trat Lennon mit Elton auf der Bühne für drei Lieder auf, darunter zwei der Beatles-Hits „Lucy im Himmel mit Diamanten“ und „Ich sah sie dort stehen“. Leider stellte sich heraus, dass diese Nacht Lennons letzte öffentliche Aufführung war.

John hat zwei Kinder mit seinem Ehemann

John hatte in der Vergangenheit Beziehungen zu Frauen, gab jedoch in einem Interview von 1975 bekannt, dass er bisexuell sei, bevor er 1988 endgültig als Homosexueller herauskam. Heute ist John mit David Furnish verheiratet, einem ehemaligen Marketingleiter und Filmemacher.

Bild über YouTube

Die beiden trafen sich 1993 und heirateten 2014, das Jahr, in dem die gleichgeschlechtliche Ehe im Vereinigten Königreich legal wurde. Das Paar hat zwei kleine Kinder, Zachary und Elijah, die 2010 bzw. 2013 von derselben Leihmutter geboren wurden.

Er hat sechs Häuser auf der ganzen Welt

Für einen Mann wie Elton John ist es praktisch, mehrere Häuser auf der ganzen Welt zu haben, sowohl wegen seines strengen Tourplans als auch weil er zusätzlichen Platz benötigt, um all seine fabelhaften Outfits aufzubewahren. Elton Johns Hauptwohnsitz ist das berühmte Woodside-Anwesen in Old Windsor, Berkshire. Das Haus wurde im 16. Jahrhundert für den Chirurgen von König Heinrich VIII. Erbaut. John kaufte das Anwesen in den 1970er Jahren.

Bild über YouTube

Neben Häusern in London, Venedig, Los Angeles und Nizza kaufte John 1991 ein Haus in Atlanta, Georgia. Als langjähriger Sportler wurde John sofort ein Fan der Atlanta Braves, was durchaus Sinn macht - Anfang der 90er Jahre Die beste Zeit in der Geschichte, um ein Braves-Fan zu sein.

Er ist ein langjähriger AIDS-Aktivist

Elton John ist seit langem ein Verfechter der HIV- und AIDS-Forschung und -Aufklärung. Nach dem Tod seines Freundes gründete er 1992 die Elton John AIDS Foundation. Königin Frontmann Freddie Mercury . Die gemeinnützige Organisation fördert die Aufklärung und Prävention von HIV sowie die Behandlung von Menschen, bei denen HIV diagnostiziert wurde oder bei denen das Risiko einer HIV-Infektion besteht.

Bild über YouTube

Die Organisation wird von Johns Ehemann David geleitet. Sein Freund, Tennislegende Billie Jean King ist auch eine Vorsitzende. Um Geld für die Stiftung zu sammeln, veranstaltet John einen jährlichen Ball auf seinem Anwesen in Woodside. Bisher hat die Elton John AIDS Foundation weltweit über 400 Millionen US-Dollar gesammelt.

Er ist einer der produktivsten Künstler aller Zeiten

Elton John jammt seit über einem halben Jahrhundert Hits auf seinem Klavier. Er und sein Songwriting-Partner Bernie Taupin haben zusammen über 30 Alben geschrieben. Dies gilt zusätzlich zu Johns anderen bemerkenswerten Kooperationen, einschließlich seiner Arbeit mit Film- und Bühnenmusicals.

Bild über YouTube

Die Menge an Arbeit, die John geleistet hat, ist nicht die einzige erstaunliche Statistik seiner Karriere. Insgesamt hat John 37 Goldalben und 27 Multi-Platin-Alben und hat weltweit über 250 Millionen Alben verkauft. Nicht schlecht für ein Kind, das als Solo-Pub-Act angefangen hat.

Er ist ein Ritter

Elton John lebt in einem Haus, das von König Heinrich VIII. Erbaut wurde. Daher ist es angemessen, dass er auch eine Ritterschaft dazu hat. Sir Elton wurde 1998 von Königin Elizabeth II. In Anerkennung seines Beitrags zur Musik und seiner Wohltätigkeitsarbeit zum Ritter geschlagen.

Bild über YouTube

Er hat tatsächlich ein Wappen zu seinem Titel, das eine Tastatur und Platin-Schallplatten enthält. Elton Johns vollständiger Titel ist Sir Elton John, CBE - der CBE steht für Commander of the Order des British Empire, eine Auszeichnung, die ihm 1995 verliehen wurde.

Er hat über 3.500 Konzerte aufgeführt

Elton John ist seit über fünf Jahrzehnten ein professioneller Musiker, und in diesem halben Jahrhundert hat er fast nie aufgehört aufzutreten. Egal, ob er verschiedene Städte auf Tour spielt oder regelmäßig Shows in seinen beiden Residenzen in Las Vegas spielt, dem Mann scheint nie der Dampf auszugehen.

Bild über YouTube

Insgesamt hat John mehr als 3.500 Mal in mehr als 80 Ländern gespielt. Nur als Referenz: Wenn er all diese Konzerte hintereinander spielen würde, wäre er fast zehn Jahre lang auf Nonstop-Tour. Das ist viel Singen.

Elton ist eine Hitmaschine

Elton John und Bernie Taupin haben sich als zwei der erfolgreichsten Songwriter der Geschichte erwiesen. Im Laufe der Jahre hat ihre Partnerschaft 56 Top-40-Singles hervorgebracht, die meisten anderen Künstler außer Elvis.

Bild über YouTube

John ist eine ebenso beeindruckende Kraft in Bezug auf den Albumverkauf. In den USA ist er nach Elvis und The Beatles der dritt erfolgreichste Aufnahmekünstler aller Zeiten. Weltweit ist Elton John der fünfte Bestseller-Künstler aller Zeiten.

Er hat Rindfleisch mit Madonna

Obwohl Elton John ein charmanter und ausgesprochener Darsteller ist (oder vielleicht gerade deswegen), versteht er sich nicht mit jedem. Er hat seit einigen Jahren eine berühmte Fehde mit Madonna, die alle auf Kommentare zurückzuführen ist, die er 2004 abgegeben hat.

Bild über YouTube

Während John bei den Q Awards eine Auszeichnung als bester klassischer Songwriter entgegennahm, konnte er seine Verspottung über Madonnas Nominierung als bester Live-Act nicht verbergen. John sagte: „Madonna, beste Live-Nummer? F @ # $ off! Seit wann ist die Lippensynchronisation live? … Das bin ich von ihrer Weihnachtskartenliste, aber gebe ich einen Wurf? Nein.'

Er ist in einem Streichkrieg mit Rod Stewart

Die beiden Megastars behaupten, enge Freunde zu sein, aber Elton John und Rod Stewart stoßen seit Jahrzehnten wie ein Paar glamouröser Rock-Titanen zusammen. Einige ihrer Possen wären in einer Folge von MTVs nicht fehl am Platz gewesen Esel . Sie schießen seit den 1970er Jahren aufeinander, als sie Nachbarn in London waren und beide für Long John Baldry spielten.

Bild über YouTube

John stellte einmal einen Scharfschützen mit einem Luftgewehr ein, um ein paar Luftballons in Luftschiffgröße abzuschießen, die Stewart losgelassen hatte, um für ein Konzert zu werben. Als sie beide in Las Vegas während Stewarts 'Blondes Have More Fun' -Tour Shows spielten, brachte John auf der anderen Straßenseite ein Banner mit der Aufschrift 'But Brunettes Make More Money' an.

Er schrieb die Musik für den König der Löwen

Es ist leicht zu vergessen, da er keinen der Songs im Film aufführt, aber Elton John hat die Musik für die Songs in berühmt gemacht Der König der Löwen sowie seine Bühnenanpassung. Es stellte sich als eine der erfolgreichsten Kooperationen für Elton John und Disney heraus.

Bild über Buena Vista Bilder

John nahm fünf Songs mit dem erfahrenen Disney-Texter Tim Rice auf. Drei der Songs wurden für die Oscar-Verleihung nominiert, wobei John den Oscar für den besten Original-Song für „Can You Feel The Love Tonight?“ Mit nach Hause nahm. Der Soundtrack für Der König der Löwen ist der einzige Soundtrack für einen Animationsfilm, der als Diamant zertifiziert wurde, was bedeutet, dass er über 10 Millionen Mal verkauft wurde. Hakuna Matata in der Tat.