Taika Waititi sagt, dass 'Thor: Ragnarok' einige Hinweise auf 'große Probleme in Little China' nimmt

Hurensohn muss dem Kultklassiker, der ihn inspiriert hat, Respekt zollen.

Diese Woche hat uns eine Fülle von ersten Details beschert Taika Waititi 's Thor: Ragnarok , von erster Blick Bilder Handlung und Charakterdetails, und es war eine schöne, bunt Sache zu sehen. Von dem Moment an, als Marvel Waititi in das Projekt einbrachte, war klar, dass das Studio etwas anderes damit machen wollte Chris Hemsworth 's Avenging God of Thunder, und tatsächlich hat jede neue Enthüllung nur weiter bewiesen, wie die Was wir im Schatten tun und Jagd auf die Wilder People Regisseur drückt dem Material seinen ausgefallenen Stempel auf. Wie sich herausstellt, greift er auch auf eine reizvolle Inspirationsquelle zurück: John Zimmermann 's Große Probleme in Little China .

Es stellte sich heraus, dass der Action-Fantasy-Kultklassiker von Carpenter einer der Titel war, auf die sich Waititi bezog, als er Marvel für seine Vision vorschlug Ragnarök , und er verwendet es als Bezugspunkt, um Thor durch seine neue Reise zu führen. Große Probleme in Little China war einer dieser Filme, in denen Jack Burton ein Possenreißer ist, aber er ist liebenswert und du bist die ganze Zeit bei ihm.“ der Direktor erzählte DAS HIER. „Ich dachte, Thor muss in jeder Szene der sein, mit dem du zusammen sein willst.



Bild über Marvel Studios

Auf narrativer Ebene macht es absolut Sinn. Der Actionfilm von 1984 spielte die Hauptrolle Kurt Russell als Jack Burton, ein Denim-Wasch- und Meeräsche-sportlicher Doofus, der ganz furchtlos, hyper-maskuliner Draufgänger ist, von jeder Umgebung übertroffen und überlistet, wenn er sich in eine fremde Kultur der Zauberei und Kriegsführung verstrickt. Klingt ein bisschen wie ein gewisser asgardischer König, der den Kriegerplaneten Sakaar aufzieht, umgeben von Leuten wie Walküre ( Tessa Thompson ) und Bruce Banner ( Mark Ruffalo ), nicht?

Wenn die First-Look-Fotos dieser Woche ein Hinweis sind, haben sie auch einen kleinen visuellen Einfluss auf Ragnarök 's elektrische, lebendige Farbpalette – eine deutliche Aufarbeitung der satten königlichen Töne der vorherigen beiden Thor Filme. Waititi stellt dies jedoch schnell klar, im Gegensatz zu Große Schwierigkeiten , und im Gegensatz zu den meisten seiner früheren Filmografien, Ragnarök ist keine Komödie, auch wenn er entschlossen ist, Hemsworths komödiantische Talente zu unterstreichen.

Es ist nicht wirklich eine Komödie, sagte Waititi. Es gibt einige wirklich großartige Momente, die wir in dem Film haben werden. Zu wissen, dass Bruce Banner und Thor auf einer Art Roadtrip-Reise waren, bietet sich für einen Ton an, weil diese Jungs beide wirklich lustig sind. Ich dachte, du musst Chris‘ komische Fähigkeiten ausnutzen. Er ist so gut und in dieser Abteilung nicht ausgelastet. Er ist zu Recht eines der lustigsten Dinge in diesem Film.

Weitere Schauspieler Tom Hiddleston, Cate Blanchett, Jeff Goldblum, Anthony Hopkins und Idris Elba | , Thor: Ragnarok öffnet in den Kinos am 3. November.

Bild über Marvel Studios

Bild über Marvel Studios

Der letzte Mann auf Erden Staffel 4

Bild über Marvel Studios