Tig Notaro über 'Under a Rock', 'Star Trek: Discovery' und Vorsprechen für 'Spider-Man'

'Ich beschreibe mich immer als eine No-Nonsense, 100% -nonsense Person.'

Von Taylor Dayne zu Hocker über einen Boden , Tig Notaro ist ein einzigartiger Komiker, der die erhabene, zurückhaltende Absurdität findet, die jeder Facette des Lebens innewohnt, egal wie klein der Einsatz an der Oberfläche sein mag. In den 2010er Jahren wurde Notaro von einer schrecklichen Anzahl persönlicher Tragödien heimgesucht, und sie nutzte den Schmerz kathartisch als Inspiration für ein sofort ikonisches, spontanes Comedy-Album namens Wohnen und eine wunderbare Amazon-Serie namens Ein Mississippi . Ihr neuestes Projekt ist ein entzückender Blitz der Albernheit und das perfekte Aufspießen von Talkshow-Tropen: Unter einem Felsen mit Tig Notaro . Produziert mit Funny or Die, findet die Show Notaro im Chat mit prominenten Gästen wie Lena Headey , Julie Bowen , und James Van Der Beek . Aber es gibt eine Wendung: Notaro ist sehr unabhängig von der Popkultur und hat keine Ahnung, wer diese Prominenten sind. Also plaudert sie mit ihnen als leere Tafel und versucht zu erraten, wer sie im Moment sind. Es ist Ihre Zeit wert und einige.



Ich hatte das Glück, mit Notaro telefonisch darüber zu sprechen Unter einem Felsen , die Schnittstelle zwischen Albernheit und Ernsthaftigkeit, die Freude, Menschen ohne vorgefasste Vorstellungen kennenzulernen, die Wildheit, dafür vorzuspielen Spider Man Rolle als Octavia Spencer , ihr Star Trek: Entdeckung Rolle und die Verlegenheit, nicht zu wissen, wer anne Hathaway ist. Plus: Notaros Frau und Mitarbeiterin Stephanie Allynne nimmt kurz am Gespräch teil, um Notaro sanft daran zu erinnern, welche Popkultur sie haben haben habe zugesehen.



COLLIDER: Wann haben Sie zum ersten Mal kristallklar gemerkt, dass Sie nicht wussten, wer jemand ist?

Bild über Funny or Die



TIG NOTARO: [Gelächter] Nun, ich meine, bevor ich nach Los Angeles gezogen bin, war es nie wirklich ein Gespräch oder ein Problem. Und nachdem ich hierher gezogen war und so ziemlich jeder Job und jede Person diese Welt und Unterhaltung umgab, wurde mir klar, dass es einfach nicht die Welt war, in der ich gewesen war. Ich war mit meinen Freunden aus Kindertagen nach Los Angeles gezogen Wir verfolgten Karrieren in der Unterhaltungsbranche, und wir waren alle über die Jahre hinweg irgendwie zusammengeklebt, und so bin ich einfach hierher gezogen, um ihnen zu folgen. Und so bin ich aufgestanden und so bin ich in diese Branche gekommen. Und so sind es, so wenig ich jetzt weiß, Lichtjahre jenseits dessen, was ich vor 22 Jahren wusste. Mein erster Job in der Produktion war die Arbeit bei Sam Raimi, und alle im Büro waren erstaunt darüber, was und wen ich nicht kannte und wen sie eingestellt hatten, um für sie zu arbeiten.

Wie war es für Sam Raimi zu arbeiten?

NOTARO: Nun, Sam war die meiste Zeit sehr vor Ort und so hatte ich nur sehr minimale Interaktionen mit ihm. Es war hauptsächlich über das Telefon, weil er auf einem Filmset sein würde. Aber es hat wirklich Spaß gemacht. Ich meine, ich würde immer noch sagen, dass die meisten Leute aus dieser Firma immer noch einige meiner engsten Freunde sind, und Sam hat mich über die Jahre meiner Karriere als Stand-up- und Schauspieler unterstützt. Und so würde ich sagen, dass es eine sehr positive Erfahrung war. Eines der verrücktesten Dinge ist, dass ich mit Octavia Spencer einen Film namens gemacht habe Sofortige Familie und während wir zusammenarbeiteten, stellte sich heraus, dass sie Horrorfilme liebt. Und ich sagte: 'Oh, ich habe für Sam Raimi gearbeitet.' Und sie sagte: 'Wirklich?' Sie sagte: 'Ich habe für den Casting-Direktor gearbeitet.' Sie war die Assistentin des Casting-Direktors auf der Spider Man Film. Und ich sagte: „Oh, ich bin für einen Teil zum Vorsprechen gegangen, das war mein erstes Mal zum Vorsprechen. Sam hat mich gerade reingeschickt, um diese Rolle zu übernehmen. ' Und sie sagte: 'Oh mein Gott.' Sie sagte: 'Ich war also mit dir im Zimmer.' Und sie sagte: 'Welche Rolle war das?' Und ich sagte ihr, und sie sagte: „Am Ende habe ich diese Rolle gespielt. Mein Chef hat mich auch dafür vorsprechen lassen, und ich habe diese Rolle bekommen. ' Es war so verrückt.



Das ist ein faszinierender Moment, in dem Welten kollidieren.

NOTARO: Ich weiß. Ich glaube, Octavia hat Leute in den Ring eingecheckt, und das ist die Rolle, die ich versucht habe oder für die Sam mich reingeschickt hat, und Octavia Spencer hat sie bekommen.

Beeindruckend. Ich erinnere mich an diese Rolle. Was hätte sein können.



NOTARO: Ja. (Gelächter) Ja, richtig?

Es gibt also diese lebenslange Reise, bei der man nicht genau weiß, wer Leute sind, und an einen Ort zieht, an dem man wissen muss, wer Leute sind. Wann dreht sich dies und kristallisiert sich in die Prämisse für Unter einem Felsen ?

Bild über Funny or Die

NOTARO: Nun, es wurde einfach komisch, wenn ich mit meiner Frau spazieren ging oder mit ihr auf Partys ging und wir mit Leuten sprachen und dann ging jemand weg und sie sagte: „Ich kann dir sagen, dass du keine Ahnung hattest, wer du bist rede nur mit. ' Ich würde sagen: Nein. Oder sie würde sehen, wie ich mich jemandem vorstelle und frage: 'Oh, was machst du?' Oder: 'Wie haben Sie sich kennengelernt?' Und sie würde nur irgendwie lachen. Sie gewöhnt sich nie daran. Und dann dachte ich nur: 'Oh, wäre das nicht lustig?' Nun, ich dachte immer, es wäre interessant, mich auf einen Roadtrip zu schicken und den Roadtrip mit berühmten Leuten an Tankstellen und Lebensmittelgeschäften zu pfeffern und zu sehen, ob irgendetwas läuft. Aber dann dachte ich, dass es für mich einfacher wäre, eine berühmte Person vor mir zu haben, und ließ mich einfach mit ihnen sprechen und sehen, ob ich herausfinden kann, was sie tun, wer sie sind. Und als ich es Funny or Die gegenüber erwähnte, waren sie wirklich begeistert. Und so kam es ziemlich schnell zusammen. Und es ist alles sehr real. Wenn Leute Zweifel haben, dass es real ist, denke ich immer: 'Warum sollte ich meine Zeit damit verbringen, so zu tun, als ob ich es nicht wüsste?' Es scheint mir eine solche Zeitverschwendung zu sein, das zu tun.

Für mein Geld können Sie die Realität Ihrer Reaktionen verfolgen. Gibt es alle Arten von Ermittlungsfragen, die Sie im Moment stellen, sind diese meistens vor Ort improvisiert, oder gibt es ein Team, das Ihnen bei der Erstellung hilft? Wie ist die Detektivarbeit an Ihrem Ende?

NOTARO: Alle Fragen, die ich stelle, sind meine Fragen, es sei denn, ich ziehe die Karte vom Tisch und frage etwas, von dem die Autoren oder Produzenten dachten, ich sollte es stellen. Und dann kommen die Autoren auch auf die verschiedenen Spiele oder Aktivitäten, um herauszufinden, wer sie sind. Und [Gäste] wissen offensichtlich, wofür sie sich anmelden. Es gibt also auch nie ein Element, gemein zu jemandem zu sein. Also melden sich alle an und wissen genau, was es ist und sie spielen dafür. Und dann habe ich 30 bis 45-minütige Gespräche, und es sind sehr echte, authentische Gespräche. Und ich gehe weg, wirklich interessiert daran, ihre Sachen nur auf der Grundlage von ihnen als Person zu sehen.

Hat eine Beziehung nach dem Interview mit einer dieser Personen oder mit einem ihrer Produkte stattgefunden, die für Sie wirklich interessant, wichtig oder besonders war?

NOTARO: Meine Güte. Ich denke, dass ich ... Es ist nicht so, als wäre ich ausgegangen und hätte wirklich angefangen, Freundschaften mit Menschen aufzubauen, aber ich bekam eine Nachricht von Tony Shalhoubs Leuten, in der er sagte, was für eine großartige Zeit er hatte und genau diese Art von Austausch und Verbindung, die weiterging nach dem. Und dann habe ich einen gemeinsamen Freund mit Kaley Cuoco, und mein Freund hat mir vor ein paar Monaten geschrieben, dass ich, wenn das Leben wieder sicher ist, meine Jungen zu Kaleys Haus bringen soll, wo es viele Tiere gibt. Und so gibt es nur Brotkrumen von: 'Oh, das sind nette kleine Verbindungen, die ich hergestellt habe.'

Das macht so viel Spaß, ich liebe das. Es ist interessant für mich, es fühlt sich wie eine Art Ihre letzten großen Aussagen an, ob es ist Wohnen oder Ein Mississippi , waren alle sehr persönlich und alle sehr daran interessiert, sehr persönliche Traumata und Schmerzen zu analysieren, die Ihnen passiert sind. Wie fühlt es sich an, sich in etwas rein Dummes und rein Lustiges zu verwandeln?

Bild über Amazon

NOTARO: [ Lachen ] Es fühlt sich erstaunlich an, denn selbst als ich es tat Ein Mississippi und als ich es tat Wohnen oder mein HBO Special [ Tig Notaro: Junge Mädchen unterbrochen ], was auch immer ich tat, ich würde Produzenten, Autoren und Regisseure immer daran erinnern, dass ich immer noch möchte, dass es diese Idee gibt - auch mit meinem Dokumentarfilm über Netflix [ Tig ]] , Als ich verschiedene Schnitte davon sah, sagte ich den Produzenten und Regisseuren immer wieder, dass ich möchte, dass dies letztendlich eine Geschichte über einen Komiker ist. Ich möchte, dass die Komödie da ist. Und ich beschreibe mich immer als eine No-Nonsense, 100% -Nonsense-Person. Und es ist nur diese Linie, die ich gehe, wo ich sehr sachlich und unkompliziert bin, aber ich liebe auch Albernheit wie verrückt. Und das denke ich auch Unter einem Felsen ist albern, es ist immer noch sehr real und authentisch. Und ich versuche, mich mit Menschen zu verbinden und nur diese ehrliche Verbindung zu haben und nicht die Elemente von Hollywood zu bringen. 'Was ist Ihr neuestes Projekt und erzählen Sie mir etwas über eine Berühmtheit, mit der Sie zusammengearbeitet haben und die jeder unbedingt hören möchte.' Wissen Sie? Es ist nur wirklich so: ‚Wer bist du und woher kommst du? Und erzähl mir von deiner Familie und deinen Interessen. ' Aber ich liebe es, dass ich wirklich mit der unsinnigen Seite von mir und der Sensibilität in Kontakt treten kann, weil es sehr viel da ist.

Und als Fan deines Standups war es für mich von Anfang an dabei. 'All-Nonsense, No-Nonsense' fühlt sich ein bisschen wie Ihre Rolle an Star Trek: Entdeckung als Jett Reno.

NOTARO: Genau.

Wie begann es, sich auf diese Welt einzulassen, und was versuchst du, in diese etablierte Welt von zu bringen? Star Trek ?

NOTARO: Ich habe mich engagiert, weil Alex Kurtzman, um es zu Sam Raimi zurückzubringen, der Showrunner / Headwriter für war Herkules und Xena , die auch auf der TV-Produktionsseite von Sams Firma war. Und Alex und ich haben beide als Assistenten bei Sam angefangen. Und als er das bekam Star Trek Welt, dachte er, vielleicht gäbe es einen Platz für mich, und er bat mich, in sein Büro in Santa Monica zu kommen. Und ich meine, ich kenne ihn seit 21 Jahren und er erzählte mir von der Rolle und er sagte, er würde sie komplett für mich und meine Sensibilität schreiben. Und wir hatten gerade dieses wirklich großartige zweistündige Treffen. Er sagte: 'Wir würden Sie gerne so oft benutzen, wie Sie verfügbar sind.' Und ich sagte: 'Oh mein Gott, das würde so viel Spaß machen.' Und ich dachte in meinem Kopf: 'Oh, ich wette, es wird eines dieser Dinge sein, in die ich hineingehe, ich mache eine Episode und es passiert nie wieder.'

Aber ich war sehr aufgeregt. Und als ich die Rolle auf dem Papier sah, dachte ich nur, dass sie so einen tollen Job gemacht haben. Ich denke, sie hatten meinen Stand wirklich durchforstet und viele meiner Sachen angeschaut, um sicherzustellen, dass es sich für mich richtig anfühlte. Und ich identifiziere mich wirklich nicht als Schauspieler, und ich kämpfe in dieser Show mit all dem Dialog. Nach der ersten Folge rief ich Alex an und sagte nur: „Ich weiß, dass Sie gesagt haben, Sie würden mich gerne so oft wie möglich benutzen, aber ich möchte nur, dass Sie wissen, dass ich einen schrecklichen Job gemacht habe und mich nicht an meine Zeilen erinnern konnte . Ich wusste nicht, was zum Teufel ich sagte oder worüber ich sprach. Und ich möchte nicht, dass du das Gefühl hast, dass du mich weiterhin haben musst, nur weil du gesagt hast, dass du es willst. ' Und er sagte: 'Nun, ich habe die Tageszeitungen bereits gesehen und wir bearbeiten sie am Set, und sie sind auf eine Weise zusammengeschustert, die ich nie gewusst hätte, wenn Sie mich nicht angerufen hätten.' Und er sagte: 'Und da ich weiß, dass du gekämpft hast, gehe ich jetzt voran und werde es dir noch schwieriger machen.' Und so scheint es, als würde ich diesen Job nicht verlieren können, egal was passiert, egal was passiert. [Lachen]

Haben Sie darüber nachgedacht, dies zu testen und zu prüfen, ob Sie das Shooting sabotieren können und wie weit Sie es bringen können?

NOTARO: Ich habe immer mein Bestes gegeben. (Gelächter) Und ich meine, es gab Zeiten, in denen ich reingegangen bin und ich kann es wirklich nicht ... Selbst wenn ich Zeilen in regulären Filmen oder Fernsehsendungen mache, die so einfach sind wie: 'Hey, wir sehen uns heute Abend beim Abendessen.' Ich habe manchmal Probleme, mich zu erinnern, und ich muss wirklich über meine Seiten gehen. Und so habe ich mit dieser durcheinandergebrachten Weltraumwissenschaft keine Ahnung, wovon ich spreche. Ich kann mir nicht vorstellen, wovon ich spreche. Ich habe so viele Probleme, und sie ... Direktoren haben eine Apfelschachtel mitgebracht, um sich zu setzen und mir einfach meine Zeilen zu füttern. Und ich werde Alex anrufen und sagen: ‚Oh mein Gott. (Gelächter) Ich habe versucht, diese Zeilen zu lernen. Ich kann nicht. ' Ich meine, manchmal bekomme ich es runter und ich mache es, aber wenn ich kämpfe, haben sie kein Zögern. Ich entschuldige mich. Ich versuche wirklich, es zu lernen, und sie sagen nur: „Oh, wen interessiert das? Das ist gut. Ich sitze einfach hier und füttere dich mit deinen Zeilen. ' Und ich bin wie 'Jesus Christus'. [Gelächter] Ich möchte nicht gefeuert werden. Ich möchte mit allem, was ich tue, immer einen tollen Job machen. Ich bemühe mich sehr. Leider ist mein Freund der Schöpfer und ausführende Produzent, und er wird mich nicht gehen lassen.

Die besten Regisseure des 21. Jahrhunderts

Nun, es klingt so, als ob Sie aus seiner Sicht und aus der Sicht des Betrachters einen großartigen Job machen.

Bild über CBS All Access

NOTARO: Ich denke schon. Wenn ich sehe, dass alles zusammengeschnitten ist, denke ich: „Oh, das ist großartig. Das macht so viel Spaß.' Meine Kinder, sie sind vier, sie denken, ich arbeite wirklich im Weltraum. Ich habe es ihnen gezeigt, aber sie wollen, dass ich schnell an mir vorbei spule. Und sie wollen nur sehen, wie das Schiff durch den Weltraum fliegt, aber es ist wirklich cool, ein Teil davon zu sein. Und was ich mitbringe, weiß ich nicht. [Gelächter] Ich weiß nicht, was ich mitbringe, aber was auch immer ich mitbringe, ich bin glücklich, es beizutragen, solange sie glücklich sind und die Fans glücklich sind, ich bin glücklich. Ich liebe es so sehr, in dieser Show zu sein.

Das ist wunderbar. Und es hört sich so an, als wären alle glücklich. Zurück zu Unter einem Felsen Sie beginnen die Show immer mit dem Eingeständnis, dass Sie nicht viele Filme und nicht viele Fernsehsendungen sehen. Im Moment werden wir in unsere Häuser gezwungen. Es fühlt sich so an, als wäre dies eine gute Zeit, um viele Filme und Fernsehsendungen anzusehen. Gibt es etwas, das du in letzter Zeit beobachtest, das du liebst, das du schreien willst?

NOTARO: Auf jeden Fall. Stephanie und ich haben mit Sicherheit viele unserer Tage beendet, nachdem unsere kleinen Jungen ins Bett gegangen sind, haben wir Dokumentationen und Fernsehserien gesehen. Wir sahen Mrs. America . Wir sehen uns den Dokumentarfilm von Jeffrey Epstein an [ Jeffrey Epstein: Schmutziger Reicher ]] . Stephanie, welche Fernsehserien haben wir gesehen? Mrs. America .

STEPHANIE ALLYNNE: Der Dokumentarfilm von Hillary [Clinton] [ Hillary ].

NOTARO: [zu mir] Wir haben den Hillary-Dokumentarfilm gesehen.

ALLYNE: Ähm ...

NOTARO: Huh. [zu mir] Vielleicht ist es kein Menge das habe ich gesehen. Wir fingen an zu schauen Heimat ? Wir fingen an zu schauen Heimat . Und, ähm ... [zu Allynne] Gab es nicht eine Dokumentation, die wir gesehen haben?

ALLYNNE: Die Hillary, richtig?

NOTARO: Richtig. Oh, wir fangen an, das zu beobachten Ich werde im Dunkeln verschwunden sein , dass Patton Oswalt über seine Frau tat. [zu Allynne] Ja, Stephanie.

ALLYNNE: Moderne Liebe ?

NOTARO: Oh, wir schauen zu Moderne Liebe .

Oh ja. Die Amazonas-Show mit Anne Hathaway?

NOTARO: Ja. Ja.

Nett. Es scheint, als ob Sie sich wirklich für Geschichten aus dem wirklichen Leben interessieren, vielleicht mehr als für fiktive.

NOTARO: Ja. Ich meine, ich bin ein großer Fan von Dokumentarfilmen. Wir haben gerade mit dem angefangen Ich werde im Dunkeln verschwunden sein und sindwahrscheinlich auf halbem Weg Moderne Liebe . Ich werde dich nicht mit meiner Anne Hathaway-Geschichte langweilen, aber sie ist da draußen mit dem verbunden Unter einem Felsen Welt.

Oh, ich würde mich gerne über deine Anne Hathaway-Geschichte langweilen, wenn das in Ordnung ist.

NOTARO: [Gelächter] Sicher. Im Grunde war ich mit Alex Kurtzman zusammen und ging nach der Abschlussparty zurück in unser Hotelzimmer in Toronto. Und diese Frau kam um die Ecke und sagte: 'Oh, hey Tig.' Und ich sagte: 'Hey.' Ich sagte: »Warte, es tut mir leid. Warst du gerade am Star Trek Abschlussparty?' Und sie sagte: 'Nein, ich bin es, Anne Hathaway.' Sie sagte: 'Ich habe dich bei Becks Konzert getroffen.' Und ich sagte: 'Oh, richtig.' Und ich sagte sofort: 'Oh mein Gott, bring mich einfach hier raus.' Und Stephanie, als ich ihr das sagte, sagte Stephanie: 'Ich kann nicht glauben, dass sie sagte:' Ich bin Anne Hathaway, ich habe dich beim Beck-Konzert getroffen. ' Sie hätte sagen sollen: »Ich bin Anne Hathaway von Anne Hathaway.« »Und Stephanie sagte:» Ich erinnere mich, dass Sie sie beim Beck-Konzert hinter der Bühne getroffen haben, und ich konnte auf Ihrem Gesicht sehen, dass Sie sie nicht erkannt haben. « Und als wir anfingen zu schauen Moderne Liebe Ich sagte: 'Oh, da ist mein Freund.' Und Stephanie sagte: 'Das stimmt.' [Lachen]

Unter einem Felsen mit Tig Notaro wird auf YouTube gestreamt.