Tom Cruise bestätigt, in Guillermo del Toros AN DEN BERGEN DER WÜTENDIGKEIT zu spielen; Die Dreharbeiten beginnen im Juni [AKTUALISIERT]

Tom Cruise ist in Guillermo del Toros 3D-Adaption von At the Mountains of Madness zu sehen. Die Dreharbeiten sollen im Juni beginnen.

Im September letzten Jahres berichteten wir, dass Guillermo del Toro wollte, dass Tom Cruise mitspielt In den Bergen des Wahnsinns . Der Film - der auf der Horrornovelle von H.P. Lovecraft und erzählt von einer wissenschaftlichen Expedition, die alte Schrecken in den Bergen der Antarktis aufdeckt - war lange ein Leidenschaftsprojekt von del Toro und es sah so aus, als würde er es endlich als 3D-Film und mit James Cameron als Anhang auf den Weg bringen ein Produzent. Cruise hatte die Rolle erst letzten Monat umkreist und es sieht so aus, als wäre er endlich an Bord. Produzent Don Murphy erzählt io9 Cruise ist nicht nur mit Star verbunden, sondern die Dreharbeiten sollen im Juni beginnen.

Die besten Staffeln der amerikanischen Horrorgeschichte



Murphy fügte hinzu, dass 'das Drehbuch dem H.P. Lovecraft-Quellmaterial ', was ich rätselhaft finde. Treffen Sie den Sprung für meine Gedanken über die Anmeldung bei Cruise und die Schwierigkeit, Lovecrafts Geschichte anzupassen. [ Aktualisieren: Die Playlist hat gerade getwittert Die Vertreter von Cruise sagen, dass er für den Film noch nicht bestätigt ist. Update 2 :: Hitfix hat erfahren, dass Murphy indirekt zitiert wurde. Der Produzent teilt Hitfix direkt mit, dass überhaupt kein Startdatum festgelegt wurde.]



Update 3 : Steve hier. Mir wurde gesagt, dass Universal das Projekt am Freitag getötet hat und del Toro es übernehmen wird pazifischer Raum . Lesen Sie hier unsere Geschichte.

gab es gestern abend einen neuen südpark

Ich habe kürzlich mit dem Lesen fertig In den Bergen des Wahnsinns und während ich mir vorstellte, dass die Hauptfigur von William Dyer etwas älter und professorialer sein sollte, verstehe ich die finanzielle Notwendigkeit, einen internationalen Star wie Cruise zu besetzen, wenn del Toro darauf hofft, dass Universal einen schweren Horrorfilm mit Spezialeffekten und R-Rating finanziert. Vermutlich wird Cruise direkt von springen Rock of Ages , die angeblich im Mai schießen soll, um In den Bergen des Wahnsinns .



Zu Murphys Kommentar, dass das Drehbuch dem H.P. Lovecraft-Ausgangsmaterial: „Ich denke, das ist etwas übertrieben. Wir wissen bereits, dass del Toro einen neuen Charakter für Ron Perlman geschrieben hat und ich denke, das ist eine großartige Idee. Das Buch braucht mehr Charaktere, wenn es als Film funktionieren soll, weil das Fleisch der Geschichte, in der sich Dyer und der Doktorand Danforth in die Berge wagen, dialogfrei ist. Tatsächlich untersuchen hauptsächlich Dyer und Danforth Gemälde und zeichnen den Aufstieg und Fall antiker Kreaturen nach, die als 'The Elder Things' bekannt sind.

Beim Lesen der Novelle habe ich keinen Zweifel daran, dass del Toro Lovecrafts Liebe zum Detail visuell interpretieren kann (ich persönlich fand es zu überwältigend und hatte Probleme, mir die „älteren Dinge“ in meinem Kopf vorzustellen). Aber wenn es um die Handlung geht, muss er einige Arbeiten erledigen, da ein Skript, das dem Quellmaterial sehr nahe kommt, einige Probleme haben wird.