Tom Holland über 'Cherry', 'Spider-Man', 'Cameo' über 'Euphoria' mit Jacob Batalon und mehr

Und warum ist WandaVision sein Lieblings-Marvel-Ding?

bleib das f zu hause buchen

Eines der Dinge, mit denen man sich gut unterhalten kann Tom Holland ist er ist immer ein fantastisches Interview. Egal, was in seinem Leben vor sich geht, er ist immer freundlich, charmant, ehrlich und äußerst geerdet, obwohl er einer der gefragtesten Schauspieler ist. So war es, seit ich vor Jahren zum ersten Mal mit ihm gesprochen habe, und ich bin froh, dass er sich nicht verändert hat.



Mit seinem neuen Film Kirsche Jetzt, wo ich auf Apple TV + streame, hatte ich kürzlich die Gelegenheit, mit dem vielbeschäftigten Schauspieler zu sprechen. Während des weitreichenden Gesprächs sprach Holland darüber, warum man macht Kirsche Es war so ein harter Dreh, wie es ist, zu versuchen, eine so emotionale Leistung zu liefern, wenn Sie nicht in der richtigen Reihenfolge fotografieren, warum es schwieriger war, als er erwartet hatte, die vierte Wand zu durchbrechen (wenn jemand in die Kamera schaut), wie sie habe übrigens einige der sehr coolen Aufnahmen im Film gemacht Kirsche veränderte ihn und mehr. Außerdem sprach er darüber, warum er so aufgeregt ist, dass die Leute es sehen Spider-Man: Kein Weg nach Hause , sein Sony-Vertrag, wie er kommen will Euphorie mit Jacob Batalon im Hintergrund eines von Zendaya Und warum er es liebte, zuzuschauen WandaVision .



Kirsche wurde von der gerichtet Russisch Brüder und basiert auf dem Jahr 2018 Nico Walker gleichnamiger Roman mit einem Drehbuch von Angela Russo-Otsot und Jessica Goldberg . Der Film wird in sechs Kapiteln erzählt und beginnt damit, dass Cherry (Holland) die Liebe seines Lebens trifft ( Ciara Bravo ) am College und durch eine Reihe von Ereignissen dient er im Irakkrieg als Sanitäter der Armee. Zuhause angekommen, kämpft er gegen die Dämonen der nicht diagnostizierten PTBS und der Spiralen zur Drogenabhängigkeit, was ihn dazu bringt, Banken auszurauben, um seine Gewohnheit zu finanzieren. Kirsche auch Sterne Kelli Berglund , Thomas Lennon , Jack Reynor , Michael Gandolfini , und Jeff Wahlberg .

Schauen Sie sich an, was Holland unten zu sagen hat.



COLLIDER: Wie geht es dir? Ich habe dich nicht gesehen, seit wir das Ding mit den Hunden in London gedreht haben. Das war ein lustiger Tag.

TOM HOLLAND: Oh ja. Das stimmt. Das war ein guter tag Ich erinnere mich daran. Ja.

In welcher TV-Serie würdest du gerne als Gaststar auftreten?



HOLLAND: In welcher TV-Serie würden wir gerne als Gaststar auftreten? Wir haben neulich darüber gescherzt. Ich würde gerne dabei sein Euphorie , aber mit Jacob Batalon. Ich würde es lieben, wenn wir nur im Hintergrund einer von Zendayas Szenen wären, nur weil sie zwei meiner besten Freunde sind und ich gerne alles mit ihnen machen würde, aber ich liebe diese Show auch, also wäre es schön ein Teil davon sein.

Bild über Apple TV +

Welchen Film hast du wohl am meisten gesehen?



HOLLAND: Ich würde sagen, Schnappen Sie sich Guy Richies Film ist wahrscheinlich einer der Filme, die ich am meisten gesehen habe. Und ich würde wahrscheinlich einen meiner Lieblingsfilme sagen.

Hast du zugesehen? WandaVision Und was denkst du?

HOLLAND: Ich bin besessen von WandaVision . Es ist so schwierig, weil ich offensichtlich gerade auf einem Marvel-Set bin. Also alle Produzenten dort, und ich könnte einfach zu Kevin Feige gehen und sagen: 'Also, was passiert? Was ist los?' Es ist wirklich schwierig für mich, nicht die Fragen zu stellen, auf die ich die Antworten haben möchte, aber ich liebe es. Und ich denke ehrlich, es ist für mich, mein Lieblings-Marvel-Ding, das ich gesehen habe, weil es dich wirklich dazu bringt, darüber nachzudenken, was ich gerade sehe. Was wird passieren? Wohin werden sie das bringen? '. Ich finde es toll, dass sie die Idee zurückgebracht haben, eine Episode pro Woche zu veröffentlichen. Ich denke, es erfordert, dass das Kaliber und die Qualität der Show besser sind, weil man die Leute für einen längeren Zeitraum beschäftigen muss. Also ich liebe es.

Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wohin es geht. Hast du dein Bruder Harry zum Vorsprechen gebracht? Spider-Man: Kein Weg nach Hause ?

HOLLAND: Nein. Das war eine Idee, die wir hatten. Wir haben in den ersten Wochen nach den Dreharbeiten in meinem Haus gegrillt. Mr. Watts war da und Harry legte es ihm auf und sagte: 'Hören Sie, John, ich war von Anfang an hier, wann werden Sie mich in diesen Film einbinden?' Und John hatte die perfekte Idee, ihn zum Bankräuber zu machen, und dann muss ich ihn fangen, was sehr viel Spaß macht.

Wann wurde Ihnen das letzte Mal gesagt, dass Sie etwas in einer Einstellung festnageln müssen?

HOLLAND: Oh, das ist eine interessante Frage. Du meinst, wir haben keine zweite Chance, das zu bekommen?

Wie manchmal gibt es eine Einstellung, die so kompliziert ist, und im Idealfall erhalten Sie sie bei einer Einstellung.

HOLLAND: Oh, ich verstehe. Wie ein Oner, richtig. Es gibt einige Szenen in Kirsche Eigentlich sollte der Banküberfall, den Sie am Anfang sehen, und dann das Zeug am Ende, diese ganze Öffnung, als ich hereinkam und die Waffe auf Vanessa richtete, ursprünglich allesamt ein Problem sein. Also haben wir das den ganzen Tag gedreht und dann, um sich selbst zu covern, haben sie zusätzliche Berichterstattung über verschiedene Stücke bekommen, so dass sie die kreative Freiheit im Bearbeitungsraum hatten, zwischen den Einstellungen zu hacken und zu wechseln. Aber für mich war es wirklich schwierig, diese eine lange Sequenz den ganzen Tag über aufrechtzuerhalten.

Bild über Apple TV

Es gibt eine Menge Dinge, die Sie tun müssen Kirsche das hast du noch nie gemacht. Als der Russo dir die Rolle anbot, war es zu jedem Zeitpunkt so, als ob du wüsstest: „Wow, das könnte mir in den Arsch treten. Das könnte zu viel für mich sein 'oder wo du so etwas wie 'Ich bin ein Spiel?'

Godzilla König der Monster Spoiler

HOLLAND: Ich wusste, dass es mir in den Arsch treten würde und ich wusste, dass es körperlich und emotional sehr anstrengend sein würde. Ich bin der Typ, der eine Herausforderung liebt. Ich liebe es, mich einer Herausforderung zu stellen. Und ich wusste nur, dass es mir gut gehen würde, weil ich die Russo-Brüder in meiner Ecke hatte. Ich hatte das Glück, mein eigenes Team von Leuten mitbringen zu können, mit denen ich zusammenarbeite, wissen Sie, einem Kunden, einem Dialekt-Coach, meinem Maskenbildner und meinem Bruder. Ich hatte also eine starke Basis von Freunden, die mich abholten, falls sie es brauchen sollten. Und dann hatte ich sehr, sehr viel Glück, dass ich Ciara Bravo hatte, die Emily im Film mit mir spielt, weil sie erstens eine Freude war, die Leinwand mit ihr zu teilen. Es war großartig mit ihr zu arbeiten und sie war ebenso talentiert wie nett. Ich spreche von ihr, als wäre sie tot, sie ist nicht tot. Sie ist großartig. Also ja, ich hatte sehr, sehr viel Glück, das zu haben.

Ihr hattet eine fantastische Chemie zusammen und ich könnte 10 Minuten damit verbringen, nur darüber zu reden. Sie müssen Dinge außer Betrieb filmen und aufgrund der emotionalen Reise Ihres Charakters kann ich mir vorstellen, dass dies eine kleine Herausforderung ist. Können Sie über das Filmen außerhalb der Bestellung sprechen und versuchen, diese Leistung zu liefern?

HOLLAND: Ja, ich meine, das erforderte nur viel Vorbereitung. Wir waren wirklich strategisch in der Art und Weise, wie wir seinen Charakterbogen entworfen haben, weil es sechs verschiedene kleinere Bögen gibt. Und dann noch eine große. Das war nur eine Menge Vorbereitung und auch strategisch in dem Sinne, dass wir den Film in Stücken geplant haben. Also haben wir zuerst den Dope-Life-Teil des Films gemacht. Dann haben wir ihn in Emily verliebt. Dann haben wir ihn in der Grundausbildung gemacht, und dann sind wir nach Marokko gegangen, um zu beenden und im Krieg zu stopfen. Wir waren also immer irgendwie im selben Abschnitt. Also war es gut. Es war kompliziert, aber Sie wissen, eine Herausforderung, die leicht zu bewältigen war.

VERBINDUNG: Tom Holland gibt einen Sneak Peak hinter den Kulissen bei Disneylands Spider-Man-Fahrt

In diesem Film muss man die vierte Wand durchbrechen, gegen die Schauspieler trainiert werden. Wie war es also in den ersten Tagen oder am ersten Tag, als Sie in eine Kamera schauten?

HOLLAND: Ja, es war tatsächlich viel schwieriger als ich dachte, denn wie Sie sagten, ich meine, Sie verbringen Ihre gesamte Karriere damit, sich zu trainieren, nicht in die Kamera zu schauen. Die Kamera ist dein Feind. Weißt du, du willst nicht, du kannst es nicht anerkennen. Jetzt ist die Kamera plötzlich genauso ein Charakter in der Szene wie ich. Und natürlich repräsentiert die Kamera das Publikum. Die Idee in diesem Film ist, dass ich das Publikum auf diese Reise mitnehme, anstatt ihnen die Geschichte zu erzählen. Es war entmutigend, weil mir zum ersten Mal in meiner Karriere sehr bewusst wurde, dass hinter der Kamera und durch dieses Objektiv 50 Leute stehen, die mich beobachten. Es war ziemlich aufschlussreich, aber Sie wissen, es ist eine nette Geste im Film und ich denke, es ist wirklich wertvoll für die Geschichte. Ich bin wirklich froh, dass wir durchgehalten haben und dabei geblieben sind.

Bild über Apple TV

Die Russo's haben in Cherry einige wirklich coole Kamera- und Filmemacher-Entscheidungen getroffen. Und ich bin neugierig, bevor du mit dem Filmen angefangen hast, haben sie dir gesagt, dass wir ein paar wirklich coole Sachen machen werden, oder war es so am Set, dass du das entdeckt hast?

HOLLAND: Ja, denn diese Entscheidungen, die sie mit der Kamera und der Ästhetik unseres Kostüms getroffen haben, mit der Ästhetik der Sets, in denen wir uns befanden, hatten wirklich einen starken Einfluss auf die Art und Weise, wie wir die Charaktere spielen würden. Sie waren also sehr offen darüber, was sie tun würden, wie sie Kamerawinkel oder Objektive oder den Beleuchtungsstil und alle möglichen Dinge ändern würden, um uns so viel Munition wie möglich zu geben, damit diese Charaktere im gesamten Zeitraum so unterschiedlich wie möglich sind verschiedene Kapitel ihres Lebens.

Im ersten Akt des Films gehen Sie mit Ihren Freunden zur Bank, um einen Scheck einzulösen. Es gibt eine wirklich coole Einstellung, bei der die Kamera auf dem Vordersitz startet, nach hinten und nach vorne geht. Es ist ein sehr cooler Schuss. Sprechen Sie ein wenig über das Filmen dieser einen bestimmten Szene.

HOLLAND: Ja. Das war nicht so cool zu filmen wie im Film. Ich denke, die Inspiration davon kam von, ist es Kinder von Männern ? Ist das der Film?

Ja.

HOLLAND: Darin liegt eine sehr ähnliche Einstellung. Im Grunde hatten sie dieses alte Auto, sie haben das Dach herausgerissen. Ich meine, ich hatte dieses Kamera-Rig, bei dem die Kamera vorwärts und rückwärts gleiten und auch 360 drehen konnte. Das Problem war, ist das, a. Das Auto war ein Schalthebel, und der arme Forest war noch nie zuvor einen Schalthebel gefahren. Also musste ich unter der Kamera den Gang wechseln, weil er auch einen Bergstart machen musste. Für alle, die wissen, wie man einen Stock fährt, ist es viel schwieriger, den ersten Gang einzulegen und den Punkt auf einem Hügel zu finden. Also zog ich eine Handbremse und zog die Handbremse wieder an. Auch das Begleitauto musste so nah sein, aber gerade so weit weg, dass man es vor der Kamera nicht sehen konnte.

Das Problem war also, dass wir die Szene machen würden und dann würde die Kamera damit beginnen, weil sie das Signal verliert. Es war also ein harter Tag. Ich bin froh, dass wir es geschafft haben und ich denke, dass es im Film wirklich cool ist, aber ja, es war an diesem Tag ein Albtraum.

Ich würde mir vorstellen, dass dies ein echtes Wachstum für Sie war, als Sie diesen Film machten, um zu erkennen, was Sie als Schauspieler tun könnten. Was hast du gelernt zu machen Kirsche dass Sie hoffen, sich auf zukünftige Sachen zu bewerben?

HOLLAND: Ich denke, das Größte, mit dem ich weggegangen bin, ist die Idee, jede Art von Eitelkeit loszuwerden. Weißt du, in meiner Karriere als junger Schauspieler habe ich immer auf den Monitor geschaut und gesagt: „Oh, ich mag meine Haare nicht, oder ich muss sicherstellen, dass ich diesen Winkel für die Kamera habe, weil du sieh besser aus 'und all diese Sachen. Und es ist giftig. Es ist so schlimm für dich, besonders als jemand, der das tut, was wir beruflich machen. Mit Kirsche Die ganze Idee des Films war es, mich manchmal so hässlich wie möglich zu machen. Diese Freiheit zu haben und diese Eitelkeit loszuwerden, hat mich für so viele weitere kreative Entscheidungen geöffnet, die ich nie zuvor getroffen hätte. Ich denke, das ist das Größte, mit dem ich weggegangen bin.

Bild über Apple TV

Ich denke, das ist etwas, wofür ich Brad Pitt empfehle. Für eine Weile drehte er all diese Filme, in denen er einfach den Mist aus seinem Gesicht und seinem Körper schlug und es ihm einfach egal war.

HOLLAND: Ja. Es ist einfach für Brad Pitt, weil er der coolste und schönste Betrachter der Welt ist, aber ja.

Eines der Dinge, von denen ich denke, dass es für Schauspieler wirklich schwierig ist, die Darstellung hoch auf der Leinwand darzustellen. Und in diesem Film muss man Oxycontin, Heroin, Ekstase darstellen. Wie ist es als Schauspieler, wenn ich versuche herauszufinden, wie ich diese verschiedenen Dinge spielen werde? Siehst du dir ein Video von Leuten an, die hoch sind und versuchen, das nachzuahmen? Wie versuchst du im Moment authentisch zu sein?

HOLLAND: Das meiste davon stammte aus der Forschung im Sinne eines Gesprächs mit Menschen, die solche Dinge durchgemacht hatten. Ich meine, ich nehme überhaupt keine Drogen. Es ist nicht etwas, dem ich besonders zustimme, aber ich habe mit vielen Menschen über den Moment der Einnahme, den Ansturm, den Abstieg, den nächsten Tag, den Drang und das Bedürfnis und das ständige Bedürfnis nach Aufladung gesprochen. Ich habe Videos von Leuten gesehen, die Änderungen vorgenommen haben, und Videos von Leuten, die heruntergekommen sind. Ich habe mit Leuten über ihre Erfahrungen gesprochen, als sie herunterkamen. Ich habe so viel recherchiert, wie ich konnte. Wir hatten einen Mann am Set, Brian, der früher süchtig war und jetzt in einer Reha-Klinik arbeitet, um den Menschen zu helfen, nüchtern zu werden. Er war eine Art Berater, wenn es um Utensilien ging. Er würde im Grunde sagen, so würden Sie es machen. So würde es sich sofort anfühlen.

Ich weiß nicht, ob Sie sich erinnern, aber es gibt eine Szene im Film, in der Jack Reynor und ich in einem Auto saßen und ich im Begriff bin, die Shitty Bank auszurauben, und ich schieße hoch. Ich war wirklich fest davon überzeugt, dass ich in dieser Szene hochschießen würde, weil ich als Schauspieler es liebe, Action zu haben. Ich mag es, Dinge zu tun zu haben. Es hat wirklich geholfen. Und die Russen waren anfangs ein bisschen gegen die Idee, weil sie sagten: 'Nun, wenn Sie Heroin schießen würden, wären Sie sicherlich nicht bereit, eine Bank auszurauben.' Brian mischte sich ein und sagte irgendwie: 'Nun', ich glaube, es wird ein Speedball genannt, aber ich könnte mir das ausdenken. Es waren solche Dinge, bei denen er so maßgeblich dazu beigetragen hat, dass das Erzählen der Geschichte authentisch wurde. Und er war ein liebenswürdiger Kerl, und wir sind sehr glücklich, dass er ein Teil des Films war.

Sie und Jack Reynor waren großartig zusammen. Ich hoffe, Sie haben viel Zeit damit verbracht, darüber zu reden Sing Street .

(lacht) Ich liebe Jack, er ist ein guter Kerl.

Wie haben Sie reagiert, als Sie das Neue gelesen haben? Spider Man Skript zum ersten Mal?

HOLLAND: Nun, leider musste ich es in Abschnitten lesen, weil es ein Element gibt, es herauszufinden, wie wir es bei den meisten dieser großen Filme tun, aber es ist fantastisch. Es ist mit Sicherheit der ehrgeizigste eigenständige Superheldenfilm, an dem ich je teilgenommen habe. Es ist unglaublich aufregend. Es ist lustig, es ist emotional. Es ist alles, was Sie von einem Superheldenfilm erwarten. Ich liebe es. Ich meine, ich habe sie alle geliebt, aber ich hatte noch nie so viel Spaß wie in diesem Fall. Wieder mit Jacob und Zendaya zusammen zu sein, wieder mit John Watts zusammen zu sein, mit Amy Pascal und Kevin Feige und all diesen Leuten, es ist wie mit einer Familie. Wir haben viel Spass. Und wir machen wirklich etwas ganz Besonderes.

Bild über Sony

Wissen Sie, wie viele weitere Filme Sie bei Sony und Spider-Man unter Vertrag haben? Haben Sie Ihren Vertrag kürzlich verlängert?

Hat Wunder Spiderman zurückbekommen?

HOLLAND: Nein, das wäre mein letzter. Also habe ich ihnen immer gesagt, wenn sie zurück sein wollen, bin ich sofort da. Ich habe jede Minute geliebt, ein Teil dieser erstaunlichen Welt zu sein. Es hat mein Leben zum Besseren verändert. Ich bin so glücklich, hier zu sein. Wenn sie mich zurück wollen, werde ich da sein. Wenn nicht, gehe ich in den Sonnenuntergang, eine sehr, sehr glückliche Person. Es war eine erstaunliche Reise.

Auf keinen Fall fragen sie dich nicht zurück. Viele Leute werden vergessen, dass Sie einer der Gründe sind, warum Marvel und Sony immer noch zusammenarbeiten. Sie waren maßgeblich daran beteiligt. Ich bin neugierig, wenn Sie im Hinterkopf denken: 'Wenn ich wieder hochkomme, möchte ich sicherstellen, dass Sony und Marvel weiterhin zusammenarbeiten, damit ich wieder hochkomme.' Ist das ein Teil von es?

HOLLAND: So wie ich es verstehe, ist es bereits zu einer Einigung zwischen den beiden Studios gekommen. Ich glaube nicht, dass sie auf die gleichen Probleme stoßen werden wie wir, oder? Spider-Man 2 ? Ich erinnere mich nicht, wann das passiert ist. Hätten Spider-Man 2 herauskommen?

Ich kann mich nicht erinnern wann.

HOLLAND: Weit weg von zu Hause war herausgekommen. Dann passierte das Ganze zwischen Sony und Marvel. Ich denke, die beiden Studios haben das geklärt, und ich denke nicht, dass das in Zukunft ein Problem sein würde. Das heißt, ich bin nur der Schauspieler. Ich war Teil einiger Telefonanrufe während dieses Prozesses, aber ich denke, sie lieben es, miteinander zu arbeiten. Ich denke, sie haben einen Weg gefunden, wie es für beide Studios von Vorteil sein kann. Ich bin wie ein Kind in der Mitte zwischen zwei Eltern, die sich streiten.

Vielen Dank für heute.

HOLLAND: Ich weiß das wirklich zu schätzen. Steve, wir sehen uns bald.