Die Top 10 Disney + Filme von 2020

2020 war ein sehr gutes Jahr (für Disney +).

Disney +, Disneys Direct-to-Consumer-Streaming-Plattform, war erst wenige Monate alt, als das Coronavirus die ganze Welt in Unordnung brachte. Da sich die Landschaft fast täglich änderte, wurde Disney + zum wichtigsten Element des riesigen Unternehmensportfolios. Disney + wurde zu einem Ort, an dem neue Angebote, die ursprünglich für die Theaterausstellung gedacht waren, einem potenziell breiteren Publikum gezeigt werden konnten, ohne ihre Besonderheiten zu verlieren. Denken Sie nur an die Größe und den Umfang der Filme, die dieses Jahr auf Disney + uraufgeführt wurden - ein neues animiertes Pixar-Wunderwerk, eine massiv gehypte Broadway-Performance, zwei Musikdokumentationen der amtierenden Königinnen der Popmusik und eine der größeren Live-Action-Adaptionen des animierten Unternehmens Alle Klassiker feierten ihr Debüt neben einer robusten Reihe von Filmen, die bereits für die Plattform bestimmt waren. Es war wirklich eine Verlegenheit des Reichtums. Und für alle, die sich allein und verängstigt fühlten, war es eine willkommene Abwechslung von den Schrecken der Außenwelt. Disney + hat das Unmögliche getan: Es brachte Magie in die Quarantäne.



Nachfolgend finden Sie die besten Filme, die dieses Jahr auf Disney + debütierten, mit einer einzigen Anmerkung: Patin Die Premiere später in dieser Woche auf der Plattform ist absolut fantastisch und hat die Liste nur knapp verfehlt. Betrachten Sie dies als eine lobende Erwähnung neben der charmant bizarren Familienkomödie Timmy-Fehler: Es wurden Fehler gemacht . 2020 war gut (zumindest für Disney +).



10. Mulan

Bild über Disney

Mulan sollte eines der größten Theaterangebote von Disney im Jahr 2020 sein - ein hübsch gemachtes, muskulös erzähltes Live-Action-Remake eines animierten Klassikers, der speziell darauf zugeschnitten war, in Märkten wie China gut in Übersee zu spielen. Und nach langem säumen und hauen entschied sich Disney schließlich, das Neue zu entfesseln Mulan auf Disney + als Teil eines Aufschlags von 30 US-Dollar, der als 'Premier Access' bezeichnet wird. Und vielleicht Mulan hätte dramatischer gewesen Pep wenn es auf dem größten vorstellbaren Bildschirm angezeigt wird (und wenn es nach seiner Veröffentlichung nicht gegen mehrere Kontroversen verstoßen hat). So wie es steht, Mulan ist ein zeitweise aufregendes und unbestreitbar großartiges Kampfkunst-Epos, das einige wirklich verwirrende Entscheidungen bei der Adaption des unterschätzten animierten Originals von 1998 trifft, viele aus Rücksicht auf ein chinesisches Publikum, das nie wirklich zustande gekommen ist (es wurde in China im Kino veröffentlicht und anschließend bombardiert). Regie der Großen Niki Caro , Mulan (jetzt gespielt von den Leuchtenden Yifei Liu ) Freiwillige für die königliche Armee, um das Leben ihres Vaters zu retten; Viele der bekannten Beats werden wiederholt, mit mehr visueller Pracht und einigen atemlosen Action-Sequenzen, die nur gelegentlich durch ihre abgehackte Bearbeitung zum Scheitern verurteilt sind. Dieses Mal gibt es keine Lieder, keine klugen Drachenkumpels (Mushu wurde durch einen stimmlosen Phönix ersetzt) ​​und, was vielleicht am lähmendsten ist, Mulans Reise von einem Bauernmädchen zu einer wilden Kriegerin wurde verkürzt, weil sie darauf bestand, eine zu sein Supermächtige Kämpferin, bevor sie sich überhaupt dem Kampf anschließt. Es soll den Charakter stärken, beraubt sie aber stattdessen der lohnenden Reise. Trotzdem bekommt es Punkte, wenn man mutig vom Original abweicht, hat eine Handvoll wundervoller Darbietungen und wird wahrscheinlich immer noch an deinen Herzenssträngen ziehen.

9. Sicherheit



Bild über Disney +

Disney veröffentlichte früher sogenannte 'Brand Deposit' -Filme. Filme, die auf das Erbe von Disney hinweisen, wurden normalerweise im mittleren Budget gedreht und waren nicht explizit an bereits bestehende Franchise-Unternehmen oder weit verbreitete Unternehmensinitiativen gebunden. Viele basierten auf wahren Begebenheiten und waren entweder an einen überlebensgroßen Sporttriumph oder an ein außergewöhnliches Ereignis gebunden (denken Sie Die schönsten Stunden oder Königin von Katwe ). Mit der Einführung von Disney + fanden diese Filme einen neuen Ort zum Gedeihen. Und Sicherheit ist ein großartiges Beispiel für einen dieser Filme, der in den Kinos möglicherweise übersehen wurde, aber auf der Streaming-Plattform zu Recht gefeiert werden sollte. Basierend auf einer wahren Begebenheit folgt es einem Clemson-Fußballspieler ( Jay Reeves ), der seinen jüngeren Bruder auf den Campus schleicht, nachdem seine Mutter in die Reha eingecheckt hat. Energetisch geleitet von Reginald Hudlin , mit einem Soundtrack voller zeitgemäßer Banger, Sicherheit ist gnädigerweise frei von der Erzählung „weißer Retter“, die ähnliche Geschichten humpelte (hallo, Die blinde Seite !) und konzentriert sich stattdessen auf den Kampf der Brüder und die Kameradschaft und Nächstenliebe, die es ihnen ermöglichen, erfolgreich zu sein. Während etwas überlang, was zu einigen Stimulationsproblemen führt, Sicherheit bietet immer noch den einzigartigen Durchschlag eines inspirierenden Sportfilms, der auf einer wahren Begebenheit basiert und ein Genre ist, das Disney mit Dingen wie perfektioniert hat Wunder und McFarland, USA aber zu selten beschäftigt sich mit diesen Tagen. Zum Glück ist Disney + hier mit dem Save.

8. Wolken

Bild über Disney +



Ursprünglich produziert von Warner Bros (der mit Disney + bei seiner großartigen Serienadaption von zusammengearbeitet hat) Das richtige Zeug ), Wolken wurde im Turnaround aufgegriffen und scheint zumindest oberflächlich wie ein leicht überspringbares, auf Glauben basierendes Teenie-Drama für kranke Kinder. Aber das ist es überhaupt nicht. Wolken ist sowohl raffiniert als auch visuell wesentlich raffinierter und enthält Elemente eines echten Musicals mit einem Drama für junge Erwachsene und, ja, die spannende Geschichte eines sehr kranken jungen Mannes. Es dreht sich um eine einzigartige wahre Geschichte von Zach Sobiech ( Beende Argus ), ein Teenager, bei dem ein seltener Knochenkrebs diagnostiziert wurde, der beschließt, das Beste aus seinen letzten Tagen zu machen, indem er seinem Traum nachjagt, ein anerkannter Singer / Songwriter zu werden. (Spoiler-Alarm: Er findet Erfolg und sein viraler Treffer heißt 'Clouds'.) Ehemalige Teenie-Idole Neve Campbell und Tom Everett Scott spielen Zachs fürsorgliche Eltern (und ja, Scott kann sogar an einer Szene teilnehmen, die explizit auf einen ähnlichen Moment in seinem eigenen verweist Dass, was Sie tun ) und zusammen verleihen sie einer bereits komplizierten Situation Tiefe und Nuance und geben eine Perspektive, die in weniger guten Händen wahrscheinlich ins Abseits geraten oder vereinfacht worden wäre. Plus die Nebenbesetzung, zu der auch Disney gehört Sabrina Zimmermann , Madison Iseman und Lil Rel Howery sind alle Asse. Niemals in zuckersüße Sentimentalität abrutschen, Wolken ist ein altmodischer, gut konstruierter Tränenfänger.

7. Stargirl

Bild über Disney +

Basierend auf einem vielbeachteten YA-Roman von Jerry Spinelli , Stargirl ist eine der größten Überraschungen dieses Jahres. Leo ( Graham Verchere ) ist ein ungeschickter, emotional unterdrückter Teenager in einer staubigen Stadt in New Mexico, dessen Welt durch die Ankunft von Stargirl (Teenager-Phänomen Stargirl () erschüttert wird. Grace VanderWaal ), ein entzückender Oddball, der Leo mit ihrem Charme links von der Mitte verzaubert und ihn dazu inspiriert, er selbst zu sein. Das Fundament von Stargirl ist ziemlich unkompliziert, aber Co-Autor / Regisseur Julia Hart vermeidet handlich, Stargirl in ein manisches Pixie-Traummädchen zu verwandeln (High School Edition) und stickt die Visuals mit warmen Farben und unscharfen Texturen. Und das heißt nichts von den aufwändigen musikalischen Sequenzen, die absolute Showstopper sind, die irgendwie auch irdisch und zuordenbar bleiben (VanderWaal macht eine Killerversion von unterschätzt Strandjungen Juwel 'Sei deiner Schule treu'). Es gibt auch Momente von wirklicher Zärtlichkeit und Herzschmerz, mit einigen guten Auftritten nicht nur von den Leads, sondern auch von Leuten wie Giancarlo Esposito Er legte seine übliche Schurkerei beiseite, um einen philosophischen Paläontologen zu spielen, der die Komplexität des Teenagerlebens versteht. Dies ist kein durchschnittlicher High-School-Film, sondern etwas viel Bezaubernderes.

6. Folklore: Die Long Pond Studio Sessions



Bild über Disney +

Taylor Swift Ich habe die Grenzen der Pandemie wirklich erkannt und eines der besten Alben des Jahres aufgenommen und veröffentlicht - und eines der besten Alben ihrer Karriere. Das Album ( Folklore ) inspirierte auch diesen hybriden Konzertfilm und Making-of-Dokumentarfilm, der von der gleichen rohen Energie und emotionalen Verletzlichkeit strotzt, die die Platte so besonders gemacht hat. Folklore: Die Long Pond Studio Sessions basiert auf einer einfachen Prämisse: Swift, zusammen mit ihren beiden wichtigsten Mitarbeitern auf dem Album, Der National ’S Aaron Dressner und genialer Trottel Jack Antonoff Treffen Sie sich in einem Aufnahmestudio im Bundesstaat New York. Es war das erste Mal, dass sich die drei persönlich sahen, obwohl sie alle an einem der erfolgreichsten Alben des Jahres arbeiteten. Zusammen spielen die drei Musiker Versionen von Folklore 17 Tracks, frei von elektronischen und orchestralen Schnörkeln, die sich durch die Originalversionen der Songs schlängeln. Zwischen den Auftritten spricht Swift mit Antonoff und Dressner über die Inspiration für die Songs und enthüllt mehr über ihren emotionalen Zustand während des Prozesses (von dem sie besessen war) Michael Jordan doc Der letzte Tanz , genau wie der Rest von uns!) Wenn du nicht schon verliebt warst in Folklore Diese aufschlussreiche, warm fotografierte Dokumentation (Regie: Swift selbst, die die Handlung mit Hilfe einer leicht böswilligen Roboterkamera festhält) wird Sie voll und ganz schätzen lassen.

5. Der einzige Ivan

Bild über Disney +

Ein weiterer Titel, der ursprünglich für den Kinostart gedacht war, Der einzige Ivan profitiert tatsächlich von der Intimität, die Disney + bietet. Basierend auf dem preisgekrönten Kinderroman von K.A. Applegate, Der einzige Ivan spielt in einem miesen Einkaufszentrum in Florida in den 90ern. Hinter dem Einkaufszentrum befindet sich ein Rinky-Dink-Zirkus, der von einem charismatischen Rädelsführer (Bryan Cranston) geführt wird und von einer Gruppe einfühlsamer Tiere bevölkert wird, darunter die Titelfigur Ivan ( Sam Rockwell ), ein Gorilla, der malen lernt; Stella ( Angelina Jolie ), ein weiser alter Elefant; und Ruby ( Brooklynn Prince ), ein Elefantenbaby, das neue Teilnehmer anlocken soll. Danny DeVito spricht auch einen Hund, aber er ist eher ein Eindringling. Natürlich erkennen Ivan und die anderen Tiere mit der Ankunft von Ruby, wie traurig und einsam ihr Leben ist, und planen eine Flucht. (Auf seltsame Weise, Der einzige Ivan ist ein perfekter Quarantänefilm über den emotionalen Tribut der Isolation.) Mit den Tieren, die von MPC liebevoll animiert wurden, den gleichen Zauberern, die Disneys jüngsten Leben erweckten Dschungelbuch und König der Löwen Remakes, der Film zeigt eindrucksvoll ihren inneren Kampf und die Entscheidung der Filmemacher, keine echten Tiere in einem Film zu verwenden, der die Notwendigkeit von Zirkussen sehr in Frage stellt, fühlt sich subtil tiefgreifend an, aber überhaupt nicht predigend. Während die Coda für jeden Geschmack etwas zu sonnig sein könnte, Der einzige Ivan ist ein ganz besonderer Film, der nicht annähernd genug Beachtung fand und von einer weiteren unvergleichlichen Cranston-Aufführung und einigen der besten Animationen des Jahres verankert wurde.

4. Howard

Bild über Disney +

Zurück im Jahr 2009 Don Hahn gemacht Dornröschen wecken , ein Dokumentarfilm, der die historische (und etwas chaotische) Atmosphäre bei Disney Animation aufzeichnete, die zur Disney Renaissance führte. Mehr als 10 Jahre später kehrte er zurück, um das Leben von zu dokumentieren Howard Ashman , ein Mann, der eine Schlüsselrolle in der Disney Renaissance hatte und dessen Leben durch AIDS tragisch verkürzt wurde. Howard nimmt das gleiche Format an wie Dornröschen gehen Es verzichtet auf sprechende Kopfinterviews für Audio (sowohl neu als auch archiviert) sowie auf Vintage-Filmmaterial und Filmclips und versetzt Sie anschaulich in die Zeit, als Ashman diese erstaunlichen Songs kreierte (mit häufigen Mitarbeitern) Alan Menken , der auch die Punktzahl für das Dokument bereitstellt) und zu diesen unvergesslichen Funktionen beiträgt. Was Sie dem Dokumentarfilm wirklich wegnehmen, ist der tiefgreifende Einfluss, den Ashman nicht nur auf die Musik, sondern auch auf die Geschichten und Charaktere in den Filmen hatte, an denen er gearbeitet hat (zum Beispiel war Sebastian ein stickiger englischer Butler, bevor Ashman vorschlug, er sei ein starker Fan Jamaikanischer Charakter). Er hat Disney Animation für immer verändert, und in den folgenden Jahren spürt man, wie die Filme versuchen, die Magie zu reproduzieren, die Ashman und Menken heraufbeschworen haben (manchmal waren die folgenden Filme erfolgreich, manchmal weniger). Hahns wunderschöner Film macht sehr deutlich, dass Ashman gelegentlich unangenehm war, aber indem er den geheimen Schmerz aufdeckt, den er bei der Herstellung dieser Meisterwerke durchgemacht hat, erhält er die Filme, die er noch emotionaler machen konnte.

3. Schwarz ist König

Bild über Disney +

Wer regiert die Welt? Beyoncé, klar. Nur sie konnte ein „visuelles Album“, das auf einer Platte basiert, die ein ganzes Jahr zuvor veröffentlicht wurde, in eines der wahren Ereignisse der Popkultur des Jahres 2020 verwandeln. Schwarz ist König verwendet Tracks von Das Geschenk , Beyoncés Bindungsalbum zum letzten Sommer König der Löwen Remake (wo sie Löwin Nala geäußert hat), und eignet sich grob die Erzählung von Der König der Löwen , aber auf wunderbar neue und unerwartete Weise. Ehrlich gesagt ist dies das Remake des animierten Klassikers, den wir haben Ja wirklich verdient. Jeder Track erhält eine verschwenderische musikalische Nummer, Momente, die mit unglaublicher Choreografie und atemberaubender Grafik die einzigartige Kraft von Blackness feiern. Und obwohl dieses Gefühl wirklich erstaunlich ist, insbesondere angesichts der dringend benötigten Proteste, die diesen Sommer nach einer Reihe schrecklicher Fälle von Gewalt ausgebrochen sind, Schwarz ist König fühlt sich nie blei oder übermäßig ernst. Es fühlt sich jedoch zeitgemäß und sehr, sehr mächtig an. Alles ist elegant, da es wissentlich Elemente der Popkultur und der High Fashion enthält (und natürlich Teile einer Ihrer bevorzugten animierten Funktionen). Der resultierende Film ist ein berauschendes, einzigartig berauschendes Gebräu, an das Sie noch lange nach dem Anschauen denken (und zu dem Sie tanzen).

2. Hamilton

Bild über Disney +

Es war ein Wunder am Unabhängigkeitstag, als Disney dies ankündigte Hamilton , eine gefilmte Version der Broadway-Sensation, würde pünktlich zum Feiertag auf Disney + Premiere haben, anstatt der ursprünglichen Kinoveröffentlichung im Herbst 2021. Es war ein kluger Marketing-Schachzug, der sich wie ein Akt der Nächstenliebe anfühlte, insbesondere für diejenigen, die es nicht geschafft haben, den Blockbusting-Lauf am Broadway (oder der ebenso begehrten Touring-Version) zu sehen, auch ich. Das Hamilton on Disney + ist im Wesentlichen eine gefilmte Version der Bühnenshow (komplett mit einer Pause), Regie geführt Thomas Kail und mit originellen Darstellern wie Lin-Manuel Miranda , Phillipa Soo , Daveed Diggs und ein Szenenraub Jonathan Groff . (Es besteht aus drei gefilmten Performances aus dem Jahr 2016.) Und abgesehen davon, dass Sie nicht nur das bahnbrechende Stück sehen können, das eine ethnisch komplexe Hip-Hop-Version der Gründerväter darstellt, bietet Ihnen die Filmversion Perspektive und Nuancen Die Kamera ist in der Lage, sich den Darstellern zu nähern, jede subtile emotionale Veränderung zu lesen (Sie benötigen praktisch ein Handtuch, während Sie Groffs berüchtigte, mit Spucke gefüllte Rezitation ansehen) und weit zurück zu gehen, damit Sie die Aufregung und Kraft spüren, die das Publikum bietet. Es ist ein absoluter Nervenkitzel, der nach den Wahlen von 2020 (der immer noch die Stabilität der Demokratie bedroht) noch lauter wird und 2020 zum am meisten gestreamten Film wurde.

1. Seele

Bild über Disney • Pixar

In gewisser Weise hat Disney + seitdem beide Originalfilme von Pixar für 2020 gerettet Weiter wurde nur wenige Tage vor der landesweiten Abschaltung veröffentlicht und einige Wochen später auf Disney + uraufgeführt Seele wird am Weihnachtstag exklusiv auf der Plattform debütieren (ursprünglich für eine Sommerveröffentlichung vorgesehen, dann für einen Thanksgiving-Bogen). Und was für ein Riesenerfolg. Seele , unter der Regie von Oben und von innen nach außen Filmemacher Pete Doktor ist ein fantasievolles Meisterwerk, das das Leben (und den Beinahe-Tod) von Joe Gardner ( Jamie Foxx ), ein Bandlehrer der Mittelschule und aufstrebender Jazzpianist, der am Vorabend seiner großen Pause in ein Mannloch fällt und im Großen Jenseits aufwacht. Dort trifft er auf 22 ( Tina Fey ), eine Seele, die im Großen Vorher rumhängt und die Idee des tatsächlichen Lebens auf Erden nicht ertragen kann. Zusammen arbeiten sie daran, Joe sein Leben zurückzugeben, damit er seinen Träumen folgen kann. Mehr zu sagen wäre mit dem Tod strafbar, aber der Film macht einige sehr interessante Umwege auf dem Weg zu seiner typisch herzzerreißenden Botschaft über den Sinn des Lebens und die Schönheit von allem, was uns umgibt. (Etwas, das wir alle in diesem verfluchten Jahr hören müssen.) Soul ist mit seiner typischen Animation und seiner delikaten Charakterarbeit Pixars erstes Feature mit einer überwiegend schwarzen Besetzung und wurde von einem schwarzen Filmemacher mitregiert ( Kemp Powers ). Das Hinzufügen dieser neuen Stimmen zu der Mischung führt zu einem der bisher einzigartigsten Pixar-Filme, der keine Angst hat, sich auf die kleinen narrativen Umwege einzulassen, die in früheren, stärker auf Geschichten ausgerichteten Features völlig verboten gewesen wären. Aber es sind diese Tangenten, die es so besonders machen. Es ist ein Film über die grenzenlose Schönheit des menschlichen Lebens und tut es niemals für eine Sekunde Seele fühle alles weniger als elektrisch am Leben .