'Top Gun' ist noch besser als Sie sich erinnern - besonders bei 4K

Von Tony Scotts bahnbrechender Regie bis zur wichtigsten Liebesgeschichte des Films ist dies aus einem bestimmten Grund ein Klassiker.

Top Gun ist in der heutigen Popkultur allgegenwärtig. Sie erinnern sich an die Kampfjets. Sie erinnern sich an die ikonischen Linien - „Ich fühle das Bedürfnis. Das Verlangen nach Geschwindigkeit.' Sie erinnern sich an die zufällige hemdlose Volleyballmontage. Aber wie lange ist es her, dass Sie sich tatsächlich hingesetzt und zugesehen haben? Top Gun vom Start zum Ziel? Weil ich hier bin, um Ihnen zu sagen, dass es ein weitaus besserer Film ist, als Sie sich vielleicht erinnern, besonders bei 4K.



Der verschwitzte Macho 1986-Film ist ab heute in neu überarbeitetem 4K auf Digital HD erhältlich und wird am 19. Mai auf 4K UHD Blu-ray erscheinen. Die aktualisierte Version sieht absolut umwerfend aus. Aber ein Remaster lohnt sich natürlich nur, wenn sich der Film selbst lohnt, und weißt du was? Top Gun ist aus einem bestimmten Grund ein Klassiker.



Bild über Paramount Pictures

In erster Linie gibt es Tony Scott Richtung, die verschwitzt und sonnenverwöhnt und gleichzeitig poetisch ist. Der Typ hat geändert, wie Blockbuster-Filme gedreht wurden (es gibt keine Michael Bay ohne Tony Scott), bis zu dem Punkt, dass selbst der lange Vorspann des Films - der nur eine Montage von Menschen ist, die einen Flugzeugträger für den Start / die Landung vorbereiten - eine Sache von Schönheit ist. Und in 4K sind die Rahmen- und Sonnenuntergangshintergründe beeindruckend. Aber das ist nur das Zeug vor Ort. Die Luftkämpfe? Absolut aufregend. Es ist erstaunlich, wie gut die Effekte in der modernen Zeit halten, in der mit CG-Technologie buchstäblich alles möglich ist, aber Scott hat gebaut Top Gun halten. Die ganze Action hält sich bemerkenswert gut, getragen von einer unglaublichen Klanglandschaft, die Ihre Wände buchstäblich zum Zittern bringt.



Aber auch jenseits der wunderschönen Grafik gibt es eine echte Geschichte im Herzen von Top Gun -eine Liebesgeschichte. Nein, nicht zwischen Maverick ( Tom Cruise ) und Charlie ( Kelly McGillis ), eine Liebesgeschichte zwischen Maverick und Goose ( Anthony Edwards ). Diese Beziehung ist das Herzstück des Films, und ich denke nicht, dass es ein Zufall ist, dass Scott den Film mit homoerotischen Untertönen verpackt. Hier geht es um Super-Duper-Macho-Typen, die sich zu 100% lieben - wahrscheinlich auf platonische Weise, aber wer soll das mit Sicherheit sagen? Maverick ist nicht nur verrückt nach Gans Tod, er trauert um ihn. Goose war sein Partner und die Art und Weise, wie Scott diese emotionale Bindung zwischen diesen beiden Charakteren herstellt, macht Gooses Tod umso wirkungsvoller.

wer ist Jessica Chastain im dunklen Phönix?

Natürlich Top Gun ist nicht unbedingt ein trauriger Film. Es ist emotional, aber es ist auch voller Freude und Romantik und, ja, Machismo. Es ist ein absoluter Knaller eines Films, Warzen und alles. Ja, es ist nationalistisch. Ja, es ist kitschig. Aber der Käse ist so ernst und das macht ihn aus Top Gun Arbeit. Sie kaufen sich in alles ein, was auf dem Bildschirm passiert, egal wie erfunden oder banal. Das ist ein Beweis nicht nur für die Aufführungen, sondern auch für Scotts Regie, die so mühelos jede einzelne Szene macht wild filmisch. Wenn Sie also zu den Versatzstücken aus der Luft kommen, fühlen sie sich Teil des restlichen Films. Es ist nicht so, dass Sie zwischen diesen atemberaubenden Action-Sequenzen eine Verschnaufpause einlegen. Die Gesamtheit von Top Gun ist eine Aktionssequenz. Die Aktion nimmt nur verschiedene Formen an.

Und mit der Fortsetzung Top Gun: Außenseiter Unterwegs gibt es wirklich keinen besseren Zeitpunkt für einen erneuten Besuch Top Gun . Im Ernst, setzen Sie sich und beobachten Sie die ganze Sache. Es ist zu Recht großartig! Und eine enorme Erinnerung an das Blockbuster-Kino der 80er / 90er Jahre vom Feinsten. Und die Digital HD / Blu-ray-Version bietet eine Reihe von Bonusfunktionen, darunter einen neuen Look Top Gun: Außenseiter , ein retrospektives Stück aus dem Jahr 2016 und ein Kommentar von Scott und dem Produzenten Jerry Bruckheimer .



Treten Sie die Reifen, zünden Sie das Feuer an und geben Sie Top Gun ein weiterer Dreh.