TOTAL RECALL: Mind-Bending Edition Blu-ray Review

TOTAL RECALL: Mind-Bending Edition Blu-ray Review. Arnold Schwarzenegger und Sharon Stone spielen in Paul Verhoevens TOTAL RECALL die Hauptrolle.

Sonys Schritt, einen der größten Science-Fiction-Actionfilme zu veröffentlichen, die jemals auf Blu-ray gedreht wurden, kurz bevor sie ihr All-Flash-and-No-Substance-Remake in den Kinos herausbrachten, könnte sich nur als eher nach hinten losgehen als alles andere . Abgesehen davon, dass sie etwas Geld von dem neu ausgetricksten Geld einstecken Total Recall Dies beweist nur, wie vapid, leer und völlig nutzlos die aktuelle Kinoveröffentlichung ist. Aber genug über den Müll. Lassen Sie uns nach dem Sprung über die gute Version sprechen.



Inspiriert von Phillip K. Dicks Kurzgeschichte mit dem Titel 'Wir können uns an Sie erinnern, Großhandel' und spielt im Jahr 2084, Doug Quaid ( Arnold Schwarzenegger ) ist ein sanftmütiger Bauarbeiter, der ein einfaches, wenn nicht etwas langweiliges Leben führt (abgesehen von seiner rauchenden Füchsin einer Frau, die von gespielt wird Sharon stone ) Leben. Doug hat immer wieder Träume vom Mars und dies veranlasst ihn, einen Dienst namens Rekall Inc. zu besuchen, ein Unternehmen, das Erinnerungen buchstäblich als persönliche Erfahrungen einpflanzt. Aber etwas läuft schrecklich schief. Doug wacht mitten in seiner Prozedur auf und schreit über eine aufgeblasene Decke. Die verblüfften Rekall-Techniker tun das Beste für ihren Kunden und ihr Geschäft - sie löschen sein Gedächtnis, erstatten sein Geld zurück und werfen ihn in ein Taxi. Kurz darauf wird Doug von seinen Freunden von der Arbeit angegriffen und kurz darauf von seiner Frau. Es scheint, als ob Doug nicht wirklich der ist, für den er sich hielt. Das nächste, was wir wissen, ist, dass er auf dem Mars ist und ein Spion-Leben führt, in dem er ausweichen, in den Arsch treten und intergalaktische Intrigen erleben kann. Ist es echt? Ist es die Reaktion seines Geistes auf das Rekall-Verfahren? An dieser Schlussfolgerung liegt der Spaß des Films.



Wie viel von Regisseur Paul Verhoeven Bei der anderen Arbeit ist der Film brutal gewalttätig, geschickt satirisch und visuell fesselnd. Aber unter all dem Glanz, dem Blut und den Kugeln lauert ein Film, um den es eigentlich geht etwas . Der Film hält uns auf Trab - verwischt ständig die Grenze zwischen Realität und Fantasie. Wir erhalten eine Reihe von Hinweisen, die uns trotz allem, was wir gesehen haben (Dougs Freakout bei Rekall und die Weigerung des Unternehmens, jemals anzuerkennen, dass er überhaupt vorbeigekommen ist), zu der Annahme führen, dass unser Held tatsächlich völlig täuschend sein könnte. Der Regisseur verwendet sogar einige visuelle Motive - ein brünettes Gegenstück und einen blauen Himmel auf dem Mars, begleitet von einem sehr merkwürdigen Fade-to-White am Ende des Films -, um die Gewissheit des Publikums auszugleichen, dass Doug tatsächlich das Leben eines Geheimagenten führt .

Darüber hinaus die hyperreale Gewalt - ein von Kugeln durchsetzter Körper, der wiederholt als menschlicher Schutzschild verwendet wird, Ratten-Eingeweide, die über einen Computerbildschirm tropfen, und ein Paar Arme, die mit dem Aufzug unordentlich aus ihren Sockeln gerissen wurden (um nur einige der vielen zu nennen) ) - scheinen nur den Punkt noch weiter nach Hause zu fahren, dass Doug weniger Realität erlebt als übertriebene Fantasie.



Rob Bottins unglaubliche Make-up-Effekte wurden im Zeitalter vor CGI hergestellt und sind sensationell. Von seiner dreireihigen Prostituierten bis zum mechanisch trennenden Kopf einer fetten Frau ist seine Arbeit heute genauso beeindruckend wie vor zweiundzwanzig Jahren. Und während einige der Miniaturen altmodisch aussehen, gibt es nichts Schöneres als einen Tracking Bug, der aus dem Nasenloch eines falschen Arnold Schwarzenegger-Kopfes gezogen wurde.

Während Schwarzeneggers Einschränkungen als Schauspieler für ein paar unangenehme emotionale Momente sorgen (sprich: schreckenswürdig), machen sein allgemeines Charisma und seine Präsenz das alberne Zeug wieder wett. Und während der Gore eindeutig für stilistische Zwecke da ist, neigt seine Übermäßigkeit dazu, sich beim dritten Akt des Films abzunutzen. Aber diese sind pingelig. Insgesamt ist der Film schnell, lustig, bösartig und eine verdammt gute Zeit.

Die besten Rom-Coms auf Netflix im Moment

BILD / TON



Obwohl in anamorphotischen 1,85: 1 gedreht (im Gegensatz zu so vielen 2,35 Hollywood-Blockbustern), Total Recall wirkt wie ein visuell atemberaubendes Stück Arbeit. In seinem neu überarbeiteten Format werden die Schwarztöne zu einem noch tieferen Farbton und lebendigeren Farben als je zuvor zerquetscht (es gibt tatsächlich eine Ergänzung, die der neu restaurierten Ästhetik des Films gewidmet ist). Der Film hat während seines zweiten Aktes einen durchdringenden purpurroten Look (der auf der Blu-ray noch herausragender ist), der den blauen Himmel, der am Höhepunkt herrscht, deutlich (jetzt mehr denn je) kontrastiert.

ZUSATZFUNKTIONEN

Das Studio hat mit seinen Extras, die für diese Edition gemacht wurden, ziemlich gute Arbeit geleistet. Der Feature-Kommentar mit Verhoeven und Schwarzenegger macht viel Spaß (ihre Bemerkungen sind eher fröhlich als aufschlussreich, aber es ist wirklich unterhaltsam, ihnen zuzuhören). Das 35-minütige Interview mit dem Regisseur war nur für diese CD gedacht, in der er über die Schwierigkeiten spricht, das Smart und das Spektakel beim Schießen intakt zu halten. Die Funktion 'Wiederherstellungsvergleich' ist sehenswert (es sind nur fünf Minuten), da sie einen lebendigen Vergleich mit der vorherigen Version und dem Aussehen des Films auf der Blu-ray bietet. Und schließlich wird der Dokumentarfilm „Imagining Total Recall“, eine halbstündige Chronik über die Entstehung des Films, für jeden Fan des Bildes von Nutzen sein.



ABSCHLIESSENDE GEDANKEN

Trotz einiger veralteter Modelle und kichernder Schauspielerei Total Recall gilt immer noch als einer der großen Science-Fiction-Actionfilme. Wenn Sie darüber nachdenken, ein Ticket für das Remake oder das Original zu kaufen, ist dies ein Kinderspiel. Es ist Arnie den ganzen Weg.