'Transformers: Prime Wars Trilogy' fügt Peter Cullen als Optimus Prime in 'Titans Return' hinzu

Weitere neue Darsteller sind Judd Nelson, Michael Dorn, Wil Wheaton, Nolan North und Jason David Frank.

wie man Rächer der Reihe nach ansieht

'Titans Return', das zweite Kapitel von Hasbro Transformer digitale Serien, Die Prime Wars-Trilogie setzt die Geschichte mit einem erstaunlichen Neuzugang in der Stimmenbesetzung fort: Peter Cullen , der die Stimme von Optimus Prime in den 1980er Jahren animiert hat Transformer Serie, wird seine machen Prime Wars-Trilogie Debüt als Stimme von Optimus Prime. Cullen wird von einer Vielzahl von Fanfavoriten begleitet, darunter Judd Nelson , der seine Rollen von Rodimus Prime und Hot Rod aus dem Jahr 1986 wiederbelebt Transformer Film, Michael Dorn als Festung Maximus, Wil Wheaton als Perceiver, Nolan North als Metroplex und Jason David Frank als Abgesandter.



Zu ihnen gesellt sich die Rückkehr von Talenten aus 'Combiner Wars', einschließlich Abby Trott (Windklinge), Jason Marnocha (Megatron), Frank Todaro (Sternenschrei), Lana McKissack (Herrin der Flamme) und DashieGames (Menasor) sowie eine neue Reihe von Influencern wie MatPat (Computron), Rob Dyke (Zerstörer) und Hand Zonday (Chor der Primzahlen).



Bild über Machinima, Hasbro

'Titans Return' setzt die Transformers: Combiner Wars Geschichte, wenn es diesen November auf go90 weltweit und in China auf Sohu.com debütiert. Die Serie enthält 10 Folgen mit ungefähr 11 Minuten pro Folge.



'Titans Return' setzt genau dort an, wo die Zerstörung der 'Combiner Wars' aufgehört hat Prime Wars-Trilogie zu neuen „Höhen“ und Features, die Auftritte vieler beliebter Transformers-Charaktere zurückgeben, während neue Autobots und Decepticons eingeführt werden. In der Serie werden riesige Transformers namens Titans geweckt und diese massiven Charaktere bringen massive Probleme mit sich. Trypticon, ein gigantischer eidechsenartiger Transformer, erhebt sich, um Cybertron zu verwüsten, während Windblade und ein Team von Transformers einen alten Verbündeten wiederbeleben müssen. Nicht alle Transformers werden überleben, da geliebte Helden für immer verändert werden, während die Funken anderer in Vergessenheit geraten. Wie bei 'Combiner Wars' enthüllt anspruchsvolles Geschichtenerzählen mehr als das Auge älterer Zuschauer und Kinder jeden Alters, wenn ein unheimliches Geheimnis entdeckt wird.

Netflix-Filme mit den meisten Skins

'Titans Return' wird von Executive Producer und Showrunner betreut FJ DeSanto . Hier ein Blick auf die neuen Darsteller:

  • Peter Cullen (OPTIMUS PRIME): Das Original Optimus Prime aus der animierten Fernsehserie Transformers.
  • Judd Nelson (RODIMUS PRIME / HOT ROD): Der berühmte Schauspieler aus The Breakfast Club und St. Elmos Fire spielt die Rollen aus dem animierten Transformers-Film von 1986.
  • Michael Dorn (FORTRESS MAXIMUX): Dargestellt in Star Trek: Die nächste Generation und Star Trek: Deep Space Nine
  • Wil Wheaton (Wahrnehmender): Stern von Urknalltheorie und Star Trek: Die nächste Generation .
  • Jason David Frank (EMISSARY): Original Green Ranger von der Power Rangers TV-Serie.
  • Nolan North (METROPLEX): Kultiger Synchronsprecher in Uncharted, Halo , und Überzeugung eines Attentäters Videospiele.

Bild über Machinima, Hasbro