TRUE BLOOD Staffel 5 Vorbereitungskurs: Die guten, die schlechten und die Überraschungen aus den ersten vier Staffeln

TRUE BLOOD Staffel 5 Primer. Unsere Zusammenfassung der guten, der schlechten und der Überraschungen aus den ersten vier Staffeln von HBOs True Blood.

HBOs Wahres Blut ist an diesem Sonntag, dem 10. Juni, um 21 Uhr zurück, und die fünfte Staffel der Show wird mit Sicherheit voller blutiger Chaos sein, die hoffentlich einige der glanzlosen Leistungen des letzten Jahres korrigieren werden. Da die Anzahl der magischen Kreaturen und Liebesdreiecke (Liebesdodekaeder zu diesem Zeitpunkt) weiter zunimmt, kann es schwierig sein, den Überblick darüber zu behalten, wer lebt, wer tot ist, wer zurückgekommen ist und welche Art von Magie sie besitzen. Nehmen Sie eine mit Spoiler gefüllt Auffrischungskurs nach dem Sprung, um die letzten vier Jahreszeiten von noch einmal zu erleben Wahres Blut , einschließlich einiger der besten, schlechtesten und seltsamsten Überraschungen von Bon Temps in den letzten Jahren (oder Momente, wenn Sie in der Märchenzeit sind).

Staffel 1



Sookie und Bill (bevor sie wurde ein Klischee )



  • Ja, irgendwo in der Tiefe der Zeit gab es einen Punkt, an dem wir uns für Bill und Sookie entschieden haben. Sie war eine einzigartige und freche Kellnerin und er war ein konföderierter Vampir, der nur das Richtige tun wollte. Shucks.

Die Einführung von Jessica

  • Bill mag einer der schlimmsten Macher in der Vampirgeschichte sein, aber das hat Jessica nicht im Stich gelassen. Ihre Mischung aus Entschlossenheit und Naivität machte Spaß, besonders bei ihren Flirts mit Hoyt und als sie sich bemühte, ihre neuen Kräfte zu verstehen.

Jason nimmt V, ist Jason

  • Jason hatte es in Staffel 1 schwer, als all seine Freundinnen (naja, Sexpartner) ermordet wurden und er als wahrscheinlichster Verdächtiger eingestuft wurde. Aber er fand V, Lizzie Caplan , hatte einen unangenehmen Flirt mit Tara und etablierte sich als König der Einzeiler, so dass er am Ende die Nase vorn hatte.



Mehr Merlottes

  • Erinnerst du dich, als Sams Restaurant tatsächlich ein wichtiger Teil des Lebens von Bon Temps war? Es war das soziale Zentrum, um das sich alles andere abspielte, einschließlich solcher Juwelen wie LaFayettes 'AIDS-Burger'. Immer wenn die Show zu Merlotte zurückkehrt, verlangsamt sie sich und erdet sich selbst, unabhängig davon, was andere Verrückte um sie herum passieren. Das heißt, mehr Merlotte ist eine sehr gute Sache.

Das Schlechte

  • Was kann man wirklich über dieses Snoozefest sagen? Zwei der langweiligsten (und dennoch irgendwie sympathischen) Charaktere, die zusammen langweilig sind. Gähnen.

Die Überraschungen



Arlenes Fake-Cajun-Verlobter Rene ist der Fang-Banger-Killer

  • Der vielleicht schockierendste Aspekt dieser Enthüllung war, dass Rene nicht wirklich Cajun war. Der Verlust dieses fantastischen Akzents war hart und die arme Arlene etablierte sich als die Art von Frau, die den Preis für den „schlechtesten Geschmack bei Männern“ gewinnen würde… wenn Sookie und Tara sowieso nicht da wären.

Anzahl der magischen Kreaturen : 3 - Vampire, Telepathen, Gestaltwandler

Staffel 2

Godric

  • Hat jemand Godric, Erics Schöpfer und das, was einem Vampir-Buddha am nächsten kommt, nicht geliebt? Sicher, er hatte eine gewalttätige Vergangenheit, aber sein Einfühlungsvermögen für die Menschheit wuchs im Laufe der Jahre enorm. Er versuchte, den unwilligen Eric zu beraten und ließ uns dann viel zu früh in einem Glanz der Herrlichkeit zurück. Zumindest taucht er immer noch von Zeit zu Zeit in Rückblenden auf.



Die Einführung von Königin Sophie-Anne

  • Trotz anfänglicher Zweifel Evan Rachel Wood war wirklich die bestmögliche Schauspielerin, um die dekadente, fragwürdige und yatzee-liebende Königin von Louisiana darzustellen. Abgesehen von einigen ihrer fragwürdigeren Handlungsstränge (hauptsächlich mit Bill) war die Königin selbst nie eine Enttäuschung.

Maryann die Maenad

  • Eigentlich ist dies ein neutraler Bereich. Obwohl Maryanns Aufstieg und Kontrolle über die Bewohner von Bon Temps mühsam wurde (oh HBO, nur Sie können Bacchanal-Orgien so alltäglich machen, dass wir anfangen, sie zu langweilen), war der eigentliche Charakter von Maryann (und wieder das großartige Casting von Michelle Forbes ) und ihre Manipulationen waren immer eine schöne Sache.

Jason und die Gemeinschaft der Sonne

die schnellen und die wütenden Filme
  • 'Jason ist nur Jason' verliert allmählich seinen Glanz, als er für einen Moment evangelisch wurde (natürlich für den Sex). Es war nicht die schlechteste Handlung der zweiten Staffel, aber abgesehen von Jasons großartigem Tiefe Gedanken zog es. Obwohl es sich in der kommenden Saison definitiv auszahlen wird…

Langweilige Leute, die langweilig sind

  • Ich sehe dich hauptsächlich an, Sam, Daphne, Tara und Eier. Mehcad Brooks war wirklich schön anzusehen, aber Eggs 'Werbung für Tara (die wie immer zu einer vollständigen Tragödie für dieses Mädchen führte, das ernsthaft keine Pause einlegen kann) war nicht besonders brutzelnd (ich musste). Und lassen Sie uns nicht einmal die Mühe machen, über Daphne zu sprechen (Sie hatten sie doch vergessen, oder? Warum sollten Sie das nicht tun?)
  • Sie gingen hin und her, hin und her ... und schließlich, gerade als alles schön und stabil schien, schlägt Bill vor und Sookie fliegt ohne guten Grund ins Badezimmer (es hätte legitime Gründe dafür geben können, aber sie tat es nicht habe eine) während - whoops! - Er wird entführt.

Die Überraschungen

Sam erscheint als Stier

Welche Filme sind auf Amazon Prime?
  • Sam, der Maryann besiegte, indem er sich in einen Stier verwandelte, war genial. Er schlug sie in ihrem schwächsten Moment und zerstörte sie. Es ist wahrscheinlich das Beste und Schlimmste, was Sam jemals getan hat. Wir haben in dieser Saison auch gelernt, dass Sam die Form der Fliege annehmen kann. Sicherlich muss das nützlicher sein, als er zu denken scheint.

Orgien können zur Ehe führen

  • Als Ergebnis eines guten alten schwarzäugigen Dämonensex stellt sich heraus, dass Arlene und Terry tatsächlich heiraten. Das ist ein 'How To Get Married' -Buch, das Sie definitiv nicht in den Regalen sehen werden.

Anzahl der magischen Kreaturen: 4 - Vampire, Telepathen, Gestaltwandler, Maenaden

Staffel 3

Die Einführung von Russell Edgington, dem Vampirkönig von Mississippi

  • Für alle, die Louisiana für eine verrückte Höhle hielten, willkommen in Mississippi. Aber Russell wurde schnell zu einem Fanfavoriten und zum Glück (dank einiger rachsüchtiger Dummheit von Bill und Eric, Russell lebendig zu begraben) wird er für die fünfte Staffel zurück sein (obwohl vermutlich nicht Talbot, der traurig zu sehen war). . Erics Racheplan, Russell zu besiegen, war trotz seines albernen Endes ein weiterer großer Teil dieser Saison.

Werwölfe

  • Nicht jede neue Kreatur ist ein Hit, aber diese Biker-Werwölfe haben der magischen Welt tatsächlich eine gewisse Dimension verliehen. Außerdem trat Alcide als ein weiterer Bewerber für Sookie auf (und auch als einer der nettesten Typen / Kreaturen in der Show).

Jason wird Polizist

  • Obwohl er Andy erpressen musste, um dies zu erreichen, war Jason eine großartige Entwicklung. Er hat es auch tatsächlich geschafft - Schock! - besser.
  • In der Buchreihe hält LaFayette nicht so lange wie in der TV-Show, daher mussten die Autoren ihm etwas (oder jemanden) geben, das er tun konnte. Treten Sie in Jesus ein, ein Brujo, was beängstigend ist, obwohl Jesus (zusammen mit Alcide) einer der nettesten und stabilsten Typen in der Show sein kann. Oder war es.

Hoyt und Jessica kommen wieder zusammen

  • Dieser geht zu den Verladern. Obwohl die Autoren diese süße Beziehung in Staffel 4 ruiniert haben, war es ein schöner Moment, Hoyt und Jessica endlich zusammen zu haben.

Das Schlechte

Franklin Mott.

  • So sehr ich liebe James Frain Franklins Geschichte war einfach zu verrückt nach Worten. Franklin war gar nicht so schlecht, es war eher das Problem, dass er Teil einer Tara-zentrierten Verschwörung war. Obwohl sein Tod war ziemlich süß .
  • Leute, die den Satz 'Sie war eine Psychoschlampe' herumwerfen, nehmen bitte zur Kenntnis - so sieht eine Psychoschlampe tatsächlich aus. Und ja, vielleicht ist der Sex großartig, aber News Flash: Den Aspekt des grundlegenden Instinkts nicht wert.

Alles an diesen dreckigen Werpanthern

  • Es gab nur wenige Handlungsstränge, die störender waren als das Leben mit den Werpanthern. Ich habe Probleme zu glauben, dass so eigenständige Tiere wie Großkatzen ein so ekelhaftes Leben führen würden, aber ich nehme an, dass ihre Gedanken ein wenig verwirrt waren, weil ihr Onkel ihr Bruder und Vater und ihre Schwester ihre Mutter, Großmutter, Cousine und Tante waren Gut.

Sam als Killerjuwelendieb

  • Worum ging es in der ganzen Sache?
  • Wie Tara wirken Sams Geschichten oft wie unüberlegte Nachgedanken, die vom Boden des Autorenzimmers aufgegriffen wurden. Tommy gab Sam etwas mehr Tiefe und etwas zu tun, aber Tommy selbst war so irritiert, dass jeder Moment, den er mit ihm und seinen geilen Eltern verbrachte, ein Kampf war. Sam, der ihn am Ende erschoss, schien sehr untypisch zu sein, und obwohl Tommy überlebt hat, bin ich mir nicht sicher, ob das eine gute Sache war.

Die Überraschungen

Sookie ist ein Teil der Fee

  • … Deshalb sind die Vampire alle in sie verliebt, weil sie all ihr süßes Feenblut abtropfen lassen wollen. Aus irgendeinem Grund bezieht sich dieser Punkt jedoch nicht darauf, dass sie ihre Beziehung zu Bill oder Eric versteht. Das ist eindeutig 'echte Liebe'.

Vampir Sex

  • Laut Bill und Lorena macht es allen Spaß, mehrmals den Kopf herumzudrehen, nur um versaute Tritte zu machen.

Anzahl der magischen Kreaturen: 8 - Vampire, Telepathen, Gestaltwandler, Werwölfe, Werpanther, Feen, Hexen, Brujo

Staffel 4

Pam

  • Bei der Zusammenstellung dieser Liste habe ich mich sehr bemüht, Pam nicht in jeden 'guten' Abschnitt aufzunehmen, obwohl sie es absolut verdient. Trotz ihrer Rolle, LaFayette während seiner V-Selling-Tage einzusperren, macht Pam, die versucht, alles zusammenzuhalten, während sie einige der besten Outfits in der Show hat und keine Angst hat, die Augen zu verdrehen und die Spielereien anderer Charaktere zu rufen, sie zum funkelnden Diamanten der Serie. Viva Pam!

Erics Amnesie

was passiert am ende von uns
  • Obwohl es in den Büchern stark verändert wurde, war Eric, der Sookies Hündchen wurde, eine seltsame, aber interessante Veränderung, die dazu beitrug, seine ansonsten roboterhafte Natur zu humanisieren. Oder vielleicht ist Alexander Skarsgard so. Er scheint irgendwie wie ein Zylon zu sein, oder?

Das Schlechte

  • Oh Marnie, ich wollte dich und deinen Hexenzirkel mögen, aber verdammt, du musstest alle Macht hungrig auf uns machen. Marnie begann als interessante Figur mit extremen Kräften (wie Nekromantie), entwickelte sich aber zu nichts anderem als einem unglücklichen und erbärmlichen Wesen.

Feenland

  • Die Saison begann mit möglicherweise dem schlechtesten CGI seit den Power Rangers. Ich nehme das zurück, das ist eine Kleinigkeit für die Power Rangers. Das war schlimmer. Und es war sinnlos, außer ein „Lückenjahr“ in Bon Temps für Sookie zu schaffen, um die Erzählung zeitlich voranzutreiben, aber nicht thematisch.

Sams familiäre Probleme

  • Etwas in der Liste der dritten Staffel aufgeführt, ist das Anschauen von Sam und seiner Familie mit Swamp People: Dog Fights und Trailer Trash verwandt.
  • Das Wort 'Vergewaltigung' sollte dies zusammenfassen.

Sookie waffelt über die Männer

  • Diese Erzählung nahm eine extreme Meta-Wendung, als Sookie sowohl mit Bill als auch mit Eric eine Drei-Wege-Fantasie hat, die, anstatt sexy zu sein, dazu führte, dass sie ihnen erzählte, wie sie beide liebt und sich nicht entscheiden kann. Und was ist mit Alcide? Es ist schwer, Sookies Leben zu haben ...

Das Jason-Jessica-Hoyt-Dreieck

  • Hoyt und Jason hatten immer eine großartige brüderliche Bindung, die auseinandergerissen wurde, weil Jason und Jessica Sex hatten. Was für ein Chaos. Diese drei waren einige der besser geschriebenen Charaktere in der Show, bis dieses Dreieck begann. Ich weiß nicht, ob es in Staffel 5 genug rückgängig gemacht werden kann, um es vollständig vergessen zu können, aber ich bin ein Gebetskreis mit einer Frau, den es kann.
  • Ihr. Lassen Sie uns hier ernst werden. Spielen die Autoren einen Witz über uns? Um zu sehen, wie verrückt sie Taras Leben machen können? Ich habe einmal postuliert, dass die Autoren weiter Freitagnachtlichter setzte Wetten darauf, wer Matt Saracens Leben zum schlimmsten machen könnte, aber Tara gewinnt definitiv alles. Ihre Mutter ist verrückt, jeder Mann (oder jede Frau!), Mit dem sie zu tun hat, ist tot (oder irgendwie dauerhaft von ihr getrennt), sie wurde jede Saison auf ungefähr acht verschiedene Arten traumatisiert und dann ...

Die Überraschungen

Tara wird in den Kopf geschossen

  • Keine Ahnung, wohin das in Staffel 5 führt, aber man hofft fast, dass Tara nicht zurückkommt. Lass das arme Mädchen in Frieden ruhen!
  • Staffel 4 war so verrückt, dass es sehr sinnvoll war, am Ende eine Menge Cliffhanger hineinzuwerfen, um sicherzustellen, dass die Zuschauer zurückkehren würden. Neben Taras Schüssen haben wir den Geist von Rene bekommen, der Arlene warnt, dass Terrys Vergangenheit nicht so weit hinter ihm liegt, die Flucht von Russell Edgington und das Wiederauftauchen von Steve Newlin… als Vampir! In der Zwischenzeit steigt die Anzahl der magischen Kreaturen weiter an, aber hoffen wir, dass einige den Weg des Dodos gehen (einschließlich der Werpanther).

Anzahl der magischen Kreaturen : 9 - Vampire, Telepathen, Gestaltwandler, Werwölfe, Werpanther, Feen, Hexen, Medien, Brujo

Bereit für Staffel 5? Sehen Sie sich die Vorschau-Clips für die kommende Saison an.

Wahres Blut kehrt diesen Sonntag um 21 Uhr auf HBO zurück. Ich werde wöchentliche Episodenrückblicke schreiben, die nach jeder Ausstrahlung der Episode veröffentlicht werden. Bleiben Sie also auf dem Laufenden!