'Twin Peaks': David Lynchs blutige, befreite und brillante Rückkehr zum Fernsehen

'Es passiert wieder.'

Es gibt eine gängige Theorie darüber, wie man großartige Künstler auf einer Rolle erkennen kann. Jeder Film oder jede Arbeit, die sie machen, fühlt sich wie eine Zusammenfassung ihrer früheren Arbeit und schließlich wie ein Akt der Transzendenz von alten Methoden an. Die weite, wilde Welt von Das Grand Budapest Hotel erforderte Kenntnisse und Komfort mit physischen Animationen und Aufnahmen in geschlossenen Räumen, Lektionen, die Wes Anderson gelernt von Fantastischer Mr. Fox und Die Darjeeling Limited . Das alles verzehrende Gefühl einer ausgesprochen amerikanischen und aufregend modernen Medienmaschine bei der Arbeit trieb den Verrat an Exfreundin , ein Gefühl, das zuerst in der kinetischen, hyperverbundenen technologischen Welt von geboren wurde Das Mädchen mit dem Dragon Tattoo und die nicht so naturgetreue Chronisierung realer Ereignisse in Das soziale Netzwerk . So ist das Gefühl, die ersten 111 Minuten von zu sehen David Lynch 's dritte Staffel von Zwillingsgipfel - auch bekannt als Twin Peaks: Die Rückkehr - die Rückkehr des Filmemachermeisters zum Fernsehen nach rund 25 Jahren und die erste große Arbeit seit seinem Giganten von 2006, Inland Imperium .



Die insgesamt sparsame Ästhetik, die in einem Großteil des Eröffnungs-Diptychons der Episoden zu finden ist, erinnert an die verwunschenen Räume von Verlassene Autobahn , Inland Imperium , und Mulholland Drive , aber es öffnet sich mit einem Nicken in Richtung seiner vergangenen Jahreszeiten und des körnigen Schwarz-Weiß-Reiches von Radiergummi , sein erstaunliches Debüt. Agent Dale Cooper ( Kyle McLachlan ), wie wir uns an ihn erinnern, sitzt mit Carel Struycken 's hilfreicher Riese, der ihm sagt, er solle den Klängen eines Phonographen lauschen. Darauf folgen einige kryptische Anspielungen, die einige Nachforschungen erfordern: 'Erinnern Sie sich an 430', Erwähnungen von Richard und Linda, 'zwei Fliegen, eine Klappe' und so etwas wie 'Sie sind weit weg'. Wenn man bedenkt, dass wir bald eine andere Art von Cooper kennenlernen werden, könnte man vermuten, dass der Cooper, den wir kennen und lieben, in dem verwunschenen, rot drapierten Raum gefangen ist. Was sofort klar ist, ist, dass der andere Cooper (McLachlan mit schulterlangen Haaren), der eine Lederjacke und ein Schlangenlederhemd trägt, ein bedrohliches Tier in den gesetzlosesten und wildesten Teilen von Lynchs amerikanischer Landschaft ist.



Bild über Showtime

Bevor wir diesen neuen Dale Cooper treffen, gibt es einen Blitz zu Russ Tamblyn Dr. Jacoby erhält Vorräte und das Aussehen ist stabil, aber amateurhaft, wie ein Überwachungsvideo. Man könnte vermuten, dass die Verwendung von Überwachungsgeräten in der nächsten Sequenz, der ersten von vielen aufregend rätselhaften Erzählpassagen, eine direkte Verbindung nahe legt, aber es fühlt sich auch flüssig an, wenn Lynchs Bewusstseinsstrom sich auflöst. Die Sequenz mit der Glaskiste in New York ähnelt am unmittelbarsten den verrotteten Räumen und Korridoren von Inland Imperium , beleuchtet von dunklen, stilvollen Lampenschirmen und übersät mit Computern und Pappe. David ( Ben Rosenfield ), der junge Mann, der sich um die Glaskiste kümmert, beginnt eine Romanze mit Tracy ( Madeline Winter ) vor seinem streng geheimen Arbeitsbereich, wo sie Kaffee für ihn abgibt. Die Glasbox ist eines dieser Bilder, in denen Lynch zu theoretischen Lesungen einlädt, aber auch sehr einfach ist. Wenn David über seine Arbeit und das Projekt spricht, ist sein Hauptmodus uninformiert und gleichgültig gegenüber der Bedeutung seiner Arbeit. Dazu gehört auch das Platzieren von Mikrochips in seltsamen, verschlossenen Slots. Letztendlich könnte es hier einen Sinn geben, aber im Moment scheint Lynch nichts weiter zu wollen, als seine Neugier und ein gewisses Gefühl der Verdrängung zu sichern.



Lynch schickt uns dann zurück zu Twin Peaks, wo Benjamin Horne ( Richard Beymer ) diktiert seinem neuen Assistenten Befehle ( Ashley Judd ) - etwas über ein Stinktier, das sich in einem wichtigen Kundenzimmer befindet - und ein kurzes Gespräch mit seinem Schlagkopfbruder Jerry ( David Patrick Kelly ). Die allgemeine Stimmung hier ist Veränderung, eine Neukalibrierung nach den zweieinhalb Jahrzehnten, seit wir diese Menschen das letzte Mal gesehen haben, und das Gefühl einer bevorstehenden Erschütterung scheint sowohl in Hornes Büro als auch im Glasraum in New York implizit zu sein. Als David und Tracy versuchen, einen Quickie in den Raum zu schleichen, wird die Klarglasbox schwarz und ein zitterndes, störendes Monster erscheint, bevor sie ausbrechen und die Liebenden vernichten.

Die ungepflegte Art und Weise, wie Lynch den furchterregenden Angriff vermittelt, ist bemerkenswert, da er eine bestialische Natur aus der Verwendung von scheinbar gestelzenen Bildern und hektischer Bearbeitung hervorruft. Es ist, als würde eine Galerie monströser Bilder in Ihr Gesicht geschoben und geschüttelt, und der blutige Angriff hat trotz des Schwalles von sirupartigem Blut eine ähnliche dekonstruktivistische Atmosphäre. Es gibt Unmittelbarkeit in diesen Techniken, die die ruhigeren und komponierteren Bilder des Grauens phantasievoll und schüchtern erscheinen lässt. Obwohl ich entsetzt bin, den Deskriptor aufgrund seiner Überbeanspruchung überhaupt zu tippen, ist das, was Lynch in dieser Sequenz tut, unverkennbar rau.

Bild über Showtime



Gegen Ende der zweiten Folge, in der der passende Dale Cooper wieder vereint ist, bekommen wir mehr Sinn für den Glasraum als Verbindung zum Roten Raum Al Strobel Der einarmige Michael und der groteske Hirnbaum, früher bekannt als The Arm Michael J. Anderson 's' Mann von einem anderen Ort. ' Aber zuerst müssen wir uns mit dem neuen Dale Cooper vertraut machen, der in eine Höhle mit landgebratenen Außenseitern stolziert und ein paar Nachteile herausholt, um ihm bei seinen Missetaten zu helfen. Er wird später die Frau des Paares in einer der schrecklichsten Sequenzen der Episode in einem verprügelten Motelzimmer töten. Er wird auch lebenslange Informationen von einem geheimen FBI-Laptop herunterladen und Notsignale an Philip Jefferies senden, den Undercover-Agenten, der von gespielt wird David Bowie im Feuerlauf mit mir . Wenn sie tatsächlich ein und dasselbe sind, besteht das Gefühl, dass Cooper wild profane Undercover-Arbeit leistet. Es ist auch klar, dass er mit dem grausamen Mord an Ruth Davenport, der Sekretärin von Bill Hastings, verbunden ist ( Matthew Lillard ), ein Geschäftsmann aus Buckhorn, South Dakota. Cooper wird später Hastings 'bittere, ähnlich betrügerische Frau erschießen, ungefähr zur gleichen Zeit, als ein Holzkohle-Dämon, der vielleicht Bob ist oder nicht, in der Zelle gegenüber einem inhaftierten Hastings erscheint. Wir drücken die Daumen, von denen wir mehr sehen können Jane Adams als Hauptdetektiv in Davenports Fall.

Das klingt alles verworren, wenn Sie es auf Papier schreiben, aber so fühlt es sich nicht an, wenn Sie es ansehen. Lynch bietet Fragmente eines von Albtraumlogik beherrschten Amerikas an, in dem hässliche symbolische Unruhen von Bildern sofort unterbrechen und darüber informieren, was los ist. Die gesamten 111 Minuten werden von Aufnahmen einer einsamen Straße und einer Zugkreuzung unterbrochen, die nur von Scheinwerfern beleuchtet wird. Es gibt auch weitläufige Aufnahmen der Kiefern um Twin Peaks, die kaum beleuchtet sind, um das Schwanken der grünen Baumwipfel zu sehen. Die Stimmung ist wieder von einer Kraft, mit der man rechnen muss, die aber durch Lynchs selbstbewusste, abstrahierte Bearbeitung eine verlängerte hypnotische Kraft erhält. Er zeigt wieder einmal ein Reich des Terrors, das niemals wirklich im Schlaf oder in Frieden ist, ein Ort, an dem sich Monster frei bewegen können und niemals wirklich sterben.

Und doch gibt es immer noch die patentierte Zärtlichkeit, die immer ein Schlüssel war, um Neinsager von Lynchs wiederkäuendem, dreistem Stil zu vertreiben. Das Telefonat zwischen Deputy Hawk (dem Großen Michael Horse ) und die Log Lady, gespielt von der verstorbenen Catherine E. Coulson sind einige der empfindlichsten, kahlesten und elektrisierendsten Börsen, die ich in diesem Jahrzehnt im Fernsehen gesehen habe. Da Coulson eindeutig an dem Krebs leidet, der ihr im September 2015 das Leben gekostet hat, gibt sie Hawk seine Anweisungen für die bizarre Reise, die sicherlich folgen wird, um Agent Dale Cooper dorthin zurückzubringen, wo er gebraucht wird. Und es ist ein unbeschreiblicher Trost in der Tatsache, dass die Jahrzehnte den süßen Charme des Zuschauens nicht gemindert haben Kimmy Robertson ist Lucy und Harry Goaz Andy prallt voneinander ab und leitet das Büro.



Bild über CBS

Hawks letzter Anruf bei der Log Lady führt ihn zu einem Loch im Boden, das vermutlich eine Art Eingang zu einem anderen Reich bietet. Es ist unklar, ob sich dort der Rote Raum befindet, aber Coopers letzter panischer Lauf durch die Vorhänge, weg vom bösen Doppelgänger des Armbaums, ist ein alter Traum vom Lynch-Fieber, der hauptsächlich physische Effekte und Techniken der alten Schule verwendet, um Entkörperung herbeizuführen. Angst und Wahnsinn. Hier treffen wir erneut auf Laura Palmer ( Sheryl Lee ) und Ray Wise Leland Palmer, der Cooper anstößt, von seinem Aufenthaltsort zurückzukehren, um aus dem Griff seiner dunklen Seite auszubrechen. Könnte es sein, dass der neue Cooper den Clean-Cut-Agenten darstellt, der nach dem, was am Ende der zweiten Staffel passiert ist, vor Trauer und Einsamkeit verrottet ist? Das scheint ein mögliches narratives Sprungbrett für Coopers Rückkehr zu sein. Natürlich sagt man solche Dinge über eine Lynch-Show mit dem vollen Wissen, dass er es wahrscheinlich nie explizit klar machen wird und zu wörtlich zu lesen bedeutet, die dunkle Magie zu verpassen, die er wirkt.

Die besten Familienfilme auf Amazon Prime

Es ist schwer damit zu streiten. Als wir in der Bang Bang Bar ankommen, sorgen die Chromatics für den launischen Gitarren-Pop, während James ( James Marshall ) erhascht einen Blick auf Mädchen Amick Shelly, man hat das Gefühl, dass dieser Moment echter Wärme und Melancholie verdient wurde. Die labyrinthische Biegung zu Lynchs Erzählung wird zweifellos zu Denkstücken über Denkstücke einladen. Die Trolllegionen auf 4chan und Reddit werden komplizierte Designs erstellen, um Lynchs Traumarchitektur klarer zu verstehen und die Vorhersage bei Bedarf zu vereinfachen. Lassen Sie die Theorien ehrlich fliegen, aber hier besteht die Gefahr, alles, was in dieser Welt vor sich geht, vollständig zu verstehen und nicht nur die halluzinatorischen, imposanten und seltsam schönen visuellen Rhythmen zu genießen, die Lynch orchestriert.

Es wird Zeit für eine genaue Analyse von Lynchs neuesten, vertrau mir - er tut das den Leuten an. Aber was ist am auffälligsten an den Eröffnungsbewegungen von Zwillingsgipfel 'Neue Saison ist, dass Lynchs Bilder immer noch sind, na ja, auffällig Jeder Schnitt und jede Komposition verschmelzen zu einem ängstlichen, rhapsodischen Aufruhr aus psychischer Qual, Wut und Schuld. Was am stärksten zur Geltung kommt, ist Lynchs befreite Kunst und Stil, die freie Hand erlaubt und sofort selbst die kühnsten anderen Fernsehserien aus macht Amerikanische Götter zu Die Amerikaner , sehen schüchtern und kompromittiert aus im Vergleich zu Lynchs neuestem Moondrunk-Schnörkel.

Bewertung: ★★★★★

Bild über Showtime

Bild über Showtime

Bild über Showtime