'Underworld' -Franchise Umzug mit dem Schöpfer Len Wiseman ins Fernsehen

Der Krieg zwischen Vampiren und Werwölfen wird auf dem kleinen Bildschirm fortgesetzt.

Das Unterwelt Franchise scheint endlich seinen Empfang in den Theatern erschöpft zu haben. Der Film über einen „Todeshändler“ (ein Vampir, der Werwölfe jagt, um sich in einen Vampir / Lykan-Hybrid zu verlieben), der 2003 debütierte, brachte drei Fortsetzungen und ein Prequel hervor, zuletzt im vergangenen Januar Unterwelt: Blood Wars . Der Film brachte ein respektables Ergebnis 81 Millionen US-Dollar weltweit mit einem Budget von 35 Millionen US-Dollar, aber diese 81 Millionen US-Dollar waren weit entfernt vom Brutto des vorherigen Bildes. Unterwelt: Erwachen , die eingezogen 160 Millionen Dollar weltweit.



Deadline berichtet, dass die Serie jetzt mit ins Fernsehen wechselt Len Wiseman , der die ersten beiden Filme mitschrieb und inszenierte und die folgenden drei produzierte, wobei er die Entwicklung über sein Sketch Films-Banner überwachte. 'Die Serie wird eine ziemlich große Abkehr von den Filmen sein', sagte Wiseman. 'Ich möchte nicht sagen, dass es erwachsener ist, aber es ist definitiv weniger Comic in Ton und Charakter.' Ja, denn genau das wollen die Leute von einer Serie über lederbekleidete Vampire, die gegen leinwandbekleidete Werwölfe kämpfen: etwas weniger Comic in Ton und Charakter.

Es gibt keine weiteren Details darüber, was die Handlung beinhalten könnte - ob es eine Fortsetzung von Selenes Geschichte sein könnte oder ob sie einfach im Universum stattfinden wird, das die Unterwelt Filme etabliert - aber Deadline sagt, dass sie derzeit entweder auf Premium-Kabelkanäle oder einen digitalen Raum für die Serie abzielen. Es wird interessant sein zu sehen, ob es irgendwo allein aufgrund der Marke abgeholt wird, da ich bezweifle Kate Beckinsale wird in einer TV-Serie zu sehen sein.

Was Wiseman betrifft, Unterwelt ist nicht das einzige Projekt, an dem er arbeitet. Er arbeitet immer noch hart an den schlecht konzipierten Die Hard Prequel / Sequel, das beiden folgen wird Bruce Willis John McClane in der Gegenwart und gehen zurück in die 1970er Jahre, um ihn als Beat Cop zu sehen. Derzeit läuft ein Casting, um den jungen McClane zu spielen.



Bild über Screen Gems

Bild über Screen Gems

Bild über Screen Gems