'Unvergessliche' Bewertung: Verlockend nah an Tawdry Fun

Die effed-up-Szenarien dieses möglichen Erotik-Thrillers mit Katherine Heigl und Rosario Dawson sind genau dort, wo sie ausgenutzt werden können, aber stattdessen registrieren sie sich mit so viel Tiefe wie ein Achselzucken-Emoji.

Für einen Film, der eine Szene enthält, in der eine eisige Perfektionistin mit dem ehemaligen häuslichen Missbraucher der neuen Verlobten ihres Ex-Mannes sext und masturbiert ( Wütend! ), Unvergesslich ist leider viel zu zahm. Es gibt zwei faszinierende Wege, um mit dieser Art von Material umzugehen: dunkel erotisch oder übertrieben trashig; Unvergesslich ist überraschend Vanille. Was zu schade ist, weil es hier einige faszinierende Stücke gibt.



Für Starter, Unvergesslich ist einer von nur sieben Filmen, die ein großes Filmstudio (und nicht eine seiner Indie-Tochtergesellschaften) gedreht hat Regisseurin für die Veröffentlichung im Jahr 2017. Es markiert tatsächlich das Regiedebüt eines langjährigen erfolgreichen Filmproduzenten, Denise Di Novi (Ihr produzierender Lebenslauf enthält Heiden, Edward Scissorhands, Der Albtraum vor Weihnachten, Verrückte dumme Liebe und viele mehr). Und die beiden weiblichen Hauptdarsteller sind aus unterschiedlichen Gründen ansprechend. Eins, jeder Film mit Rosario Dawson da die Hauptrolle auf dem Papier etwas richtig macht, weil Dawson nun seit einem Jahrzehnt Hauptrollen erhalten sollte. Sie ist heute wirklich eine der kriminell am wenigsten genutzten Schauspielerinnen. Und zwei, Katherine Heigl versucht, aus dem romantischen Comedy-Gefängnis herauszukommen, indem er eine Country-Club-Psycho-Chiffre spielt. Das Setup für ein großartiges Exploitation-Melodram wird durch diese Combo bereichert.



Bild über Warner Bros.

Unvergesslich ist eine Geschichte von zwei Frauen, die tödlich wird. Die eine, Tessa (Heigl), hat Perfektion gejagt, die andere, Julia (Dawson), entkommt einem früheren missbräuchlichen Albtraum. Was sie gemeinsam haben, ist ein Mann. David Connover ( Geoff Stults ), ist nicht nur zwei Konsonanten davon entfernt, von einem Terminator angegriffen zu werden, er ist auch ein ehemaliger Wall Street-Hengst, der alles verlassen hat, um ein SoCal-Handwerksbrauer zu werden, und er ist beide der Ex-Ehemann von Tessa / Vater von Tessas Tochter Lily ( Isabella Kai Reis ) und der Verlobte von New-to-Malibu Julia. Er ist also der Ritter, der eine Frau mit einem Geheimnis rettet, und der Mann, der den Versuch einer heimlich verrückten Frau zerstört, Perfektion und familiäre Versöhnung zu erreichen.



Da Tessa hofft, Julia aus der Gleichung zu entfernen, gibt es einige psychologisch faszinierende Themen Unvergesslich Geschenke, aber nie ganz vertiefen. Für den Anfang wird Tessa als eine Frau vorgestellt, die ihr Kind als Bauern in ihrer Täuschung benutzt, wodurch Julia sich wie eine unfähige Stiefmutter fühlt, die nur die organischsten Momente nutzt, zum Beispiel wenn Lily das Essen herumschubst, das Julia kocht, oder wie Unvollkommenes Lilys Haar ist, als sie aus Julias Obhut zurückkehrt. Tessas Mutter, die geliebte Großmutter von Lily - mit Perlen geschmückt und gespielt von Cheryl Ladd Als Mutter mit roter Flagge, die ihre eigene dicke Akte in Tessas psychologischem Profil haben würde - besucht auch Tessas Haus, um als Quelle für Tessas Disziplin und Manipulation zu dienen (als ihre Tochter in New York eine Trennung verspürte, wies ihre Mutter sie an schwanger zu werden, damit sie bei David bleibt). Es kommt immer wieder auf die Mutter zurück und die Mutter taucht häufig über jeder Filmpsycho-Schlampe auf, um ein wenig Sympathie zu vermitteln.

Bild über Warner Bros.

Michelle Pfeiffer Mord im Orientexpress

Obwohl diese Mutternote schon oft gespielt wurde, Unvergesslich hat ein verabscheuungswürdiges Erzählgerät, das völlig originell ist - und schrecklich unvergesslich hätte sein können. Nachdem Tessa Julias Donner gestohlen hatte, indem sie ein weißes Kleid gekauft hatte, das Julia in einem örtlichen Boutique-Laden für Davids Brauereiparty in Betracht gezogen hatte, stiehlt sie das Mikrofon, um eine Rede darüber zu halten, wie ihr Opfer bei der Rückkehr ihrer Familie nach Kalifornien dazu beigetragen hat, dies zu ermöglichen. Sie leuchtet im Moment, aber es wird schnell versenkt, als Tessa auf Julias Handy einen Text über Julias zukünftiges Hochzeitskleid sieht. Tessa stiehlt ihr Handy, um in ihre Nachrichten einzudringen, und stiehlt schließlich ihre Identität, weil sie feststellt, dass Julia eine abgelaufene einstweilige Verfügung gegen ihren Ex-Freund wegen häuslicher Gewalt hat. Tessa verwendet eine (erfundene?) Software, mit der sie dem ehemaligen missbräuchlichen Freund von ihrem Computer aus eine SMS schreiben kann, ohne dass Julia die Texte erhält, sobald das Telefon wieder in ihrem Besitz ist. Tessa beginnt zu senden: „Ich kann nicht aufhören, daran zu denken Sie “Texte als Julia an den kürzlich aus dem Gefängnis entlassenen Ex-Liebhaber. Die Dinge eskalieren schnell und schließlich verwendet Tessa die sexy Fotos auf Julias Handy (Julia und David waren während ihrer Werbung in einer Fernbeziehung), gefolgt von einigen ihrer Höschen zum Masturbieren.



Tessa lädt Julia zu sich nach Hause ein, um eine gewalttätige Situation zu schaffen, in der er glaubt, gefickt zu werden, aber Julia ist sich ihrer 'Kommunikation' nicht bewusst und wird daher defensiv sein, vielleicht sogar selbst defensiv gegen einen ihrer Todesfälle. Inzwischen ist Tessa auch ein bisschen erregt von der ganzen Sache. Diese Thrillerszenen werden nicht dadurch unterstützt, dass Unvergesslich hat keine erkennbare visuelle Palette. Schatten und Licht werden niemals ausgenutzt und auch nicht die Körpersprache oder Körperkrümmungen - selbst während regnerischer Nacht-Masturbationssitzungen mit einem potenziellen Killer.

Was sind einige gute TV-Serien auf Netflix?

Psychologisch gesehen ist es interessant, wenn eine Frau einen Mann mit einer missbräuchlichen Vorgeschichte manipuliert, um eine andere Frau zu verletzen, nur um das zu bekommen, was sie für sich selbst will. Außerdem hat die Erregung, die daraus entstehen würde, etwas Trashiges. Aber leider, Unvergesslich Erforscht diese bedauernswerten Schritte nicht und steigert auch nicht die eklige Erotik. Die effed-up-Szenarien sind genau dort, um ausgenutzt zu werden, aber stattdessen registrieren sie sich mit ungefähr so ​​viel Tiefe wie ein Achselzucken-Emoji.

Bild über Warner Bros.



Ein wiederkehrendes Problem in Unvergesslich ist, dass es so waffenscheu ist. Es fühlt sich trocken an, aber es kommt nie hinein. Tessa benutzt einen Mann für Sex in ihrem Auto, nachdem sie von Davids und Julias Verlobung erfahren hat, aber es ist gehetzt und unsexy und nicht räuberisch. Julia ist eifersüchtig darauf, von Davids „unersättlicher“ und „anstrengender“ Vergangenheit zu hören, jede Nacht eine neue Position von seinem Ex zu wünschen, weil dies nicht ihre Erfahrung ist im richtigen Bereich, damit es glaubwürdig ist. In ähnlicher Weise ist Tessas plötzliche Erregung, mit einem häuslichen Missbraucher eine SMS zu schreiben, der heiß auf sein vergangenes und zukünftiges Opfer ist, eine Manipulation des Augenblicks, der so viel mehr hätte sein können.

Unvergesslich hatte das Potenzial, altmodisch zu sein Erotik-Thriller . Es mag leicht sein, diese ganze Sache als „unvergesslich“ abzutun, aber Heigl und Dawson geben alles. Sie sind tatsächlich perfekt für dieses Genre - Heigl als kalkulierter Verrückter, der eine perfekte Oberfläche kultiviert, und Dawson als die Frau, für die Sie Wurzeln schlagen -, aber sie werden durch das überzeichnete Drehbuch gescheitert, das zu sehr an Oberflächenstößen interessiert ist und es nicht zulässt Jede der trashigen Launen registriert sich, indem sie unangenehm auf ihnen verweilt. Wenn Heigl ein Spiel ist, das ekliger wird als die hier vorgestellte Oberflächenschwäche, sollten wir so viel Glück haben, wenn sie im Genre weitermacht. Es gibt einige Ideen, die weitaus interessanter sind als das, was das Endprodukt ihrem Charakter verleiht. Was verrückt macht, ist, dass diese Ideen vorhanden, aber nicht vollständig präsentiert sind.

Letzten Endes, Unvergesslich entscheidet sich dafür, eine kitschige Mutterschaftsgeschichte zu sein. Und es könnte ein so schlechtes-sein-gutes Publikum finden (ein laufender Publikumskommentar / Gackern ist der Schlüssel zu einem Teil des Vergnügens hier), aufgrund der Bekanntheit der Großmutter und der Tatsache, dass für einen Film namens Unvergesslich Wir wissen nicht wirklich, wer unvergesslich ist. Ist es so einfach wie eine Seifenoper, David? Wenn ja, wird das nie registriert, weil er wirklich unvergesslich ist; Seine beste Eigenschaft ist, dass er gerade steht. Wenn sich jemand als unvergesslich registriert, ist es Julias missbräuchlicher Ex-Freund, der sie in kaltem Schweiß aufwachen lässt, den sie im Schatten sieht und auf den der Film den Ball in der Erzählung total fallen lässt. Das Ausnutzen, wie und warum Tessa ihn in ihre Malibu-Enklave bringt - und warum das sie erregt - hätte diesen Film unvergesslich machen können.

Bewertung: C-

Unvergesslich öffnet am 21. April