Unpopuläre Casting-Entscheidungen, die zu ikonischen Performances wurden

Der größte Teil einer ikonischen Performance besteht darin, den richtigen Schauspieler für die Rolle zu finden.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Aber manchmal gibt es Meinungsverschiedenheiten darüber, wer dieser richtige Schauspieler ist. Ob es sich um einen Unbekannten in einer Hauptrolle, einen sicheren Oscar-Köder oder nur um eine Abweichung von der Art der Charaktere handelt, für die sie bekannt sind, diese unpopulären Casting-Entscheidungen haben zu einigen der denkwürdigsten Auftritte in der Filmgeschichte geführt.

Spider-Man (2002)



Während die aktuelle Inkarnation von Spiderman mit Tom Holland erhält wohlverdientes Lob, man darf die O.G. nicht vergessen. Spiderman, gespielt von Toby Maguire. Er spielte den titelgebenden Web-Slinger in Spider Man , Spiderman 2 und buchstäblich kein anderer Film mit 'Spiderman' im Titel ... an den wir gerne denken.



Bild über Sony Pictures Releasing

Obwohl Kritiker Maguires Auftritt als sanfter, freundlicher und oft besorgter Peter Parker lieben, war sein Casting zunächst für viele rätselhaft. Seine ernsten Rollen in den nüchternen Filmen Seekeks und Cider House Rules schien sich nicht für hochfliegende Superhelden-Fantasien zu eignen. Glücklicherweise bewies er, dass Zweifler mit seiner Darstellung von Spiderman in diesen ZWEI Filmen falsch lagen.

Nach dem Lesen verbrennen



Wenn Sie an Comedy denken, fällt Ihnen Brad Pitt nicht so schnell ein. Deshalb ist er dabei Nach dem Lesen verbrennen , eine dunkle Komödie mit einer skurrilen Besetzung , wurde mit einiger Skepsis aufgenommen. Er schien auch ein bisschen alt zu sein, um einen jungenhaften, dummen Jock zu spielen. Und obwohl er einige Comedy-Chops gezeigt hatte Schnappen , Er war noch nie mit einer so verrückten Rolle beauftragt worden.

Bild über Fokusfunktionen

Am Ende tötete er es und stahl jede Szene, in der er sich befand, als luftgesteuerter und schuldloser Fitnesstrainer Chad. Seine Aufführung nagelt absolut den Charakter eines 'schelmischen Bruderjungen über den Kopf und aus seinem Element heraus', der an der Oberfläche vielleicht dumm klingt, aber im Film der Coen-Brüder irgendwie wunderbar funktioniert.

Fuchsfänger



Dieses kontroverse Casting hatte das Problem, dass ein liebenswerter Komiker in eine sehr dunkle, dramatische Rolle schlüpfte. Steve Carell - berühmt für seine Darstellungen des doofen Chefs Michael in Das Büro und der geschlechtslose Protagonist in Die 40-jährige Jungfrau - - hat eine doofe, liebenswerte Patina, die unterschiedlicher nicht sein könnte als die Rolle, die er einnimmt Fuchsfänger.

Bild über Sony Pictures Classics

Der Film basiert auf dem wahren Fall eines Multimillionärs und seiner tödlichen Begeisterung für das Wrestling. Carell spielt John E. du Pont, einen besessenen und missbräuchlichen olympischen Wrestling-Trainer. Du Pont, verzerrt von immensem Reichtum und einer klassischen, kalten Erziehung, ist eine überzeugende und erschreckende Figur in Carells Oscar-gekrönter Leistung. Seltsamerweise Carells Erfahrung in Das Büro bereitete ihn tatsächlich auf die Rolle eines so zerbrechlichen Mannes vor.

Geschwindigkeit



Nach dem Die Matrix und John Wick , Es ist schwer, sich Keanu Reeves als etwas anderes als einen Actionhelden mit stählernen Augen vorzustellen. Er begann jedoch als schwindelerregender Stoner-Typ in Bill und Teds exzellentes Abenteuer . Eine lauwarme Antwort auf Punktbruch und eine schrecklich akzentuierte Leistung als Vampirjäger in Bram Stokers Dracula buchstabierte das Schicksal für ihn, ernstere Rollen zu übernehmen.

Bild über 20th Century Fox

Er überraschte Kritiker mit seiner Leistung in Geschwindigkeit als Jack Traven, ein wilder Polizist, der versucht, einen Bus voller Menschen zu retten, der zum Explodieren verurteilt ist, wenn er unter 80 km / h fällt. Kritiker lobten nicht nur Reeves 'Leistung, der Film könnte auch ohne ihn zum Scheitern verurteilt gewesen sein.

Reeves mochte die ursprüngliche Drehbuchversion seines Charakters nicht und sagte: 'Situationen [wurden] für Einzeiler eingerichtet, und ich fühlte, dass sie gezwungen wurden - Die Hard gemischt mit einer Art Screwball-Komödie. “ Sein Beitrag machte Traven zum geliebten Publikum.

Royal Casino

Viele Menschen äußerten ihre Bedenken, wenn Daniel Craig wurde als die Ikone James Bond in besetzt Royal Casino . Die Entscheidung war so kontrovers, dass Internetkampagnen drohten, den Film aus Protest zu boykottieren. Das Problem: Die meisten Fans des Franchise sahen in James Bond einen eleganten, eleganten Debonair-Schauspieler, während Craig zu sehr wie ein „Meathead“ wirkte.

Bild über Sony Pictures Releasing

Die Kritik erwies sich als massiv ungerechtfertigt: Craig gelang es, den kaltblütigen Charme des Meisterspions zu entfalten. Wenn überhaupt, brachte Craigs stählerne Leistung mehr Realismus in die Rolle. Immerhin ist Bond ein abgestumpfter, ausgebildeter Killer, was sich in Craigs frostigem Blick widerspiegelt.

Wunderfrau

Beim früheren Modell Gal Gadot wurde als Diana in besetzt Wunderfrau , Leute waren skeptisch. Denken Sie, dass Stücke und Internetforen von der Entscheidung abhingen, entweder weil Gadot keine Amerikanerin war (sie ist Israeliin), dass sie den Teil nicht „sah“ (was sich oft als ein bisschen verschleierter Rassismus herausstellte), oder dass sie zu klein war und nicht die Muskeln für die Rolle hatte.

Stellen Sie sich über Warner Bros. Pictures vor

Trotz der Skepsis wurde ihre Leistung so gut aufgenommen, Wunderfrau gilt als der einzige Herausragende in einem Meer von DC-Comic-Filmfehlern. 'Gadots Einstellung zu Wonder Woman ist einer dieser einzigartigen Fälle, in denen ein Schauspieler mit seiner Geschichte verschmilzt, ähnlich wie Tony Stark von Robert Downey Jr.' Moviepilot 's Elsie Jost schrieb .

Apropos Iron Man ...

Ironman

Obwohl es jetzt unvorstellbar ist, dass der Snarky, Slick Robert Downey Jr. könnte als Fehlbesetzung in der Rolle des Iron Man angesehen werden, anfangs waren Comic-Fans misstrauisch. In den Comics ist Tony Stark eher eine Howard Hughes-Figur: ein extravaganter Abenteurer. Downey schien eine zu zynische Wahl zu sein.

Bild über Paramount

Sogar Marvel Studios kämpften gegen das Casting. Regisseur Jon Favreau sagte: „Ich muss zugeben, dass Robert ein harter Verkauf war. Er ist gut 10 Jahre älter als sie wollten ... Sie wollten auch einen weniger bekannten Schauspieler ohne Gepäck. '

Zum Glück hielten Favreau und Downey an ihren Waffen fest, und wir bekamen den sardonischen Geschäftsmann, der zum Helden mit einem Herz aus Gold wurde, den wir kennen und lieben.

Sherlock Holmes (2009)

RDJ kann einfach keine Pause einlegen, wenn es um skeptisches Publikum geht. Als er als Titeldetektiv besetzt wurde, wurde viel an den Brauen gestrickt Sherlock Holmes . Fans der Sir Arthur Conan Doyle-Romane waren besorgt, da Downey kein Brite ist und nicht 'ernst' genug schien.

Bild über Warner Bros. Pictures

Das Casting kam jedoch zusammen: Downeys Darstellung hauchte der Figur als rakischer, arroganter und verspielter Detektiv neues Leben ein. Und sein britischer Akzent war auch nicht schlecht. Unter der Regie von Guy Ritchie wechselte Sherlock Holmes, wie er von RDJ dargestellt wurde, vom Sesseldetektiv zum forensischen Straßenschläger.

X-Men Franchise

Hugh Jackman ist Wolverine, daher ist es leicht zu vergessen, dass es anfangs Kontroversen über sein Casting gab. Fans der X-Men Comics beschwerten sich, dass der rasierte Jackman nichts mit dem rauhaarigen Unsterblichen zu tun hatte. Außerdem ist er (keuchend) Australier! Wie konnte er diesen schroffen, schmuddeligen amerikanischen Akzent schaffen?

Bild über 20th Century Fox

Wie wir wissen, passte die Rolle zu ihm wie ein Endoskelett aus Adamantium. Sein knurriger, gequälter und irgendwie verletzlicher Logan brachte dem Charakter wertvolle Tiefe. Außerdem kann Jackman singen und tanzen, so dass hoffentlich ein X-Men-Musical auf dem Tisch bleibt!

Der Pate

Obwohl es schwer zu glauben sein mag, Marlon Brando Die ikonische Rolle in Der Pate kann nie materialisiert haben. Anscheinend war die Besetzung von Marlon Brando als Pate bei Paramount-Führungskräften unbeliebt. Sie schreckten auch bei der Idee des Castings zurück Al Pacino als Michael sich beschwerte: 'Ein Zwerg wird Michael nicht spielen.'

Bild über Paramount

Glücklicherweise ignorierte Francis Ford Coppola ihre Beschwerden und kämpfte mit Zähnen und Nägeln, um seine bevorzugte Besetzung hinter die Kamera zu bekommen. Man kann mit Sicherheit sagen, dass nur wenige Filmbesucher Al Pacino heute als 'Zwerg' bezeichnen würden. Übertrieben? Bei Gelegenheit. Ein total verrückter, schreiender Verrückter? Hoo-ha! Yessiree!

Aber ein Zwerg? Noch nie!

Westworld

Westworld ist ein eleganter, polierter Neustart des Filmklassikers von 1973. Die dunkle Science-Fiction verlangt, dass ihre Schauspieler als Charaktere in einem künstlichen Wilden Westen temperiert und überzeugend bleiben. Casting James Marsden war ein bisschen wie ein Kopfkratzer. Seine Rollen in Verzaubert und 30-Rock Als Prinz war der charmante Junge von nebenan ein seltsamer Lebenslauf für eine Rolle in der Dunkelheit, geheimnisvoll Westworld.

Bild über HBO

Er ist jedoch absolut brillant in seiner Rolle als gutherziger Teddy, ein Roboter-Host, dessen Rolle es ist, Dolores einen Schatz zu spielen. Während es so aussieht, als würde er wieder typisiert, erfordert seine Rolle eine unerwartete Reichweite: Wenn seine Programmierung herumgespielt wird, verwandelt er sich in einen kaltblütigen Killer. Er ist überraschend (und erschreckend) gut darin, das Licht in seinen Augen auszuschalten, leer und unbarmherzig zu werden.

Der dunkle Ritter erhebt sich

Die sinnlichen Katzenpossen von Catwoman schienen nicht ganz zu den Rollen der guten Mädchen mit großen Augen zu passen anne Hathaway in der Regel besetzt. Fans des Batman-Franchise befürchteten, dass Hathaway nicht genug von einer Femme Fatale sein würde, um diese schwarzen Latexstiefel zu besetzen.

Bild über Warner Bros.

Nun, rollen Sie den Teppich aus und kratzen Sie die Pfosten, denn Hathaway miaut das Publikum mit ihrer schüchternen, spielerisch unbedeutenden Darstellung von Catwoman. Vanity Fair Sie wurde als „die beste Catwoman aller Zeiten“ eingestuft, da sie Gotham ein bisschen je ne sais quoi hinzufügen konnte.

Vice

Als wir hörten Christian Bale würde Dick Cheney in porträtieren Vice, Es war schwer, sich nicht zu wundern, wie Batman zum höhnischen, zynischen Architekten des Irak-Krieges werden würde. Aber Bale scheint seltsamerweise besessen davon zu sein, seinen Körper zu verwandeln (von fast skelettartig) Der Mechaniker zu dem bulligen Bruce Wayne in Batman beginnt ).

Bild über Annapurna Pictures

Er schaffte es nicht nur, sich in den teigigen, knurrenden Cheney (der eher wie Batman-Bösewicht The Penguin wirkte) zu verwandeln, sondern huldigte auch Dick Cheneys Dickheit. Während der Film selbst nur leicht warme Kritiken erhielt, lobten Kritiker seine Leistung als 'schockierend brillant'.

Der Herr der Ringe

Das Herr der Ringe Die Trilogie ist so populär geworden, dass man leicht vergisst, wie viel Skepsis es anfangs gab. Liebhaber von J.R.R. Tolkien befürchteten, wie ihre kostbaren Bücher vom Regisseur gehandhabt würden Peter Jackson und seine Besetzung.

Als das bekannt wurde Liv Tyler, Tochter von Aerosmith Steven Tyler, Fans waren nicht erfreut. Eine Amerikanerin, die keine Filmkredite gesammelt hatte, ließ sie nicht besonders elfenhaft erscheinen.

Bild über New Line Cinema

Die Befürchtung war jedoch nicht gerechtfertigt: Tyler zog nahtlos die jenseitige Gnade von Arwen ab. Abgesehen von Kontroversen brachte sie mit ihrer Reit-Action-Sequenz einem Charakter Tiefe, der sonst möglicherweise ein eindimensionales Liebesinteresse geblieben wäre.

La La Land

Das Problem, das die meisten Leute mit Ryan Goslings Casting im Musical hatten La La Land ist, dass er nicht besonders musikalisch ist. Der Schauspieler ist mehr für seinen Charme als für seine Gesangs- und Tanzfähigkeiten bekannt. Wir machen ihn zum Jazzmusiker in einer Welt, in der Menschen im Stau aus ihren Autos platzen, um sich auf Gesang und Tanz einzulassen.

Bild über Lionsgate

Gosling ist zwar nicht wirklich der beste Sänger, aber er schafft es, dass es funktioniert. Seine Chemie mit Emma Stone ist genug von einem emotionalen Wirbelwind, dass wir die Tatsache vergessen können, dass er ein bisschen pechig ist.

Ein ruhiger Ort

John Krasinski machte sich einen Namen als der junge Prankster Jim in Das Büro. Seine erste Flucht aus dem Typcasting war ein kleines Stolpern, als er als Soldat in Casting geworfen wurde 13 Stunden: Die geheimen Soldaten von Bengasi , die erhielt eine gemischte Kritiken.

Bild über Paramount Pictures

Trotz der Verwirrung von „Goofball Jim aus Das Büro 'In einem Horrorfilm besetzt, Ein ruhiger Ort Es stellte sich heraus, dass Krasinski ein Pionierfilm im Horror-Genre war, als er seine Rolle festnagelte. Diesmal waren seine schockierenden Augen mit großen Augen nicht von Dwights Possen, sondern von einem monströsen Stalker mit unheimlichem Gehör. So, Grundsätzlich Dwight.

Equus

Die Kinderbesetzung der Harry Potter Franchise war mit Ruhm gesegnet, der bis ins Erwachsenenalter andauerte, aber sie waren auch mit der untrennbaren Verbindung zu ihren Abenteuern in der Zaubererwelt belastet. Dies gilt insbesondere für Daniel Radcliffe , der den Protagonisten mit Brille spielte.

Also, als Radcliffe sich als Alan Strang im Stück versuchte Equus - - ein dunkles Drama mit rituellem Opfer, sexueller Anziehung zu Pferden und religiösem Fanatismus - Theaterbesucher waren skeptisch.

Bild über Dimensionsfilme

Radcliffe porträtiert einen psychisch kranken jungen Mann, der seine dunklen, pferdigen Gedanken in der Therapie offenbart. So schwer es vorstellbar ist, dass Harry Potter sich mit Pferden zu wohl fühlt, hat Radcliffe eine inspirierte Leistung gezeigt.

Haus

Schlecht wie Amerikaner mit britischen Akzenten sind, ist das Gegenteil oft der Fall (wenn nicht schlimmer). Hugh Laurie , durch und durch britisch und lustig, war eine seltsame Wahl für die mürrische amerikanische Snark-Fabrik, in der Dr. House arbeitet Haus. Laurie ist eher dafür bekannt, komödiantische Briten darzustellen, daher schien der Wechsel zu einem sardonischen, abgestumpften Arzt unwahrscheinlich.

Bild über Fox

Er schaffte es nicht nur, während der Show einen der überzeugendsten britisch-amerikanischen Akzente beizubehalten, sondern wurde auch zu seinem Charakter, bis zu dem Punkt, an dem niemand sonst die Rolle hätte übernehmen können.

Gibt es einen Arzt im Haus? Ja, und das ist es Hugh flippt Laurie aus.

Mad Max: Wutstraße

Wann werden die Leute ihre Lektion lernen, wenn Charlize Theron in der Lage ist, einen eiskalten Badass abzuziehen? Skeptiker waren mit ihrer Rolle als Furiosa in unzufrieden Mad Max: Wutstraße (Vielleicht teilweise, weil sie Max das Rampenlicht geraubt hat).

Bild über Warner Bros. Pictures

Sie ist jedoch vollkommen berechtigt, diese Szenen zu stehlen. Ihre Performance hielt den Film zusammen, als sie den Betrachter in die staubige, hoffnungslose, postapokalyptische Zukunft zieht. Rollende Steine Peter Travers sagte: 'Dies ist Therons Show. Sie ist ein Knockout in einer sensationellen Performance, die Grit und Schwerkraft vereint und zum verletzten Herzen und zur Seele des Films wird. '

Jurassic World

Chris Pratt , von Parks und Erholung Ruhm, schien schrecklich fehlbesetzt in dem Dino-gefüllten Neustart von Jurassic Park im Jura Welt . Seine Parks und Rec Der Charakter Andy war doof und liebenswert: Die menschliche Inkarnation eines Golden Retrievers. Also seine Rolle als Grizzled Raptor Trainer in Jurassic World war rätselhaft.

Media Universal Pictures

Sagen Sie, was Sie über den Film wollen, aber Pratt hat ihn als mürrischen Protagonisten verkauft. Er wurde für einen People's Choice Award als 'Lieblingsfilmschauspieler' nominiert und gewann einen MTV Movie Award für 'Best Action Performance'.

Die Bourne Identität

Matt Damon begann als Hausmeistergenie mit Babygesicht in Jagd auf guten Willen. Er wurde als zu langweilig kritisiert, um einen Actionhelden in einem rasanten Thriller / Chase-Film zu spielen. Wie konnte dieser Jedermann mit dem Gesicht eines Studienanfängers es schaffen, den 'gefährlichen Schurken-Spion' -Look abzuziehen?

Bild über Universal Pictures

Nun, er hat es geschafft. Während Kritiker den Film für eine etwas überflüssige Ergänzung des Kinos hielten, war er ein äußerst beliebtes Franchise, und Roger Ebert lobte Damons '... Fähigkeit, konzentriert und aufrichtig zu sein'.

Silver Linings Playbook

Jennifer Lawrence wurde eingegossen Silver Linings Playbook Bevor ihr schauspielerischer Bereich bekannt wurde, gab es eine etwas skeptische Reaktion auf die Wahl: Sie schien zu jung, um Tiffany, eine verwitwete Frau, die an Depressionen leidet, überzeugend zu spielen.

Bild über The Weinstein Company

Sogar Regisseur David O. Russell befürchtete, dass sie mit 21 Jahren zu jung sein würde, um in die Rolle zu passen. Trotz der Befürchtungen schaffte sie ihre Rolle so gut, dass sie für ihre Leistung ihren ersten Oscar gewann. Kritiker lobten ihre Reife und ihre Chemie auf dem Bildschirm mit Bradley Cooper.

Fernsehsendung über das Ende der Welt

Scott pilgrim gegen die Welt

Scott pilgrim gegen die Welt ist eine Action-Komödie, die auf der Graphic Novel-Serie basiert, schottischer Pilger durch Bryan Lee O'Malley. Die Serie wird von den Fans geliebt, daher wurde die Verfilmung genau unter die Lupe genommen. Die Fans machten sich Sorgen um das Casting Michael Cera , von Verhaftete Entwicklung war ein Fehler: Cera schien zu sanftmütig, um die Possen der Graphic Novel-Version festzuhalten.

Bild über Universal Pictures

Die Fans hatten teilweise recht, da Ceras Leistung sich von den Erwartungen an die Graphic Novels unterschied. Er spielte typgetreu: nervös und sozial unbeholfen. Aber es hat total geklappt. Ceras tote Leistung, die einem Wunderland der Technicolor-Videospiel-Kampfszene überlagert war, war seltsam effektiv.

Interview mit einem Vampir

Es ist schwer zu visualisieren Tom Cruise als Lestat de Lioncourt, der sinnliche, gefährliche Antiheld von Anne Rices Romanen, Die Vampir-Chroniken. Er wird als sechs Fuß groß mit blonden Locken und einem schmalen Gesicht beschrieben. Nicht gerade ein Ebenbild von Tom Cruise.

Bild über Warner Bros.

Trotz des Zögerns von Die Vampir-Chroniken Den Lesern, einschließlich der Autorin selbst, gelang es Cruise, Skeptiker mit seiner gruselig sinnlichen und sadistischen Leistung in zu überzeugen Interview mit einem Vampir . Cruise behauptete sich bewundernswert gegen die Co-Stars Brad Pitt und einen jungen Mann Kirsten Dunst ;; Der Nachweis der Reichweite des Megastars ist nicht nur ein Hinweis auf wie weit er springen kann .

Ewiger Sonnenschein des makellosen Geistes

In einem weiteren überraschend erfolgreichen Übergang von der Komödie zum Drama Jim Carrey , berühmt für seine albernen, übertriebenen Auftritte in Ace Ventura und Dumm und Dümmer , war in der Lage, eine subtilere, emotionalere Leistung in zu geben Ewiger Sonnenschein des makellosen Geistes.

Bild über Fokusfunktionen

Carrey war weit davon entfernt, es zu hämmern, und widersetzte sich den Erwartungen. Wie Seattle Times ' Moira MacDonald sagte: 'Es ist die ehrlichste, verletzlichste Arbeit, die er jemals geleistet hat.'

Überraschenderweise wirkte Carrey, der seinen Wahnsinn unterdrückte, tatsächlich zu seinen Gunsten. Schiefer ’S David Edelstein schrieb: 'Sie sehen all diese manische Comic-Energie, die in diesem gewöhnlichen Mann gefangen ist, während der Anarchismus herausschaut und versucht, einen Weg zu finden, sich auszudrücken.'

Batman (1989)

Michael Keatons finstere Darstellung von Bruce Wayne in den 1989er Jahren Batman ist heute ein Klassiker, erhielt aber zu dieser Zeit zahlreiche Beschwerden. Comic-Fans waren wütend und Kritiker äußerten ebenfalls Bedenken. Sie dachten, Keaton wäre zu 'campy' und sabotieren die 'ernsthafte' Wiedergabe von Batman. 'Wenn Sie ihn in einer Gasse in einem Fledermausanzug sehen würden, würden Sie lachen und nicht vor Angst davonlaufen', sagte der Comicautor Beau Smith sagte .

Bild über 20th Century Fox

Diese Bedenken waren völlig falsch: Keatons brütender, leicht verrückter Batman war faszinierend und schuf eine neue Vorlage für zukünftige Schauspieler, wenn es darum ging, den kostümierten Kreuzfahrer des Milliardärs darzustellen.

Der dunkle Ritter

Möglicherweise Heath Ledger berühmteste Rolle war die von The Joker in Der dunkle Ritter . Ledger war jedoch eher als sensibler, gutaussehender, romantischer Typ bekannt. Es schien unwahrscheinlich, einen gruseligen psychotischen Mörder mit Clownsgesicht zu spielen: Begeisterte Fans von Batman und The Joker dachten, er würde nicht die manische Energie haben.

Bild Warner Brothers

Ledger ließ nicht nur seine „süße romantische“ Typografie leicht fallen, sondern ging den Joker auch erschreckend neu an, als zerlumpter, unbeholfener, flippiger Psychopath. Seine Darstellung ist vielleicht die beunruhigendste und faszinierendste Wiedergabe des Jokers, die jemals auf den Bildschirm gekommen ist.

Die Verstorbenen

Leonardo Dicaprio wurde anfangs als rakisch romantisch in typisiert Romeo + Julia und Titanic , also seine plötzliche Verlagerung zu schwereren Sachen rein Die Verstorbenen, ein Krimi von Martin Scorsese wurde mit ein bisschen Spott getroffen. DiCaprio spielte einen Undercover-Polizisten, der als Informant der Polizei in die Reihen des organisierten Verbrechens eindrang.

Bild über Warner Bros. Pictures

DiCaprio zeigte seine Tiefe als Schauspieler mit einer angespannten, packenden und reifen Leistung als Informant der Polizei, der einen Mob-Informanten jagt, während er auch von diesem Mob-Informanten verfolgt wird. Diese Rolle ebnete DiCaprio den Weg, dunklere Rollen zu übernehmen, und zeigte gleichzeitig, dass er zu mehr als nur einem wackeligen Lächeln fähig war.

Lincoln

Abraham Lincoln, einer der berühmtesten US-Präsidenten, ist ein großer Ofenrohrhut, den ein Schauspieler füllen muss. Wann Daniel Day-Lewis wurde besetzt, um Honest Abe in zu spielen Lincoln Es gab einen leichten Aufruhr.

Lewis ist Engländer, nicht Amerikaner! Als der Trailer herunterfiel, waren die Leute von seiner schilfigen, hohen Stimme fassungslos. Die Leute wollten eine Real Amerikaner mit dröhnendem Bariton.

Bild über Walt Disney Studios

Nun, Filme sind keine Demokratie und in diesem Fall hat es geklappt. Lewis 'Darstellung als kontemplativer, konfliktreicher Lincoln war verletzlich und realistisch. Dieser Lincoln fühlte sich sehr menschlich an, eine schwierige Leistung im Umgang mit einer historischen Figur, die ein Nationalheld ist. Und seine sanfte, höhere Stimme? Historiker halten diese Interpretation für ziemlich genau.

Monster

Monster erzählt die düstere Geschichte von Aileen Wuornos, einer Sexarbeiterin, die zum unbarmherzigen Serienmörder wurde. Für das Publikum war es schwer, sich das schöne Debonair vorzustellen. Charlize Theron und zog den grobkörnigen, verrückten Mörder ab. Und doch hat Theron ... die Rolle getötet, das heißt. Für ihre herausragenden Leistungen erhielt sie einen Oscar.

Bild über Paramount Pictures

Robert Ebert lobte sie als 'eine der größten Aufführungen in der Geschichte des Kinos'. Die erstaunliche Transformation schaffte es sogar bis zur Show Arrested Development, in der Theron plattierte Jason Bateman 's skurriles britisches Liebesinteresse; Als ihm ein Vorher-Foto seiner neuen Freundin vor der plastischen Chirurgie präsentiert wird, ist das Bild Theron als Wuornos.