'Velvet Buzzsaw' endet erklärt: Die Kunst des Kill

Lassen Sie uns Dan Gilroys urkomischen Slasher zerlegen.

Spoiler für Velvet Buzzsaw folgen Sie unten. Wenn Sie den Film noch nicht gesehen haben, lesen Sie ihn auf eigenes Risiko.

neue Filme auf Netflix Juli 2020



Also bist du gerade fertig Velvet Buzzsaw Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise einige Fragen haben. Der Netflix-Originalfilm stammt vom Autor / Regisseur Und Gilroy , der mit seinem Thriller von 2014 bekanntermaßen ausbrach Nachtfalter , die auch zwei erstklassige Leistungen von prahlte Jake Gyllenhaal und Rene Russo . Das Trio kam wieder zusammen Velvet Buzzsaw , was natürlich eine ganz andere Art von Film ist.



Bevor wir speziell zum Ende kommen, wollen wir was aufschlüsseln Velvet Buzzsaw geht es wirklich darum. Matt hat in seiner Rezension großartige Arbeit geleistet, um seine Themen zu analysieren, aber dies ist ein düsterer, komödiantischer Slasher-Film, in dem es sich anstelle von Camp-Beratern um Kunsthändler und anstelle eines Mannes mit einer Hockeymaske um Kunst handelt.

Bild über Netflix

Welche Filme kommen diesen Freitag in die Kinos



Alles, was Sie über die Themen des Films wissen müssen, finden Sie in der atemberaubenden Eröffnungsaufnahme, in der eine Galerie uns die Charaktere des Films vorstellt. Gyllenhaal spielt Morf Vandewalt, einen angesehenen Kunstkritiker, der die Macht hat, den Preis der Kunst zu beeinflussen. Russo ist Rhodora Haze, eine ehemalige Punkrockmusikerin, die jetzt als Galeristin arbeitet und Kunst kauft und verkauft. Zawe Ashton spielt Josephina, Rhodoras ehrgeizige Assistentin, die um jeden Preis die Erfolgsleiter erklimmen wird; und Toni Collette ist Gretchen, eine Museumskuratorin, die ein Schiff springen will, um mehr Geld zu verdienen.

Aus den Gesprächen zwischen diesen Personen in der Eröffnungsszene geht hervor, dass sie sich nicht wirklich für die Kunst interessieren oder sie schätzen - sie kümmern sich um ihren Wert und verdienen Geld damit. Wenn Vandewalt ein Stück von Piers kommentiert ( John Malkovich ) und sagt, dass der Künstler besser war, als er getrunken hat, bemerkt Rhodora, dass dieses Stück tatsächlich ist war erstellt, bevor Piers nüchtern wurde. Vandewalt weht an dem peinlichen Fehler vorbei, indem er einfach sagt: 'Genau.'

Diese Leute interessieren sich nicht für Kunst. Oder zumindest mehr um die Kommerzialisierung der Kunst als um die Kunst selbst. Und deshalb laut Velvet Buzzsaw Nach den Regeln müssen sie brutal ermordet werden.



Der Kern von Velvet Buzzsaw dreht sich um die Entdeckung und den Verkauf verführerischer, gruseliger Kunstwerke eines unbekannten, mysteriösen Künstlers namens Ventril Dease. Josephina entdeckt nach seinem Tod Schätze von Deases Kunstwerken und ignoriert seine Wünsche, dass alles zerstört wird, und beschließt stattdessen, es zu verkaufen. Also fesselt sie Rhodora an dem Plan, der nicht nur die Kunst verkauft, sondern auch versucht, einen Teil davon für „einen regnerischen Tag“ zu verstecken. Der erste grausame Mord ist an Bryson ( Billy Magnussen ), ein aufstrebender Künstler, der als Installationsmann für Rhodoras Galerie arbeitet und - nachdem er entdeckt hat, dass er gebeten wurde, einige von Deases Kunstwerken zu verstauen - versucht, einige für sich selbst zu stehlen. Dafür wird er lebendig verbrannt und dann von buchstäblichen Fettaffen zu einem Gemälde verzehrt.

Bild über Netflix

Was sind die besten neuen Filme auf Netflix?

Während Deases Kunst an Zugkraft und Bekanntheit gewinnt, beginnt Vandewalt, den Hintergrund von Dease zu untersuchen. Die Mutter und die Schwester des Künstlers wurden als Kind bei einem mysteriösen Hausbrand getötet, er kämpfte im Krieg, kam zurück, ermordete seinen Vater brutal, verbrachte Zeit in einer Irrenanstalt usw. Ehrlich gesagt ist Deases Hintergrundgeschichte genauso wichtig wie Freddy oder Jasons Hintergrundgeschichte. Velvet Buzzsaw ist schließlich ein Slasher-Film. Es gibt eine leichte Mythologie zum Dease von allem, aber die Art und Weise der Morde soll nicht wie eine Mystery Box enträtselt oder ausgepackt werden, wie aus der nicht schlüssigen Schlussfolgerung hervorgeht, die zu Deases Geschichte gezogen wurde.



In der Tat, was Velvet Buzzsaw Es geht wirklich darum, Kunst um der Kunst willen zu schätzen und Kunst nicht einfach als etwas zu betrachten, das man kaufen oder verkaufen kann. Es nimmt sich in dieser Hinsicht nicht allzu ernst - Vandewalt wird buchstäblich von einem Hobo-Roboter getötet - und die Zuschauer sollen Spaß damit haben. Es ist dumm! Und doch hat es einen Punkt. Als Josephine endlich ihr Ende erreicht hat, befindet sie sich in den Händen einer Galerie voller Graffiti-Kunst, nur wenige Augenblicke nachdem sie die Künstlerin Damrish ( Daveed Diggs ), weil er ihre mondäne Galerie verlassen hat und ihn möglicherweise als Beleidigung benutzt hat, um Graffiti-Kunst zu schaffen. Sie schätzt die Kunst oder den Künstler nicht, nur das, was verkauft werden kann - was in diesem Fall buchstäblich der Künstler ist. So wird sie zu einem bunten Stück Street Art.

Da kommen wir zum Velvet Buzzsaw Am Ende sind fast alle Kunsthändler tot. Rhodora bleibt und beachtet Vandewalts Warnung, dass es die Kunst von Dease ist, die Menschen tötet. Sie glaubt, dass sie lebend rauskommen wird, wenn jedes einzelne Kunstwerk aus ihrem Haus entfernt wird. Aber als sie draußen sitzt und die Sonne beobachtet, huscht ihre Katze in einer Position auf sie zu, die an das Kunstwerk von Dease erinnert, das in ihrem Haus hing. In diesem Moment beginnt sich ihr samtiges Säge-Tattoo auf ihrem Rücken in ihren Körper zu drehen, der dann in eine herrliche Blutquelle explodiert. Sie wird von einem Symbol der Band (einer Form des künstlerischen Ausdrucks) getötet, der sie den Rücken gekehrt hat buchstäblich befindet sich auf ihrem Rücken.

Bild über Netflix

Am Ende des Films wurden Vandewalt, Rhodora, Josephina, Gretchen und Bryson auf wild erfinderische - und manchmal komische - Weise getötet. Wer bleibt? Coco ( Natalie Dyer ), der wohlmeinende Assistent mit einer Vorliebe für Leichen, sowie Piers und Damrish - die Künstler, die nur kreieren wollten. Die Credits rollen über Aufnahmen von Piers, die Kunstwerke im Sand an einem Strand schaffen, der nur von den Wellen gelöscht wird. Aber es ist ihm egal. Er hat einen freudigen Ausdruck auf seinem Gesicht. Er schafft Kunst, um sie zu schaffen, nicht um sie zu verkaufen oder zu fördern. Seine Absichten sind rein, und obwohl er von Deases Gemälden fasziniert ist, bleibt er gesund und munter.

Gilroy selbst hat seine Inspiration für zugegeben Velvet Buzzsaw kam zustande, als Warner Bros. absagte Tim Burton ’S Superman lebt Nur wenige Wochen vor Drehbeginn. Der Film war ein Neustart mit Nicolas Cage als Clark Kent, basierend auf einem Drehbuch, das Gilroy geschrieben hat. Der Drehbuchautor war niedergeschlagen, dass dieses Kunstwerk, das er geschrieben hatte, niemals gesehen werden würde, nur weil sich einige Studio-Manager nur um das Budget und das Geld kümmerten, das der Film verdienen konnte. Und somit Velvet Buzzsaw wurde geboren.

In welcher Reihenfolge kommen die X-Men-Filme?

Da haben wir es also. Velvet Buzzsaw ist eine sehr lustige (und sehr blutige) dunkle Komödie über den Wert der Wertschätzung von Kunst zum Zwecke des künstlerischen Ausdrucks, nicht der Kommerzialisierung. Und es ist eine tolle Zeit von Anfang bis Ende.