'Versailles' Staffel 2 Rückblick: Das bitchy französische Drama, von dem Sie nicht wussten, dass Sie eine Rückkehr benötigen

Sex! Vergiftungen! Folter! Perücken!

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Obwohl viele Fernsehserien versucht haben, ihr Drama auf verschwenderischen Wendungen und Intrigen auszuruhen, um das Interesse des Publikums zu wecken, kann es die Wahrheiten des Gerichts in Versailles nicht in den Schatten stellen. Die Regierungszeit Ludwigs XIV., Bekannt als der Sonnenkönig, war eine der einflussreichsten und belastendsten in der westeuropäischen Geschichte. In einem machiavellistischen Machtwechsel beschloss der junge König, seinen Hof außerhalb von Paris in das ehemalige Jagdschloss seines Vaters zu verlegen, das für seine Adligen zu einer Art Gefängnis wurde, damit er ihre Loyalität sicherstellen und sie unter seiner Kontrolle halten konnte.

Der Aufstieg von Skywalker Disney Plus Release



In Staffel 1 Versailles (eine internationale Koproduktion, die in den USA auf Ovation ausgestrahlt wird; und keine Angst, Leute mit Untertiteln - alle sprechen Englisch) konzentrierte sich auf den Umzug in den neuen Hof und Louis 'Besessenheit, ihn zu einem Kronjuwel zu machen, aber erweiterte ihn auf Epos Proportionen. In der zweiten Staffel, die vier Jahre nach dem Finale der ersten Staffel stattfindet, ist Versailles so beschäftigt und opulent wie immer, aber die neue Herausforderung besteht darin, es vor Feinden zu schützen - von denen sich viele innerhalb seiner Mauern befinden.

Bild über Ovation

Während die Serie auf Zwietracht der Zeit anspielt, einschließlich Kriegen mit anderen Ländern, der notwendigen Erhebung von Steuern und Rückstellungen für die Truppen, konzentriert sich das Herzstück der Show auf Intrigen vor Gericht. Und oh, was für ein herrlich zickiger Hof es ist. Stellen Sie sich vor: Sie haben Pakete von Adligen, die alle an einem Ort festsitzen und nichts anderes zu tun haben, als sich zu betrinken, Karten zu spielen, Partys und Angelegenheiten zu veranstalten. Dies führt zu einem endlosen Lobbing der verbalen Widerhaken und (zumindest zu Beginn der zweiten Staffel) zu dem Rätsel, die Person zu finden, die für das französischste aller Verbrechen verantwortlich ist: Wer vergiftet die Gläubigen des Königs?



In der neuen Saison noch mehr als zuvor, Versailles umfasst seinen Charakter und höfisches Drama. Louis ( George Blagden ) ignoriert weiterhin seine Frau, die fromme Marie-Thérèse ( Elisa Lasowski ) zugunsten seiner Geliebten, der Madame de Montespan ( Anna Brewster ), ein versierter politischer Spieler. Inzwischen ist der lästige Bruder des Königs Philippe ( Alexander Vlahos ) hat sich im Palast in Saint-Cloud niedergelassen und schmollt, dass sein Geliebter, der Chevalier de Lorraine ( Evan Williams ) ist im Exil in Italien. Aber irgendwann findet Louis einen Weg, seinen Bruder und den Ritter zusammen mit einer neuen Frau für Philippe nach Versailles zurückzubringen, deren erfrischende Offenheit überraschend gut zu ihm passt.

Die besten Detektivsendungen auf Amazon Prime

Dies kratzt nur an der Oberfläche des Dramas, das in Momenten gedeiht, in denen sich ein bitterer Philippe bei einem Freund über seinen Bruder beschwert, der nach Luft schnappt: „Der König tritt ein!“ wie Louis erscheint. Philippe schlägt dem Freund gereizt auf den Arm und zischt 'nicht einmal aussehen bei ihm!' (Vlahos 'Auftritt ist weiterhin ein wirklich herausragender Teil der Serie, da er Philippe genau die richtige Mischung aus Melancholie und Spitfire gibt).

Bild über Ovation



Einer der wunderbarsten Charaktere, die in Staffel 2 zurückkehren, ist Pip Torrens als Cassel, ein edler Louis, mit dem er sich auseinandersetzte und den er besiegte und den er jetzt mehr oder weniger in Versailles einsperrt. Wenn er von Louis 'äußerst fähigem Freund, Zuversicht und Vollstrecker Fabien Marchal besucht wird ( Tygh Runyan ), spottet er und beantwortet seine Fragen zu einem ermordeten Minister mit den Worten: 'Ich wollte meine Felder mit dem Gesicht seiner Frau pflügen. Sie hat so einen… landwirtschaftlichen Kiefer. Aber wo sind meine Manieren, darf ich Ihnen eine Ratte anbieten? Frisch gefangen. “

ist das baby yoda im mandalorianer

Jeder in Versailles kann wunderbar lustig sein, wenn es ihm passt, sogar der König. Blagden ist gemessen und königlich wie Louis, aber er ist gelegentlich boshaft, wie wenn er sowohl seine Frau als auch seine Geliebte zusammen in den Raum bringt, um Philippes neue Frau auszusuchen. Aber niemand kommt dem Spaß nahe, den der flache Partyboy der Chevalier hat. Sich in Stoffe hüllen und Rot zur neuen Farbe der Saison erklären (bei Versalles wird natürlich viel Wert auf Mode gelegt - ich meine, es ist Frankreich, um Himmels willen; man kann nicht in den Manschetten der letzten Woche tot erwischt werden!). Der Ritter ist der König der Trolle und kommt nie lange ohne ein bissiges Comeback oder einen Wortspiel voller Euphemismus. Und ich habe noch nicht einmal erwähnt die Menge an Cross-Dressing sowohl von Männern als auch von Frauen, die eigene Serien abspalten könnten (insbesondere die von Lizzie Brocheré s unerwarteter Arzt und gelegentlicher Schnurrbartträger Claudine).

Das alles hilft zu machen Versailles Ein lustiges Herumtollen durch die Geschichte, bei dem oft Genauigkeiten gegen Unterhaltung eingetauscht werden. Doch wie kannst du verrückt sein? Die letzten Folgen der ersten Staffel sorgten für einige zutiefst emotionale Momente, aber im Moment geht es in der Show wieder um Sex, erfinderische Folter und höfische Intrigen. 'Ist es immer so?' Philippes neue Frau fragt ihn, nachdem Montespan an einem Ball geschrien hat und zusammengebrochen ist, der bereits mit bissigen Kommentaren und schneidenden Blicken (und einigen nächtlichen Stichen) bis zum Bruch gefüllt ist. 'Ja', seufzt Philippe. 'Ich fürchte schon.' Wirklich, was willst du mehr?



Bewertung: ★★★ Gut - Ein guter französischer Spaß

Versailles Premiere der zweiten Staffel Samstag, 30. September bei Ovation; Staffel 1 wird derzeit auf Netflix gestreamt.

Bild über Ovation

Ruf lieber Saul Kim Wexler an, der stirbt

Bild über Ovation

Bild über Ovation

Bild über Ovation