'Vikings' Staffel 4 Trailer neckt Ragnar und Björns blutige Fehden

Die vierte Staffel von 'Vikings' auf The History Channel wird am Donnerstag, den 18. Februar um 22 Uhr Premiere haben.

Niemand ist mehr überrascht als dieser Schriftsteller Wikinger Das blutige, fantastische historische Drama von History Channel wurde zu diesem Zeitpunkt vier Staffeln lang fortgesetzt, aber hier sind wir mit Ragnar ( Travis Fimmel ) und Björn ( Alexander Ludwig ) weiter in ihrer blutigen Schmiede. Die Show ist zu einem Überraschungshit für das Fernsehpublikum geworden, und nach dem Aussehen des Trailers der vierten Staffel, den History Channel gerade für die Show veröffentlicht hat, könnte die Erzählung für Vater und Sohn nicht angespannter sein. Der Trailer gibt einen Eindruck davon, wohin die Erzählung führen wird - vage Mystik, brutale Schlachten, Mord, Intrigen, Romantik und dergleichen -, ohne zu viel Sinn dafür aufzugeben, wie sich jede der zehn Folgen, die die vierte Staffel führen werden, entfalten wird. Selbst für einen kaum zufälligen Fan scheinen die Dinge einen Fieberpegel zu erreichen. Schauen Sie sich den Trailer unten an:






Hier ist die offizielle Zusammenfassung für Staffel 4 von Wikinger ::

HISTORYs Hit-Dramaserie 'Vikings' kehrt für eine packende vierte Staffel zurück, die von angeführt wird Travis Fimmel , Star des kommenden Films Warcraft , auf Donnerstag, 18. Februar um 22 Uhr ET. Das Netzwerk hat seiner ursprünglichen Reihenfolge von 16 Folgen vier Folgen hinzugefügt. Anfang18. Februarwird jede eine neue Folge ausgestrahltDonnerstagfür zehn Wochen mit den verbleibenden Folgen später im Jahr ausgestrahlt. Die dritte Staffel gipfelte in der außergewöhnlichen Schlacht in Paris, wo Ragnar ( Fimmel ) ergriff den Sieg aus den Kiefern der Niederlage - kehrt aber immer noch gefährlich krank ins Kattegat zurück. Gedanken an seinen Tod regen die Kräfte an, die versuchen, ihm als König zu folgen, einschließlich seiner Frau Königin Aslaug ( Alyssa Sutherland ) und sein ältester Sohn Björn ( Alexander Ludwig ). Inzwischen Lagertha ( Katheryn Winnick ) setzt ihre Machtkämpfe mit ihrer berechnenden, ehemaligen Stellvertreterin Kalf ( Ich bin Robson ); Rolle ( Clive Standen ) verrät sein Wikinger-Erbe, indem er in Frankia und Floki bleibt ( Gustaf Skarsgård ) wird für seine brutalen Aktionen gegenüber dem christlichen Priester Athelstan beschlagnahmt.




Bild über den Verlaufskanal

Bild über den Verlaufskanal