„Vikram Vedha“-Trailer präsentiert ein Rätsel in einem düsteren Gangster-Drama

Welcher Film Zu Sehen?
 

Der Film kommt am 30. September in die Kinos.

 Vikram Vedha
Bild über T-Serie

T-Series hat einen neuen Trailer für veröffentlicht Vikram Vedha mit Saif Ali Khan und Hrithik Roshan in den Titelrollen. Der Film ist ein Remake des erfolgreichen tamilischen Films unter der Regie des Ehemann-Ehefrau-Duos Pushkar-Gayathri, die zurückkehren, um die Hindi-Version zu leiten, die auf dem indischen Märchen basiert Baital Pachisi, auch bekannt Vikram-Beetal, in der der legendäre König Vikramaditya beauftragt wurde, Beetal, einen himmlischen Geist/Dämon, zu fangen.

Jedes Mal, wenn der König versucht, den Geist einzufangen, erzählt er ihm eine Geschichte, die mit einem Rätsel endet. Wenn Vikram sie nicht beantworten kann, willigt der Geist ein, in Gefangenschaft zu bleiben, und wenn der König die Antwort kennt, aber schweigt, wird sein Kopf in tausend Stücke zerspringen. Wenn er richtig antwortet, würde der Geist entkommen und zu seinem Baum zurückkehren. Da Vikram ein weiser König war, kehrte der Geist jedes Mal, wenn er richtig antwortet, zu seinem Baum zurück und der Zyklus wird 24 Mal fortgesetzt. Der neue Trailer nimmt eine ähnliche Flugbahn.

Der Clip begründet das moralische Rätsel mit einem Off-Kommentar, in dem es heißt: „Wir glauben oft, dass jede Geschichte zwei Seiten hat, gute und schlechte. Aber vielleicht ist dieser Gedanke falsch.“ Wir sehen, wie Khan einen tapferen Polizisten spielt, Vikram, der Vedha gegenübersteht, einem Gangster, gespielt von Roshan. Außerdem befragt Vedha im Trailer Vikram: „Ein Verbrechen, eine Bestrafung. Wenn ich den Täter bestrafe, entkommt der Anstifter. Bestrafe ich den Anstifter, dann entkommt der Täter. Wen wirst du bestrafen? Der Anstifter oder der Macher?'

 Vikram Vedha
Bild über T-Serie

VERBUNDEN: „Vikram Vedha“-Trailer präsentiert Hrithik Roshan und Saif Ali Khan in einem Hindi-Gangsterfilm

Der Trailer ist voll von Zeitlupen-Actionsequenzen des südindischen Kinos, mit denen man nach dem Anschauen vertraut wäre RRR , obwohl es mit Bollywood-Sensibilität gemacht wurde, ist es immer noch nicht übertrieben. Für die Uneingeweihten haben Tollywood (die südindische Filmindustrie) und Bollywood sehr unterschiedliche Filmempfindlichkeiten. Von Action über Romantik bis hin zu Handlungen ist in Tollywood alles großartiger, während Bollywood-Filme es gerne etwas subtil halten – Vikram Vedha scheint mittendrin zu sitzen.

Der Trailer überzeugt das Publikum, beide Charaktere in einem ganz anderen Licht zu sehen. Obwohl Vikram wie ein guter Cop aussieht, sollten wir dem, was wir sehen, nicht ganz glauben, und obwohl Vedha ein Gangster ist, sprechen seine Taten ganz anders. Pushkar und Gayathri haben großartige Arbeit geleistet, indem sie den gesamten Konflikt hervorgebracht haben, ohne etwas preiszugeben, und das Publikum in die Lage von Vikram versetzt haben, während er die verschwommenen Grenzen zwischen richtig und falsch herausfindet. Der Film soll unterstreichen, dass „zwischen Gut und Böse, was du wählst, dich definiert“. Neben Khan und Roshan spielt der Film auch die Hauptrolle Radhika Apte , Rohit-Nerven , Yogita Bihani , Sharib Haschmi , und Satyadeep Misra .

Der Film kam am 30. September in die Kinos, in der Zwischenzeit können Sie sich den Trailer unten ansehen: