Rückblick auf 'The Walking Dead': 'East' - Fury Road

An diesem Tag aller Tage ist Jesus nirgends zu finden.

AMCs DIe laufenden Toten ging in 'East', der vorletzten Folge der sechsten Staffel der Serie, von der Straße und von den Büchern. Obwohl es die Ereignisse der sechsten Staffel noch nicht auf den Kopf gestellt hat - sie speichern das für das 90-minütige Staffelfinale -, endete es damit, dass einige der einfallsreichsten Mitglieder Alexandrias in einer sehr realen Gefahr waren. Es ist eine sichere Wette, dass nicht alle von ihnen lebend in die ummauerte Stadt zurückkehren werden, sondern nur, welcher Charakter ein Rätsel bleibt. (Sie können immer noch Ihre Stimme abgeben, wer Ihrer Meinung nach den Staub einbeißen wird Staffel 6 in unserer Umfrage Hier.)



Unsere Helden haben in den letzten Folgen viele dumme Dinge getan, was kein neues Muster ist, aber in dieser Folge wurden selbst die erfahrensten und besonnensten unter ihnen von den Erlösern überlistet. Und alles begann mit der Desertion eines der wertvollsten Spieler Alexandrias.




Bild über AMC



Die Episode der letzten Woche endete mit der Erkenntnis, dass Carol endlich eine Art mentale Pause hatte. Sie entschied, dass es der beste Weg wäre, mehr Blut an ihren Händen zu vermeiden, wenn sie alleine im Ödland wäre, weg von den Menschen, die sie liebte und die sie verteidigen müsste, indem sie andere tötete. Diese Denkweise erwies sich schnell als ziemlich dumm, da die Welt außerhalb der Mauern von Alexandria genauso wild ist wie seit Beginn der Show, vielleicht sogar mehr dank der hartgesottenen und fähigen Retter, die auf Schritt und Tritt lauern. In einer schrecklichen Wendung führte Carols Versuch, ihre Freunde und Familie in Sicherheit zu bringen, tatsächlich dazu, dass einige von ihnen am Ende der Episode vor dem sicheren Tod standen (obwohl Carols Sequenz mit der versteckten Waffe a la Trigun war eine lustige kleine Falte).

Während Rick und Morgan sich zusammenschlossen, um Carol zu suchen - jeder aus seinen eigenen Gründen -, gingen Glenn, Michonne und Rosita Daryl nach. In der Vorschau der letzten Woche auf diese Episode sah es so aus, als würde Daryl Carol nachjagen, aber in Wirklichkeit sucht er nach Dwight, um sich an Denise's Tod zu rächen. Grundsätzlich haben sich die Alexandriner nach dem Angriff der Alexandriner auf das Gelände der Erlöser, der das neue Abkommen mit der Hügelkolonie festigte, auf die unvermeidliche Gegenreaktion vorbereitet ... und jetzt sind ihre besten Kämpfer im Wald verstreut und lassen nur die übrig relativ unerfahrene Leute dahinter. Perfekt.

Schließlich stießen Rick und Morgan auf Carols Verrückter Max -Stil Auto und die Szene des Blutvergießens das Ergebnis. Rick ist stolz auf sie, eine Frau, die er einst aus ihrer Gruppe der Überlebenden verbannt hat, weil sie etwas Kaltes und Berechnendes getan hat - zwei von ihnen, die an einer hoch ansteckenden Krankheit leiden - getötet hat, ohne sich vorher mit ihm zu unterhalten, auch wenn es zum Guten war aus der Gruppe. Morgan wollte sie jedoch finden, um ihr zu beweisen, dass es immer einen anderen Weg gibt, einen Weg, der das Töten um jeden Preis vermeidet. Die sechste Staffel hat die ganze Zeit über diesen Winkel gespielt. Rick hat sich nun voll und ganz dazu verpflichtet, zuerst zu töten und später Fragen zu stellen. Morgan ist neu dazu übergegangen, genau das Gegenteil zu tun, und Carol hat in der Mitte aufgeholt, aber von den beiden Extremen philosophisch auseinandergezogen. 'East' hat das moralische Dilemma nicht gelöst und das Finale vielleicht auch nicht, aber irgendetwas sagt mir, dass die letzten 90 Minuten einen wirklich starken Fuß auf die eine oder andere Seite des Streits setzen werden.




Bild über AMC

Die Wege von Rick und Morgan trennten sich bald, was angesichts des Versprechens ihrer eventuellen Wiedervereinigung, das uns während der gesamten Serie immer im Hinterkopf hatte, eine kleine Überraschung war. Morgan, der wie Caine auf der Erde wandeln wird und seine Botschaft von 'Alles Leben ist kostbar' verbreitet (zumindest bis er getötet wird), gestand Rick die Ereignisse, die sich unter ihm, Carol, Denise und dem entkommenen Wolf ereigneten Alexandria. Das waren alles Neuigkeiten für Rick, etwas, von dem er nicht ganz begeistert ist. Es ist klar, dass diese beiden nicht so gut miteinander auskommen würden, wie Rick beweist, der versucht, eine potenzielle Bedrohung abzuschießen (ich hinten, als der Mann weglief), als er von Morgan vom Ziel gestoßen wurde. Damit ging Morgan Carol nach, während Rick nach Alexandria zurückkehrte (nachdem er seinem Freund im Grunde genommen eine Waffe in die Hand gedrückt hatte) ... aber er ist der einzige, der zurückgekehrt war.



An anderer Stelle verfolgten Rosita, Michonne und Glenn Daryl, obwohl er endete Tracking Sie . Er ist höllisch scharf darauf, Dwight zu jagen, teilweise um das zu beenden, was er im verbrannten Wald hätte tun sollen, und teilweise, weil er sich für Denise's Tod schuldig fühlt. Glenn fast überzeugte Daryl, mit ihnen nach Alexandria zurückzukehren, wo sie alle gebraucht wurden, aber Dixons eigenwillige Natur führte ihn tiefer in die physischen und metaphorischen Wälder. In einem überraschenden Schritt ging Rosita mit ihm. Sicher, ein Teil davon ist die Tatsache, dass sie einen Teil der Schuld für Denise's Tod empfindet, und ein Teil davon ist die Tatsache, dass Rosita von Abraham für Sasha beschimpft wurde, also könnte man sagen, dass sie sich ein bisschen rücksichtslos fühlt.

Rücksichtslosigkeit könnte das Thema der heutigen Folge sein. Die stärksten Kämpfer in Alexandria wagten sich in den Wald, trennten sich und wurden von gut bewaffneten Erlösern umgeben. Die ersten Leute, die gefangen genommen werden, sind ausgerechnet Glenn und Michonne. Aber keine Sorge, Daryl und Rosita werden sie retten, oder?

*Knall!*

Ach nein...


Bild über AMC

Wie Sie gesehen haben, sah es so aus, als hätten Daryl und Rosita die Erlöser getroffen, die Glenn und Michonne gefesselt hatten, aber es war tatsächlich eine Falle, die Dwight gestellt hatte, um seinen Kumpel Daryl ins Visier zu locken. Wir haben gesehen, wie Daryl von Dwight und seiner Pistole aus nächster Nähe erschossen wurde, aber wir haben auch gehört, wie Dwight sagte: 'Es wird dir gut gehen.' Hier ist also die Frage: Wird er? Wird es ihm wirklich gut gehen? Ich bezweifle sehr, dass sie Daryl ohne einen ordnungsgemäßen Abschied in der Folge getötet haben, daher erwarte ich voll und ganz, dass er für das Finale schwer verletzt wird. (Ich vermute, Dwight hat gerade auf Daryls Arm oder Hand geschossen, damit er seine Armbrust nicht mehr benutzen kann.) Aber jetzt, da dieser Vierer in Gefangenschaft ist, sucht Morgan nach Carol in freier Wildbahn und mindestens einem Retter, der überlebt hat Carols 'Fury Road' ist auf freiem Fuß, wer wird der Held sein und wer wird tot enden?

Alles in allem und abgesehen von dieser letzten Szene fühlte sich dies wie eine klassische vorletzte Episode an. Klar, da waren a Menge von fragwürdigen Maßnahmen ergriffen, aber zumindest die Einsätze für einen letzten Showdown am Ende dieser Saison etwas mehr erhöht. Wir wissen, dass Negan kommt. Wir wissen immer noch nicht genau, welcher unserer Helden - einer oder vielleicht mehrere - es nicht lebend schaffen wird. Und wir haben nur noch eine Woche, bis wir es herausfinden!

Bewertung: ★★★★ Sehr gut

Sonstiges:

MCU-Filme zum Anschauen

Die Musik ist diese Woche ein bisschen besser, obwohl Sie mit Johnny Cash nichts falsch machen können. 'Es ist vorbei'

Was ist los mit der Apfelszene mit Michonne und Rick? Biblischer Hinweis oder nur eine Anspielung darauf, wie gut die Alexandriner es jetzt haben, wo Hilltop mit ihnen handelt? So oder so: 'Stolz geht vor dem Fall.'

Michonne: 'Maggie hat uns einen Zeitplan und ich ärgere keine schwangere Frau.' Rick: Ja, nicht diese schwangere Frau.

Rick: 'Die Welt gehört uns und wir wissen, wie man sie nimmt. Alles, was wir brauchen, befindet sich hier in diesen Mauern und wir verlieren nichts mehr davon. Ich bin nicht.'

Rick: Niemand sonst geht. Alle, bleibt bereit für einen Kampf. “


Bild über AMC

Hoffentlich haben Sie bemerkt, dass der Baseballschläger in Stacheldraht gewickelt war und in den Griff der Pistole eingraviert war, die Carl aufgehoben hatte. Das könnte genauso gut ein Fledermaussignal für Negans Ankunft sein.

Enid: Lass mich helfen. Stell deine Füße hoch und iss ein paar Gurken. “

Rick: 'Reifenspuren zeigten nach Osten, wir gehen nach Osten.' Morgan: 'Das Gelände des Erretters, das, zu dem du gegangen bist, war westlich. Scheint, als wäre sie nach Osten gegangen. “

Morgan: 'Es gibt kein' Richtig '. Es ist nur das' Falsche ', das dich nicht runterzieht.' Rick: 'Es hat mich nicht runtergezogen.' Morgan: Ich denke es wird, weil ich dich kenne.

Rick: Ich bin stolz auf sie. Sie legte vier davon nieder. Diese Frau ist eine Naturgewalt. '

Glenn: 'Hier draußen wird es schief gehen.'

Morgan: Die Leute können zurückkommen, Rick.

Rick: Ich gehe kein Risiko mehr ein.

Rick: Du kommst zurück. Morgan: 'Ja, aber wenn ich es nicht tue, schau nicht.'

Rick: Morgan ... Michonne hat diesen Proteinriegel gestohlen. Morgan: Oh, ich weiß.

Maggie: 'Ich muss weitermachen und ich möchte nicht, dass mir etwas im Weg steht.'

Hat Maggie schon Geburtsschmerzen? Oder soll dies darauf hinweisen, dass entweder etwas mit der Schwangerschaft nicht stimmt oder dass sie aufgrund von Glenns Zwangslage von einer plötzlichen Vorahnung getroffen wurde?

Dwight: Hallo Daryl. :: bang :: 'Es wird dir gut gehen.'

Lass uns einen Aufstand starten.


In der Zwischenzeit hier ein paar Einblicke in das Finale der sechsten Staffel, 'Last Day on Earth':