THE WALKING DEAD Staffel 5 Premiere Shatters Ratings Rekorde mit 17,3 Millionen Zuschauern

Die Premierenbewertungen der fünften Staffel von The Walking Dead erschüttern den bisherigen Rekord der Show mit insgesamt 17,3 Millionen Zuschauern für die Folge am Sonntagabend.

Für den Fall, dass es nicht bereits klar war, dass es eine Erneuerung der sechsten Staffel gab, bevor die aktuelle Staffel überhaupt begann, DIe laufenden Toten Die Premierenbewertungen der 5. Staffel beweisen, dass die AMC-Dramaserie nicht in Kürze veröffentlicht wird. Die Folge von gestern Abend (lesen Sie Daves Rückblick Hier ) zog eine Serie mit 17,3 Millionen Zuschauern an und übertraf damit seinen bisherigen Rekord von 16,1 Millionen Zuschauern für die Premiere der 4. Staffel um mehr als 1 Million Zuschauer. Darüber hinaus erreichte die Episode in der wichtigen 18-49-Demo eine Bewertung von 8,8. Im Vergleich dazu ist dies fast doppelt so viel wie die höchste Bewertung für Unterhaltungsprogramme in der letzten Woche Die Urknalltheorie erzielte in der Demo auf CBS eine Bewertung von 4,5.

Auch wenn Sie kein Fan von sind DIe laufenden Toten (und ich bin Ja wirklich nicht), muss man zugeben, dass diese Zahlen verrückt sind. In einer Zeit, in der immer mehr Menschen Fernsehen von einer Vielzahl unterschiedlicher Plattformen mit einem verzögerten Zeitplan konsumieren, ist die Tatsache, dass eine einfache Kabelshow diese Art von Zahlen ziehen kann, erstaunlich. Sehen Sie sich nach dem Sprung einen kurzen Blick auf die Folge der nächsten Woche an.