Das Finale der siebten Staffel von 'The Walking Dead' sinkt auf die niedrigsten Bewertungen seit fünf Jahren

Töte Negan und lass uns weitermachen!

Vielleicht ist es die Tatsache, dass DIe laufenden Toten Das Finale der siebten Staffel wurde in derselben Nacht ausgestrahlt wie andere hochkarätige TV-Events (die Country Music Awards , die letzte Reihe von Große kleine Lügen und Schwarze Segel , Die Rückkehr von WestleMania ), aber seine Live-Nummern waren nicht das, was die AMC-Serie gewohnt ist. Und obwohl wir die DVR-Nummern noch nicht haben, hat der einst berühmte Rating-Moloch am Sonntagabend definitiv einen großen Tiefpunkt erreicht.

Damit wir uns verstehen, DIe laufenden Toten zieht immer noch eine Menge Zuschauer an. Das 90-minütige Finale „Der erste Tag des Restes Ihres Lebens“ erreichte 11,3 Millionen Zuschauer (davon 7,1 in der wichtigsten 18-49-Demografie) und einen Bewertungsanteil von 5,9, obwohl es immer noch nicht das ist, was die Show verwendet zu tun. Diese Zahlen sind um 20% gegenüber dem Finale der sechsten Staffel gesunken, das selbst deutlich unter dem höchsten Bewertungshoch der Show - dem Finale der fünften Staffel - lag. Momentan kommen die Bewertungen für das Finale der siebten Staffel kurz nach den Staffeln 1 und 2, was darauf hindeutet, dass hier möglicherweise eine Glockenkurve wirksam ist.



Batman vs Superman Dawn of Justice Set Fotos

Bild über AMC

Das wirft die Frage auf: Geben die Zuschauer die Serie auf? Padraig Cotter hat für uns ein Stück darüber geschrieben, warum er froh war, dass er aufgehört hat DIe laufenden Toten und ich persönlich habe die Angst in den Gesichtern der Fans gesehen, als ihnen gesagt wurde (weil sie die Comics nicht gelesen haben), dass Negan noch lange, lange Zeit da sein wird.

Höchstwahrscheinlich jedenfalls. Die Show ist sicherlich frei, Dinge zu ändern, und das hat sie hier und da auf dem Weg getan. Aber die Geschichte hat sich auch von Menschen gegen Zombies zu Menschen gegen schlimmere, zunehmend psychopathische Menschen gewandelt, was die Show zu einem massiven Folterfest gemacht hat. Das ist nicht genau das, worauf sich die Leute anfangs eingestellt haben, obwohl die Comics so laufen. Und obwohl die Hauptfiguren immer noch sehr geliebt werden, reicht dies möglicherweise nicht aus, um Scharen von Zuschauern für die kommenden Staffeln zu investieren (die Show wird derzeit bis zur achten Staffel verlängert).

Was sagen Sie, Leser? Bist du zufrieden mit dem Verlauf der Show oder bist du bereit, sie aufzugeben? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Bild über AMC

Bild über AMC

Amerikanische Horrorgeschichte Staffel 4 Folge 10

Bild über AMC

Bild über AMC

Bild über AMC