Anschauen: 'Sherlock' Staffel 4 erhält einen mysteriösen neuen Teaser-Trailer

Die Baker Street ist dunkel und voller Schrecken.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Wir haben in den letzten Monaten einige Hinweise erhalten Sherlock Staffel 4 ist (um Stern zu zitieren Benedict Cumberbatch ) 'Kurzsichtig dunkel.' Zu der Zeit sagte er weiter: 'Du sprichst über das Ende der Dunkelheit des Universums. Du kannst nicht vor dir sehen und würdest in alles Dunkle gehen. ' Ich bin ein Sherlock Fan, der die Serie am liebsten mag, wenn sie ihr Geheimnis mit etwas Witz und Laune in Einklang bringt - Episoden wie 'The Empty Hearse', 'The Sign of Three' oder sogar etwas Verführerisches wie 'A Scandal in Belgravia'. Und während Sherlock war schon immer von Dunkelheit geprägt (wir sprechen schließlich von Morden), es kann kämpfen, wenn es sich davon überwältigt fühlt.

Daher gehe ich etwas ängstlich auf den dunklen Ton der vierten Staffel zu, insbesondere nach der abstoßenden Weihnachtsepisode im letzten Jahr (die mit einem solchen Versprechen und später begann ging von den Schienen etwas zu weit). Aber ich weiß auch, dass Cumberbatch und Martin Freeman Ich würde nicht wiederkommen, wenn sie nicht an das Material glauben würden, und letztendlich freue ich mich immer, mehr von dieser Serie zu bekommen.



Ein neuer Teaser zeigt jedoch, wie trostlos es ist, wenn Sherlock und Watson sich schweigend gegenüber sitzen, umgeben von Hochwasser. Es erinnert mich an die Verrückte Männer Promo aus Staffel 3, in der Don Draper (wie immer nachdenklich) in seinem Büro sitzt und lässig eine Zigarette in der Hand hält und auf einem Clubstuhl sitzt, während er von Wasser umgeben ist. Typischerweise deutet dies auf eine unvermeidliche Flut hin, und einige haben vorgeschlagen, dass dies mit der Rückkehr oder dem Aufstieg von Moriarty verbunden sein könnte ( Andrew Scott ). Schauen Sie sich den Teaser unten an:

Während einige vorgeschlagen haben, dass das Wasser wie Blut aussieht, würde ich dem entgegenwirken, dass es nur ein Spiegelbild des roten Teppichs ist. Einige Zuschauer mit Adleraugen glauben jedoch, Moriartys Regenschirm im Teaser entdeckt zu haben. Ist das also ein Zeichen? Der ahnungsvolle Soundtrack scheint sicherlich auf etwas Großes und Schlechtes hinzudeuten.

Obwohl wir nicht viel über die neue Saison wissen, kennen wir die Namen der Episodentitel (außer dem letzten). Es ist jedoch nicht das Ende der Geschichte, da Cumberbatch kürzlich bekannt gab, dass er sich für eine fünfte Serie angemeldet hat. Aber während wir in dieser Saison die Dunkelheit erkunden - einschließlich einiger der größten Feinde von Sherlock von der Seite, die auftaucht, wie z Toby Jones als Culverton Smith - Sherlock Mitschöpfer Steven Moffat versicherte uns auf der Comic-Con, dass 'es die gleiche Show ist. Hoffentlich gibt es viele Lacher und viele tolle persönliche Sachen. “ Er fügte hinzu, 'aber es ist ausdrücklich eine dunklere Jahreszeit.'

Sherlock wird am 1. Januar in den USA und Großbritannien Premiere haben (Sie können einen längeren Trailer fangen Hier ) und auch Sterne Mark Gatiss , Ein Stummel , Rupert Graves , und Louise Brealey . Die offizielle Zusammenfassung und weitere Bilder der 4. Staffel finden Sie unten:

Die vierte Staffel beginnt mit dem quecksilbernen Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch), der wieder auf britischem Boden ist, während sich Doktor Watson (Martin Freeman) und seine Frau Mary (Amanda Abbington) auf ihre bisher größte Herausforderung vorbereiten: Eltern zu werden.

Bild über PBS

Bild über PBS

Bild über PBS

Bild über PBS

Bild über PBS

Bild über PBS

Bild über PBS