Wer ist Mon Mothmas Ehemann, Perrin Fertha, in „Andor“?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Und warum mögen wir ihn nicht?

  andor-alastair-mackenzie

Anmerkung des Herausgebers: Das Folgende enthält Spoiler zu den Episoden 1-4 von Andor. Meine Mothma ist eine der wichtigsten Figuren in der Krieg der Sterne Franchise. Als Gründungsmitglied der Rebellenallianz, die es bis zum Ende durchhielt, wurde Mothma erstmals vorgestellt Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter als sie gespielt wurde Caroline Blakiston . Mothma dient als Anführerin der Rebellen, während sie Informationen über die zweite sammeln Todesstern . Genevieve O’Reilly wurde gecastet, um eine jüngere Version von Mothma in zu spielen Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith , wo sie neben Bail Organa ( Jimmy Schmitt ) einen Widerstand im Senat gegen Kanzler Palpatine zu beginnen ( Ian McDiarmid ).

Top 10 romantische Filme auf Netflix

Obwohl O'Reilly-Szenen aus der endgültigen Version des Films gelöscht wurden, Sie kehrt zurück, um Mothma zu spielen Andor . Die Folge dieser Woche „ Aldhani “, wirft einen Blick auf die schwierige Situation, in der sich Mothma aufgrund ihres Engagements befindet in der Rebellenallianz. Sie muss ihre Rolle als imperiale Senatorin behalten, die ihre Heimatwelt Chadrila vertritt, aber sie hat Angst vor Spionen. Wenn sie sich heimlich mit trifft Luthen Rael ( Stellan Skarsgard ), sie gibt zu, dass es ihr noch schwerer fällt.

„Aldhani“ erkundete einen neuen Teil von Mothmas Leben, indem sie ihren Ehemann Perrin Fertha vorstellte ( Alastair Mackenzie ). Fertha, eine kaiserliche Senatorin, scheint mit seiner Frau über ihr Leben unter kaiserlicher Herrschaft uneins zu sein. Es wird angedeutet, dass Fertha sich der Beteiligung seiner Frau an den Rebellen nicht bewusst ist, was bedeutet, dass ihr gefährlichster Feind einer in der Nähe von zu Hause sein könnte.

VERBUNDEN: Wer ist Vel Sartha und ihr Rebellenteam auf „Andor“?

Ferthas Rolle und seine Verbindungen zu Palpatines Mitgliedern des Inneren Zirkels

  andor-alastair-mackenzie-2
Bild über Disney+

Sowohl Mothma als auch Fertha stammen vom Planeten Chandrila, einem friedlichen und luxuriösen Planeten, der in seiner Philosophie Alderaan ähnelt. In „Aldhani“ kehrt Mothma nach Hause zurück und stellt fest, dass ihr Mann gerade dabei ist, eine teure Dinnerparty zu planen. Dies ist das erste Anzeichen eines Ehestreits zwischen den beiden; Mothma gibt nur vor, an den Luxusartikeln interessiert zu sein, die Rael verkauft, um sich heimlich mit ihm wegen des geplanten Überfalls zu treffen. Ihr Ehemann scheint jedoch die Vorteile seines Reichtums zu genießen.

Obwohl Fertha die Party zu Ehren des Gouverneurs von Hanna, einer Stadt auf Chandrila, abgehalten hatte, beschloss er, die kaiserlichen Senatoren Ars Dangor und Sly Moore einzuladen. Diese beiden sind Mothmas Gegner im Senat, und wir wissen aus späteren Kanonmaterialien, dass sie beide im inneren Kreis von Palpatine sind. Mothma hat versucht, ihre politischen Neigungen im Senat zu verschleiern, aber sie gibt Rael gegenüber zu, dass es immer schwieriger wird . Sie erwähnt Fertha gegenüber, dass Dangor und Moore am Vortag die wichtige Ghorman-Hyperraum-Handelsroute abgeschnitten hatten. Infolgedessen hungern unzählige Welten.

Die Situation von Mon Mothma

  andor-genevieve-oreilly
Bild über Disney+

Rael erwähnt auch, dass Fertha ein Interesse an imperialen Waffen hat. Obwohl Details über die Todesstern sind immer noch schwer bewacht, das Imperium wurde Planeten wie Mimban abstreifen ihrer natürlichen Ressourcen, um verschiedene Waffenbauprozesse zu produzieren. Dies deutet darauf hin, dass Fertha das imperiale Militär unterstützt, da er bereits mit imperialen Senatoren befreundet ist, die Palpatine unterstützen. Das bedeutet, dass Mothmas Vorgehen im Senat verstärkt unter die Lupe genommen wird.

Wird es nach dem Endgame weitere Marvel-Filme geben

Andor spielt im Jahr 5 B.B.Y. (Vor der Schlacht von Yavin), was bedeutet, dass es noch ein Jahrzehnt vor den Ereignissen von ist Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung (und durch Assoziation, Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte ). Mothma unterstützt die Rebellenallianz jedoch erst 2 B.B.Y. öffentlich. In „Secret Cargo“, einer Folge von Star Wars-Rebellen , hält Mothma eine Ansprache, in der er das Imperium für das Massaker von Ghoran verurteilt. Infolgedessen wird sie als Verräterin gebrandmarkt und muss fliehen.

Im Schurke Eins , wissen wir, dass Mothma seit einiger Zeit auf der Flucht ist. Das bringt sie in eine schwierige Entscheidung Andor ; Ist Fertha jemand, den sie aufgrund eines chandrilanischen Brauchs heiraten musste, oder hat sie ihn wissentlich geheiratet, um Einblicke in die Aktivitäten des Imperiums zu erhalten? Die Tatsache, dass Pertha offen ein Unterstützer von Palpatine ist, deutet darauf hin, dass zumindest ein Teil der chandrilanischen Bevölkerung seine Überzeugungen teilt.

Alastair Mackenzie

Dies ist der erste Auftritt des schottischen Schauspielers Alastair Mackenizie in Andor , aber es wird erwartet, dass er eine regelmäßige Serie wird. Als Veteran in Film, Fernsehen und Theater trat Mackenzie hauptsächlich in britischen Produktionen auf. Sie erkennen ihn vielleicht aus dem historischen Netflix-Actionfilm Gesetzloser König , das Liebesdrama Perfekter Sinn , Mike Leigh 's Peterloo , oder der Schwarzer Spiegel Pilotfolge „Die Nationalhymne“. Er wird auch in der fünften Staffel von eine wiederkehrende Rolle spielen Die Krone als Commander Richard J. Aylard, Privatsekretär des Prinzen von Wales von 1991 bis 1996.