Wes Ball schlägt vor, dass sein 'Planet der Affen' -Film kein Neustart sein wird

Nimmt der 'Maze Runner'-Regisseur eine Seite aus dem Buch des Original-Franchise?

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Es klingt wie das Neue Planet der Affen Film in Arbeit im 20. JahrhundertFuchsStudios werden schließlich kein vollständiger Neustart sein. Als im Dezember die Nachricht kam, dass Der Labyrinthläufer Trilogie-Regisseur Wes Ball hatte sich angemeldet, um eine neue zu leiten Planet der Affen Film war es unklar, ob es ein Neustart der Franchise oder eine Fortsetzung sein würde. Immerhin Regisseur Matt Reeves hatte gerade die jüngste Trilogie mit dem exzellenten Film 2017 zu einem emotionalen (und gewalttätigen) Abschluss gebracht Krieg um den Planeten der Affen . Würden die neuen Disney-Overlords es Fox überhaupt erlauben, mit dem ernsten und erwachsenen Ton eines so teuren Franchise weiterzumachen?

Viele Fragen bleiben offen, aber Ball hat sich kürzlich an Twitter gewandt, um die Verwirrung über die Natur seines neuen Films zu beseitigen, was darauf hindeutet, dass es sich überhaupt nicht um einen Neustart handelt:

Sie werden sich am Ende daran erinnern Krieg um den Planeten der Affen , Caesar ( Andy Serkis ) stirbt an einer tödlichen Wunde. Maurice verspricht, Caesars Sohn Cornelius zu erzählen, wer Casear war und wie er die Affen zu einem Leben in Freiheit von der Tyrannei der Menschheit führte. Es war eine traurige, aber letztendlich hoffnungsvolle Schlussfolgerung, und angesichts der Wortwahl von Ball muss ich mich fragen, ob sein Film vorhat, dort weiterzumachen, wo Reeves aufgehört hat, indem er Cornelius zum neuen Protagonisten gemacht hat.

Bild über 20th Century Fox

Wenn die Nachricht von Balls Beteiligung an Affen Als er das erste Mal pleite war, bemerkte er, wie groß sein Fan sowohl für die neue Trilogie als auch für das ursprüngliche Franchise war. 'Ich würde dies nur tun, wenn ich das Gefühl hätte, etwas Besonderes anbieten zu können und gleichzeitig das zu würdigen, was vorher war', sagte Ball in einem Tweet. 'Wir haben etwas, das sich zu einem großartigen Kapitel für dieses Franchise entwickelt.'

Die Originalserie von Affen Filme, die vor dem CG-Aided produziert wurden Planet der Affen: Prevolution werden stark unterschätzt. Sie waren ziemlich locker miteinander verbunden, und während Fox mit jedem Film das Budget knapper machte, befassten sich alle Filme mit wichtigen gesellschaftspolitischen Fragen und waren voller thematischer Resonanz. Wenn Ball also tatsächlich ein paar Jahre vorspult und eine Cornelius-Geschichte erzählt, stimmt das genau mit der Fortsetzung des ursprünglichen Franchise überein. In der Tat war Cornelius der Affenprotagonist des ursprünglichen Films von 1968 und spielte eine bedeutende Rolle in weiteren Fortsetzungen.

Also ja, die Nachricht, dass Balls Film ist nicht Ein Neustart ist in der Tat sehr willkommen, und ich hoffe nur, dass Disney ihm erlaubt, seinen neu zu starten Planet der Affen mit dem thematischen Gewicht, das von Anfang an ein Grundnahrungsmittel dieser legendären Science-Fiction-Franchise war.