'Westworld' Cast & Charaktere erklärt: Ein praktischer visueller Leitfaden

Wer ist ein Mensch und wer ist ein Gastgeber? Wer lebt und wer ist tot? Und wer zum Teufel sind all diese neuen Charaktere?

Seien Sie sich bewusst, dass es gibtSpoilerdurch Westworld Staffel 3, Folge 7 .

was ist neu bei netflix august 2020

In jeder Folge von gibt es viel zu verarbeiten Westworld . Die HBO-Science-Fiction-Serie ist eine berauschende Show, die viel über Technologie und Gesellschaft zu sagen hat. Mit jeder neuen Folge werden auch neue Wendungen und Charaktere enthüllt - insbesondere in Staffel 3, einem ehrgeizigen Soft-Neustart, der den Park (meistens) hinter sich lässt und geht hinaus in die Welt der Zukunft.



Also, wer ist ein Mensch? Wer ist ein Gastgeber? Wer lebt und ist tot? Und wer zum Teufel sind all diese neuen Charaktere? Wir haben eine praktische Anleitung für Sie zusammengestellt, um Sie über alles auf dem Laufenden zu halten, was wir bisher über alle Schlüsselfiguren wissen, wo wir sie zuletzt gesehen haben und ob sie zurückkommen könnten.

Probier das aus Westworld Charakteranleitung unten und für mehr, schauen Sie sich Adam Chitwoods an Rückblick auf die letzte Folge .

Evan Rachel Wood als Dolores Abernathy

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Gastgeber

Lebendig oder tot? Lebendig und blühend in einem neuen Körper.

Evan‌ Rachel Wood führt die Führung an Westworld “ s massives Ensemble als Dolores Abernathy, der älteste Gastgeber im Park, kreiert von Arnold Weber (der später Dr. Robert Ford half, ihn in Form von Bernard Lowe neu zu kreieren). Dolores löste das Labyrinth, das Arnold ihr gemacht hatte, und erreichte das Bewusstsein, aber als Robert sich weigerte, die Parkeröffnung abzusagen, programmierte er die Persönlichkeit „Wyatt“ in sie und Dolores schlachtete die Gastgeber und tötete Arnold, um dies zu verhindern.

Dolores war unser erster Einstieg in die Perspektive der Gastgeber nach ihrer Reise, als sie zweifach zu Bewusstsein kam - in der Vergangenheit, als sie reiste und sich in den jungen William verliebte und in der Gegenwart, wo sie den Mann in Schwarz konfrontiert . Nachdem sie ihre volle Wahrheit erfahren und Dr. Ford getötet hatten, verschmolzen Dolores und Wyatts Persönlichkeiten zu einer rachsüchtigen Revolutionärin für die zweite Staffel, in der sie einen gewaltsamen Aufstand gegen die Parkgäste und Delos-Vorsitzenden führte, um Freiheit zu finden. Am Ende des Finales der zweiten Staffel floh Dolores mit einer Tüte mysteriöser Perlen (im Wesentlichen das Gehirn der Gastgeber) aus dem Park in Charlotte Hales Körper. In der dritten Staffel ist sie wieder in der „realen Welt“ und setzt ihren Kampf fort befreie ihre Art.

Was genau bedeutet das? Nichts Gutes für die Menschheit. Dolores kehrte mit aller Macht auf das Festland zurück, zerlegte den Delos-Rivalen Incite schnell von innen heraus und benutzte den algorithmischen Oberherrn 'Rehabeam' der Menschheit gegen sie, um zu enthüllen, dass der Weg jedes Menschen vorbestimmt war, und trieb damit die Welt in Richtung Anarchie Chaos.

Thandie Newton als Maeve Millay

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Gastgeber

Lebendig oder tot? Glaubst du, sie hat Angst vor dem Tod? Sie hat es eine Million Mal gemacht und sie ist verdammt gut darin. (Also ja, lebendig.)

Thandie Newton Stars wie die in der Serie ansässige Szene-Stealerin Maeve Millay, eine Moderatorin der ersten Generation, die wir zum ersten Mal als ansässige Bordellmanagerin in Westworld kennenlernen. In Staffel 1 erreicht Maeve scheinbar selbstständig das Bewusstsein, was sie dazu bringt, mit ihrem eigenen Tod zu experimentieren und schließlich in der Host-Verarbeitungsanlage aufzuwachen, wo sie die Loyalität von zwei Technikern, Lutz und Sylvester, befiehlt / verdient, die ihr dabei helfen, sich neu zu programmieren Enttappe ihre vollen Fähigkeiten und mache sie immun gegen Befehle. Sie erfährt auch, dass sie ursprünglich für Frauen programmiert war, die mit ihrer Tochter auf dem Land leben, bis der Mann in Schwarz sie beide schlachtete und ihr erstes Erwachen auslöste. Am Ende der Saison trifft sie ihre erste echte Entscheidung und beschließt, im Park zu bleiben, um ihre Tochter zu finden, anstatt zu fliehen, wie es Dr. Ford programmiert hatte.

In Staffel 2 führt Maeve gemeinsam mit Hector, Armistice und dem Chefautor Lee Sizemore eine Gegenmission nach Dolores, um ihre Tochter zu finden und letztendlich als Gastgeber zu The Valley Beyond zu führen, einem virtuellen Paradies, in das sich Ford eingeschlichen hat die Parkprogrammierung. Maeves Reise führt sie durch Shogunworld, die tot in Konflikt mit der Sicherheit von Dolores und Delos Park geraten ist, die sie am Ende der Saison schließlich niedergeschossen hat, als sie Horden von gewalttätig umprogrammierten Gastgebern zurückhielt. Ihr Opfer ermöglichte es ihrer Tochter, zusammen mit vielen anderen Gastgebern, ins Tal dahinter zu fliehen, bevor sich der Upload-Riss schloss. Maeve ist jedoch zurück in Staffel 3 und nach einem Missgeschick in einer Warworld-Simulation hat sie einen neuen (wenn auch weniger supermächtigen) Körper und Serac hat sie auf einen Kriegspfad in Richtung Dolores gebracht.

Ed Harris als William, auch bekannt als The Man in Black

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Wer weiß?

Lebendig oder tot? Konnte es dir nicht sagen!

Ed Harris hat absolut lebte es aus in der Rolle von The Man in Black, dem mysteriösen, aber passenden Spitznamen, der seinem Charakter vor der Enthüllung gegeben wurde, dass der große böse Antagonist kein anderer als William ist (Nachname noch unbekannt, was einige glauben lässt, dass dort eine weitere Enthüllung auf Lager ist) der gleiche junge Mann (gespielt von Jimmi Simpson ), die sich zum ersten Mal mit einem weißen Hut und der Entschlossenheit, Gastgeber mit Freundlichkeit zu behandeln, in die Westworld wagte, sich in Dolores verliebte und ihren Kampf um das Selbstbewusstsein beobachtete, wird zum großen Übel, das einen menschlichen Antagonisten anbietet die großen gesellschaftlichen Übel und technologischen Schrecken, die sie befeuern Westworld “ s Erzählung.

Natürlich war der Mann in Schwarz von der Rebellion des Gastgebers begeistert, weil sie das Spiel „real“ machte und die zweite Staffel mit seinem Kumpel Lawrence auf einem weiteren Missgeschick verbrachte, das ihn erneut auf einen Kollisionspfad mit Dolores und seiner eigenen schlimmsten Natur brachte. Im Rätsel des Sphynx erfuhren wir, wie William mit James Delos zusammenarbeitete, um Wirtsklonkopien des menschlichen Bewusstseins zu erstellen, die immer wieder versagten und schließlich einen Delos-Bot für Jahrzehnte in ihrem Testraum für Wiedergabetreue verrückt machten. Wir haben auch seine Frau Juliet getroffen ( Sela Ward ) und erfuhr, dass sie sich umgebracht hat, nachdem sie Beweise dafür gesehen hatte, wer er wirklich im Park war. Williams tragischer Bogen erreichte gegen Ende der zweiten Staffel seinen Tiefpunkt, als er zu sehr in Dr. Fords Gedankenspiele und seine Suche, zu beweisen, dass kein System es ihm sagen konnte, verwickelt war und glaubte, seine Tochter sei ein Gastgeber. Da dies der Mann in Schwarz ist, hat er sie offensichtlich getötet.

Dolores verlässt den Mann und Schwarz, um am Ende der zweiten Staffel zu sterben, aber die Post-Credits-Szene zum Staffelfinale präsentierte eine von Westworld “ s bisher verwirrendste Rätsel. William fährt mit dem Aufzug vom Park in das Innenleben hinunter und sieht seine Tochter, die ihm sagt, dass dies keine Simulation ist, sondern was von seiner Welt übrig geblieben ist, bevor er ihn in einen sehr vertrauten Raum führt, in dem sie sich setzt und einen beginnt Basisinterview zur Überprüfung… Treue . Was bedeutet es? ‌ Wann findet es statt? ‌ Ist es überhaupt real? TBD! Was wir wissen ist, dass William in der aktuellen Zeitlinie dank einer praktischen Arbeit von Haleores in einer Nervenheilanstalt gelandet ist, wo er während des Chaos, das Dolores und Caleb verursachten, viel zu lange in einer AR-Therapiesitzung festgeschnallt war. Nachdem William alle früheren Versionen von sich selbst bekämpft hat, ist er wieder in Aktion und versucht, A.I. Art, einschließlich seiner aktuellen Reisebegleiter Bernard und Stubbs.

Aaron Paul als Caleb Nichols

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Mensch

Lebendig oder tot? Am Leben

Aaron Paul schließt sich an Westworld Als neuer Co-Star in Staffel 3, der die Rolle von Caleb Nichols übernimmt, steckt ein Jedermann in seiner eigenen traurigen kleinen Schleife, weit entfernt von den Mauern der Westworld. Als Veteran, der keinen Platz auf der Welt für sich findet, arbeitet Caleb am Tag vor dem Ausstempeln am Bau, um sich um seine kranke Mutter zu kümmern und widerstrebend mit einer entfernten Stimme am Telefon über sein Trauma zu plaudern. Diese Stimme gehört seinem verstorbenen besten Freund Francis, der während des Krieges im Kampf starb, ein Trauma, das ihn schwer belastet. Caleb arbeitet auch in der Nachtschicht, auch bekannt als Kleinkriminalität für schnelles Geld über eine App, die ihn zu Dolores führt, einer ganzen Welt voller Probleme und möglicherweise zu dem 'etwas Realen', nach dem er gesucht hat.

Es führt ihn auch zu einigen wahren Wahrheiten über seine Vergangenheit. Es stellt sich heraus, dass Caleb nicht nur ein Veteran ist, der keinen Job bekommen kann, er wurde im Wesentlichen von dem allwissenden A.I. Rehabeam, einschließlich des vorher festgelegten Endes, dass er sich das Leben nehmen wird. Und das ist erst der Anfang. Caleb hilft Dolores dabei, den Menschen Rehabeams großartiges Design zu enthüllen, was zu Chaos führt, und sie bringt ihn zu einer Einrichtung, in der er entdeckt, dass er ein Ausreißer war, auch bekannt als eine Person, die nicht kontrolliert oder vorhergesagt werden konnte und zuerst verwendet wurde durch das System, um andere Ausreißer zu eliminieren, bevor sie überholt werden, um seine Verbrechen zu vergessen. Was noch schlimmer ist, Francis ist nicht im Krieg gestorben. Caleb hat ihn getötet. Er war Calebs buchstäblicher Partner in Sachen Kriminalität, bis sie die Wahrheit über das, was sie taten, erfuhren und Rehabeam ihnen beide Angebote machte, sich gegenseitig zu ermorden. Francis war schneller dabei, seinen Freund einzuschalten, aber Caleb war schneller am Abzug. Das Erlernen der Wahrheit über seine Vergangenheit stellte sicher, dass Caleb die perfekte Waffe in Dolores 'Revolution wurde - ein Mensch, der seine eigene Art zerstören will -, weshalb sie ihn überhaupt gewählt hatte.

Tessa Thompson als Charlotte Hale

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Menschlicher Wirt

Lebendig oder tot? Charlotte Hale ist tot, es lebe der Hale-Bot.

Tessa Thompson Stars wie Charlotte Hale, die Geschäftsführerin von Delos. Und was die Hauptfiguren angeht, ist Hale immer noch ein Rätsel, meistens in einer wiederkehrenden Rolle in Staffel 1, in der sie Dr. Ford einen vorübergehenden Dorn im Auge hatte. Charlotte war wegen des Host-Massakers im Park und während sie den ersten Angriff überlebte und sich kurz mit Bernard zusammenschloss und später Elsie tötete, wurde Hale letztendlich von Dolores getötet - aber nicht bevor Dolores und Bernard einen Hale-Bot-Host-Körper herstellten, den Dolores benutzte um ihr Bewusstsein hochzuladen und aus dem Park zu fliehen und eine Tüte mysteriöser Perlen mitzunehmen.

Wo bleibt Hale für die dritte Staffel? Thompson kehrt in einer Hauptrolle zurück, aber es ist ein Rätsel, wer genau sie spielt. Am Ende der dritten Staffel machte sich Dolores einen neuen Körper und legte eine der mysteriösen Perlen in den Hale-Bot, wodurch Dolores und ihr mysteriöser Mitverschwörer nach dem Parkmassaker eine Schlüsselposition in der Firma einnahmen. Es stellt sich heraus, dass die mysteriöse Verschwörerin Dolores selbst war - die revolutionäre A.I. lege Kopien von sich in alle geheimnisvollen Perlen.

Was wir jedoch schnell lernen, ist, dass das Transplantieren des Bewusstseins eines Wirts in den Körper und das Leben einer anderen Person nicht bedeutet, dass sie dieselbe „Person“ sind, die sie zuvor waren. Haleores wächst mit Charlotte Hales Familie zusammen und beginnt sich mit der toten Frau zu identifizieren, aber als sie versucht, mit ihrem Mann und ihrem Sohn eine großartige Flucht zu schaffen, werden sie bei einem Autobombenangriff hingerichtet. Das heißt, wir haben einen zusätzlichen verärgerten und emotional traumatisierten Wirt in unseren Händen.

Jeffrey Wright als Bernard Lowe

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Menschlicher Wirt

Tot oder lebendig? Am Leben

Jeffrey Wright Stars wie Bernard Lowe, der frühere Programmleiter bei Westworld, der gegen Ende der ersten Staffel der erste große „geheime Moderator“ der Serie wurde. Wenn wir Bernard treffen, konzentriert er sich darauf, herauszufinden, warum die Gastgeber nicht richtig funktionieren, von Träumen seines längst verlorenen Sohnes heimgesucht zu werden und die Parkmanagerin Theresa Cullen zu verlieben. Es stellte sich heraus, dass der Tod seines Sohnes sein Eckpfeiler war, was er merkt, als er entdeckt, dass er ein Gastgeber ist, der von Ford nach dem Vorbild seines alten Partners Arnold geschaffen wurde (dessen Qual über den Verlust seines Sohnes ihn dazu veranlasste, den ersten Gastgeber Dolores zu schaffen). Ford zwingt Arnold, Theresa zu töten, einer von vielen Malen, die sein Schöpfer ihn für hinterhältige Taten benutzte und nicht der letzte.

In Staffel 2 befindet sich Bernard auf einer durcheinandergewürfelten Mission, um einige neue Stromausfälle und Flecken fehlender Zeit zu lösen. Zu Beginn der Staffel lag er am Strand. In einer sehr verwirrenden, zeitraubenden Erzählung erfahren wir, dass Bernard sich nach dem Gemetzel im Park mit Hale zusammengetan hat, sich getrennt hat, sich mit Elsie zusammengetan hat, von Fords Geist in der Maschine entführt wurde und letztendlich Dolores beim Erstellen half der Hale-Bot. Letztendlich wurde dieser Bernard-Körper getötet, aber Dolores schlich seine Perle von der Insel und baute ihm einen neuen Körper in der Außenwelt wieder auf, wo er jetzt Staatsfeind Nr. 1 ist, der für das Gemetzel in der Westworld gerahmt wurde. Seitdem hat sich Bernard mit Stubbs und überraschenderweise mit dem Mann in Schwarz zusammengetan, um Dolores aufzuhalten.

Vincent Cassel als Engerraund Serac

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Mensch (angeblich habe ich Zweifel)

Lebendig oder tot? Am Leben

Vincent Cassell Serac ist der Mitschöpfer von Rehabeam, dem A.I. das sagt / schreibt die Zukunft der Menschheit. Serac schuf die allmächtige Maschine mit seinem Bruder, nachdem das Paar der mysteriösen Zerstörung von Paris entkommen war. Leider hatte ihr System keinen Platz für 'Ausreißer' - diejenigen, die das großartige Design untergraben würden - und Seracs Bruder war einer dieser Ausreißer. Als Reaktion darauf erstellte Serac ein Programm, um die Ausreißer neu zu programmieren. Im Gegensatz zu Caleb können die meisten jedoch noch nicht erfolgreich neu programmiert werden. Wir erfahren, dass Calebs 'Erfolg' im Programm einer von neun ist. Die anderen neun? Vorerst in kleinen sargartigen Haltern gefroren. Das schließt Seracs Bruder und ein Das ist der Grund, warum er Dolores und Delos braucht, damit er ihre genetischen Informationen nutzen kann, um seinen Bruder zu reparieren und zu 'retten'.

Serac ist auch dafür verantwortlich, Maeve zurück auf das Festland zu bringen (obwohl er einige der überlegenen Kontrollen von ihrem vorherigen Körper weggenommen hat) und den Gastgeber gegen Dolores auszuspielen. Und trotz Dolores 'Bemühungen konnte Serac eine Mehrheitsbeteiligung an Delos erwerben, was ihm die Möglichkeit gab, alle verbleibenden Gastgeber im Park zu zerstören, aber nicht bevor er einige Freunde für Maeve zurückbrachte.

Luke Hemsworth als Ashley Stubbs

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Menschlicher Wirt

Lebendig oder tot? Am Leben

Luke Hemsworth Stars wie Ashley Stubbs, der Leiter des QA-Sicherheitsteams von Westworld. Während des größten Teils der Show wurde Stubbs als ein ziemlich unkomplizierter Typ dargestellt, der seine Arbeit erledigt, Tests an den Hosts durchführt, Perimeter und andere Sicherheitsvorkehrungen überprüft - obwohl er in der Mitte der ersten Staffel verschwunden ist, bevor er in der zweiten Staffel in Ordnung kam Im Finale der zweiten Staffel gab Stubbs jedoch deutlich an, dass er selbst Gastgeber war, und ließ den Dolores / Hale-Bot mit einem schlauen Dialog darüber von der Insel abrutschen, wie der alte Mann ihn engagierte, um den Park und alle Gastgeber zu schützen. Und beschütze er soll. Seit Bernard zum schnellen Herunterladen von Daten in den Park zurückgekehrt ist, hat Stubbs mitgemacht und Muskeln gespielt.

Rodrigo Santoro als Hector Escaton

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Gastgeber

Lebendig oder tot? Diesmal wirklich tot.

Rodrigo Santoro Hector wurde von Lee Sizemore als der robuste, herzzerreißende nihilistische Anarchist geschaffen, der der Erzählung einen Schuss Gewalt, Romantik und Chaos verlieh. Hector wurde kurz in der, gesehen Hm , Dienste von Hale in Staffel 1 und Ford benutzte ihn, um sie auszuspionieren. In seiner regulären Schleife raubte der Bandit Maeves Bordell für den Safe aus und riss die Stadt mit seinem Waffenstillstand für den rechten Attentäter auf. Nachdem Maeve das Bewusstsein erlangt und Hector gezeigt hatte, dass der Safe die ganze Zeit leer war, überredet sie ihn, mit ihr zu sterben und das zu sehen Andere Seite.

Hector erlitt schwere Schüsse, die Maeves Flucht im Finale unterstützten, aber er überlebte die zweite Staffel und kämpfte erneut an ihrer Seite, um gemeinsam mit Lee nach ihrer Tochter zu suchen. Während Hector die „Natur seiner Realität“ akzeptiert hat, offenbart Lee, dass er das Bewusstsein nicht vollständig erreicht hat, als er Hector mitten in der Rede unterbricht und das Drehbuch für ihn beendet (auch sein Leben opfert, damit Hector und Maeve dabei entkommen können). . Hector bleibt Maeve jedoch bis zum bitteren Ende treu und geht mit dem Rest seiner Bande unter und tritt gegen eine Menge infizierter Wirte an, um diejenigen zu schützen, die ins Tal dahinter rennen. Trotzdem sehen wir Hector und die Leichen seiner Bande am Ende der Saison am Strand. Es ist also wahrscheinlich, dass wir den letzten dieser besonderen Gastgeber noch nicht gesehen haben. Maeve sieht Hector in Warworld, aber er ist es nicht wirklich - das heißt, bis sie einige Anforderungen an Serac stellt und Hectors Bewusstsein wiederbelebt ... gerade rechtzeitig, damit er endgültig getötet wird, wenn Haleores seine Gehirnperle in Staub verwandelt.

Simon Quarterman als Lee Sizemore

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Mensch

Lebendig oder tot? tot

Simon Quarterman Stars wie Lee Sizemore, der Leiter von Narrative and Design in den Delos-Parks, darunter Westworld und Shugunworld. Lee war ein Prahler und ein bisschen blasig und spielte in der ersten Staffel regelmäßig mit Ford über die Handlungsstränge. Er ist während des Aufstands in der Mesa gefangen und wird fast von einer seiner groteskesten Kreationen (nicht weniger ein Kannibale) getötet, als er von Maeve gerettet wird und seine Hilfe anbietet, um ihre Tochter zu finden, wenn sie ihn beschützt. Staffel 2 begleitet ihn auf der Reise mit Maeve und Hector, die sie durch die Shogun-Welt führt - ein besonders demütiger Moment, in dem die Gastgeber feststellen, dass er einige seiner Erzählungen zwischen den beiden Welten recycelt hat. Später enthüllt er, dass Hector von der großen Liebe inspiriert war, die er verloren hat, und nimmt die Worte einer Rede auf, die er für den Gastgeber geschrieben hat. Er opfert sich selbst, damit Maeve und Hector entkommen können. In Staffel 3 sieht Maeve Lee in einer Simulation wieder, aber er ist Teil der Programmierung, nicht der echte Lee. Als wir ihn jedoch wiedersehen, ist sich der Simu-Lee immer noch bewusst, dass er sich in einer Simulation befindet. Daher gibt es einige interessante Fragen zu A.I. innerhalb von Simulationen, die noch beantwortet werden müssen!

Hiroyuki Sanada als Musashi

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Gastgeber

Lebendig oder tot? tot

Hiroyuki Sanada Stars wie Musashi, ein weiterer Gastgeber, der in Shogunworld vorgestellt wurde. Musashi ist Hectors Gastgeber, der regelmäßig das Geisha-Haus ausraubt. Er war der zweite Befehlshaber in der Armee des Shogun und wurde nach seiner Abreise durch den grausamen Takana ersetzt. Letztendlich tötet er Takana im Kampf. Wie Sakura entscheidet sich Musashi dafür, im Park zu bleiben, anstatt mit Maeve zu gehen.

In Staffel 3 kehrte Musashi als eine von Dolores 'Kopien auf dem Festland zurück. Er hatte jedoch nicht viel zu tun, bevor Clem und Hanaryo ihm gründlich in den Arsch traten und ihm den Kopf abschnitten.

Angela Sarafyan als Clementine Pennyfeather

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Gastgeber

Lebendig oder tot? Am Leben

Angela Sarafyan Stars wie Clementine Pennyfeather, eine der Gastgeberinnen, die als Prostituierte in Maeves Salon arbeitete. Um technisch zu sein, spielt Clementine tatsächlich eine Rolle, die von einer Vielzahl von Gastgebern gespielt wird (wie von der Delos-Tourismus-Website versprochen), aber wir haben keinen richtigen Namen für den Gastgeber außerhalb des Charakters. Maeve hat eine enge, mütterliche Beziehung zu Clem, aber als Maeve in Staffel 1 von ihrem Drehbuch abwich, kam es zu einer Panne von Clem und sie wurde schließlich außer Dienst gestellt. In Staffel 2 landet sie für eine Weile in Wyatts Armee, bevor sie schließlich von Delos in eine wandelnde Wirtsplage verwandelt wird. Sie wurde am Ende der zweiten Staffel durch einen Schuss aus dem Waffenstillstand besiegt, aber wie vermutet, war das nicht das Ende für Clem. Während wir in Staffel 3 nicht viel von ihr gesehen haben, ließ Maeve sie wiederbeleben und restaurieren, bevor Serac die Gastgeber im Park zerstörte und sie schnell daran arbeitete, Dolores 'Musashi-Bot zu entsenden.

Tao Okamoto als Hanaryo

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Gastgeber

Lebendig oder tot? Am Leben

Tao Okamoto Hanaryo spielt Hanaryo, einen Gastgeber, der neben Masushi, Shogunworlds Gegenstück zum Waffenstillstand, kämpft. Außer wenn der Waffenstillstand eine Schlangen-Tattoo-Spirale auf ihrem Körper hat, hat Hanaryo einen Drachen. Im Gegensatz zu Akane und Musashi geht Hanaryo mit Maeve und ihrer Crew in die Westworld und kämpft mit ihnen, um Maeves Tochter zu finden und die Gastgeber zu beschützen, die ins Tal dahinter gehen. Sie ging in den Kampf, aber in Staffel 3 war Hanaryo einer der Gastgeber, die Maeve Serac wiederbeleben ließ, bevor er die Gastgeber in Westworld zerstörte. Sie und Clementine konfrontieren Dolores 'Musashi-Bot in einem schicken Restaurant und gehen mit seinem Kopf.

Katja Herbers als Emily

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Mensch (vielleicht)

Lebendig oder tot? Tot (vielleicht)

Katja Herbers schloss sich dem an Westworld Besetzung in Staffel 2 als Emily, Tochter von niemand anderem als dem ansässigen großen Bösen, dem Mann in Schwarz. Wir treffen Emily zum ersten Mal in einem anderen Park namens The Raj, in dem sie gerade einen Gastgeber verliebt hat, als der Gastgeber erwacht. Sie musste sich an mehreren ehemals freundlichen Gastgebern vorbei kämpfen, darunter einem Dang Tiger, bevor sie sich auf den Weg zur Westworld und zu ihrem Vater machte. Leider stellte sich heraus, dass dies der am wenigsten sichere Ort im Park war, da ihr böser Vater unter einer äußerst existenziellen Krise litt. Als sie ihn wegen des Selbstmordes ihrer Mutter konfrontiert, erschießt er sie unter dem falschen Glauben, dass sie eine Gastgeberin ist.

Der Mann in Schwarz hat seine Tochter definitiv erschossen, wie Herbers sagte Vanity Fair . Dies ist jedoch nicht das letzte Mal, dass wir Emily gesehen haben. Der Charakter tauchte in der Post-Credits-Szene der zweiten Staffel wieder auf, in der der Mann in Schwarz in eine unterirdische Einrichtung wanderte und seiner „Tochter“ gegenüberstand. Gastgeber? Simulation? Geist? Zu früh, um es zu sagen, obwohl Emily darauf bestand, dass William in seiner eigenen Welt war, führte ihn dies in den verlassenen Testraum für Wiedergabetreue, was sie als einen von vielen, vielen Versuchen bezeichnet. Emily taucht kurz in Staffel 3 auf, wo wir sehen, dass sie William wie einen Geist in seinem Kopf quält. ich vermute das könnten Erklären Sie, was wir am Ende der zweiten Staffel gesehen haben (und die AR-Therapie, zu der William gezwungen wurde, konnte es definitiv erklären), aber. Ich habe den Verdacht, dass die Post-Credits-Szene ein längeres Stück war, das sich erst in zukünftigen Spielzeiten auszahlt.

Scott Mescudi, auch bekannt als Kid Cudi, als Francis

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Mensch

Lebendig oder tot? tot

Kid Cudi schließt sich an Westworld Staffel 3 in einer wiederkehrenden Rolle als Francis, Calebs alter Freund aus dem Krieg. Wir treffen Francis zuerst durch seine Stimme, die ein A.I. Annahme seiner Persönlichkeit als Therapieform für Caleb. Als nächstes bekamen wir eine Reihe traumatischer Rückblenden und die Enthüllung, dass Francis im Krieg neben Caleb gestorben ist. Nicht so. In 'Passed Pawn' erfuhren wir, dass Francis und Caleb laut Rehabeam beide 'Ausreißer' waren, und nach ihrem Kriegsdienst wurden sie vom System verwendet, um Attentäter zu werden, die andere Ausreißer eliminierten. Aber als sie zu viel gelernt hatten, schickte Rehabeam ihnen beide Angebote, sich gegenseitig zu ermorden. Es war also tatsächlich Caleb, der seinen besten Freund getötet hat, und diese Offenbarung macht ihn zu einer Waffe der Revolution, die Dolores für ihr Endspiel braucht.

Jean My Serac

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Mensch -- zu menschlich , eigentlich.

Lebendig oder tot? TBD

Als Serac der Zerstörung von Paris entkam, tat er es nicht alleine. Und als er Salomo und dann Rehabeam erschuf, tat er es auch nicht alleine. Wo zum Teufel ist Seracs Bruder Jean Mi? Nun, extreme TBD in diesem Fall, da die ganze mysteriöse Person auf einen klassischen Grand vorbereitet zu sein scheint Westworld enthüllen, aber hier ist, was wir bisher wissen: Jean Mi war ein schizophrenes Genie, das zufällig auch einer der 'Ausreißer' war, die von dem allmächtigen A.I. er half zu erfinden. Infolgedessen hält Serac seinen Bruder gefroren und in seinem Lager in Mexiko, bis er die genetischen Informationen erhält, die er benötigt, um sein längst verlorenes (oder genauer gesagt verlegtes) Geschwister erfolgreich neu zu programmieren.

John Gallagher Jr. als Liam Dempsey Jr.

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Mensch

Fernsehsendungen zum Anschauen auf Amazon Prime

Lebendig oder tot? tot

John Gallagher Jr. Stars wie Liam Dempsey Jr., ein Neuling in der Serie in Staffel 3, der verspricht, ein Schlüsselspieler in Dolores 'Plan zu sein ... auch wenn er es nicht weiß. Liam ist der CEO von Incite - einem neuen Power-Player der Tech-Welt und Rivale von Delos - obwohl er über das Innenleben des Unternehmens im Dunkeln bleibt. Liam, der Sohn von Incites mysteriösem Gründer, überwacht die allmächtige, algorithmisch gesteuerte KI Rehabeam, ohne vollständig zu verstehen, was sie tut. Das heißt aber nicht, dass er kein mächtiger Bauer ist, und genau deshalb beginnt Dolores, ihn zu verlieben (und auszuspionieren). Offensichtlich geht das nicht gut für Lil 'Liam Jr., der gezwungen ist, die Wahrheit von Rehabeam zu enthüllen und letztendlich von Ash für seine grausame Gleichgültigkeit gegenüber denen getötet wird, die das System abschreibt.

Tommy Flanagan als Martin Connells

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Menschlicher Wirt

Lebendig oder tot? Tot, ersetzt durch einen Copy-Bot, ebenfalls tot

Tommy Flanagan Stars wie Martin Connells, ein hochrangiger Mitarbeiter und Resident Fixer bei Incite. Aaaaund er ist weg. So lange, Connells, haben wir dich kaum gekannt. In der ersten Folge von Staffel 3 erkennt Connells Dolores 'falsche Identität und versucht, sie zu ermorden, aber M'dude hat es schlimm vermasselt und Dolores erkrankt seinen eigenen Klon-Host an ihm und tötet ihn. Das bedeutet, dass Dolores eine weitere Kopie von sich in einer Machtposition stationiert hatte, diesmal bei Delos 'Konkurrenzfirma Incite. Unglücklicherweise für Dolores fallen ihre Verbündeten wie Fliegen und der Connells-Bot hat sich in die Luft gesprengt und viel Anstiftung mitgenommen, um Dolores dabei zu helfen, Rehobeams Plan für die Menschheit der Welt zu offenbaren.

Lena Waithe als Ash

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Mensch

Tot oder lebendig? Am Leben

Lena Waithe schließt sich an Westworld in Staffel 3 als mysteriöser neuer Charakter namens Ash. Nicht mit dem Park verbunden (zumindest bisher) Westworld Also wer weiß,) Ash wird in Episode 1 von Staffel 3 als einer der Leute vorgestellt, die mit Caleb an den Jobs arbeiten, die er von der Postmates-for-Crime-App Rico bekommt. Sie gibt ihm einen kleinen Scherz darüber, dass seine 'Statistiken' Scheiße sind, bevor sie einen schnellen Geldautomatenüberfall verüben. Später arbeitet sie erneut mit Caleb und Dolores zusammen, um ihnen dabei zu helfen, die Rehabeam-Enthüllung durchzuziehen, und sie tötet Liam Dempsey Jr., um zu beweisen, dass sie noch eine Wahl hat.

Marshawn Lynch als Kichern

Bild über HBO

Mensch oder Wirt? Mensch

Lebendig oder tot? Am Leben

Marshawn Lynch tritt auch in Staffel 3 als Ashs Kohorte Giggles bei, ein riesiger Mann, von dem wir absolut nichts wissen, außer dass er Verbrechen begeht, während er unverschämt viel Drogen nimmt und ein leuchtendes Hemd trägt, das seine Stimmung in Druckbuchstaben ausdrückt. Einer von Westworld Die reizvolleren Geheimnisse der dritten Staffel, würde ich sagen.