Was Vs Guy Fawkes-Maske in 'V for Vendetta' nach all dieser Zeit bedeutet

Unter dieser Maske befindet sich mehr als Fleisch. Unter dieser Maske steckt eine Idee ... und Ideen sind kugelsicher. '

Es ist fast 15 Jahre her V für Vendetta wurde in den Kinos veröffentlicht und es gibt ein Element - die Kerl Fawkes Maske - das bleibt der Schlüssel zum Verständnis der Kernthemen und der Botschaft des Films, die er Ihnen, dem Zuschauer, schenken möchte. Die Bedeutung der Maske kann scheinen leicht genug, um herauszufinden. Seit der Veröffentlichung des Warner Bros.-Films am 17. März 2006 hat sich die Bedeutung der Guy Fawkes-Maske als Symbol und Botschaft stark weiterentwickelt.



Das Team versammelte sich, um zu bringen V für Vendetta , ursprünglich eine dreiteilige Graphic Novel-Reihe von Alan Moore und illustriert von David Lloyd war eine beeindruckende. Die Funktion wird von geleitet James McTeigue (Er gab hier sein Regiedebüt und führte Regie Ninja Assassin und Sense8 Episoden ua), angepasst von Lana und Lilly Wachowski und zählt Natalie Portman , Hugo Weben , John Hurt , Stephen Rea , Stephen Fry , Tim Pigott-Smith , Roger Allam , und Rupert Graves unter seiner führenden Besetzung. Es war dieses Team, das die Adaption von Wachowski zum Leben erweckte, die uns zu einer dystopischen Vision eines ultra-konservativen, weißen supremacistischen, neofaschistischen Großbritanniens führt, das von der fiktiven nordischen Partei regiert wird.



bester kostenloser film auf amazon prime

Hier, in dieser tief verdrehten Welt, die mehrere Nuancen dunkler ist als George Orwell Wir hätten uns vorstellen können, dass wir Evey (Portman) folgen, einer jungen Frau, die für die mit Propaganda gefüllte staatliche Fernsehabteilung BTN arbeitet, deren Leben durch das mysteriöse V (Weben) gerettet wird, nachdem verdeckte Polizisten sie in die Enge getrieben und einen Angriff versucht haben. V sieht die Kreuzung seiner und Eveys Wege nicht als Zufall an; Stattdessen gibt es einen Hauch von Schicksal.

V für Vendetta verfolgt die Ereignisse, die auf das Treffen von V und Evey folgen, einschließlich des Abschlusses der Arbeit von V, um die Regierung von Norsefire zu stürzen und England zu befreien, aber es ist V, auf das wir uns konzentrieren sollten. Vs persönliche Geschichte ist unbekannt und letztendlich irrelevant. Was wichtig ist, ist das Verständnis, dass er einst eine Person war, die auf einen Aspekt seiner Identität abzielte, in ein englisches Konzentrationslager geschickt wurde, experimentierte und ein Überlebender war, der gezwungen war, in Deckung zu gehen. V hat sich eine Identität geschaffen, die sofort an einen der berühmtesten Revolutionäre Englands erinnert. Dabei ist V jetzt einfach ein Mann in einer Maske. Er könnte jeder Mann, jede Frau, jede Person oder jedes Kind sein. Er wird zur Manifestation des sehr menschlichen Wunsches, gegen Unterdrückung und Ungerechtigkeit zu rebellieren, und wird dieser Manifestation im gesamten Film gerecht.



Bild über Warner Bros.

Was sind die realen Ursprünge der Fawkes-Maske? Das Bild der Fawkes-Maske, die zur Vorlage für die eigentliche Maske geworden ist, die jetzt Warner Bros. (womp, womp) gehört, wurde vom Illustrator erstellt David Lloyd für die V für Vendetta dreiteilige Graphic Novel-Reihe, die von geschrieben wurde Alan Moore . Lloyds illustrierte Maske basierte auf vorhandenen Illustrationen von Fawkes, der tatsächlichen Person hinter dem, was geworden ist bekannt als 'Gunpowder Plot'. Kurz gesagt, auf dem Gunpowder Plot von 1605 stand das Fawkes-Team mit einer Gruppe englischer Katholiken unter der Leitung Robert Catesby (dargestellt von Kit Harington auf der meist vergessenen 2017 HBO Limited Serie Schießpulver ). Das ultimative Ziel dieser Gruppe war es, das Parlamentsgebäude in London im Rahmen eines Attentats in die Luft zu sprengen König James I. , dessen Behandlung der englischen Katholiken #NotAtAllChill war, obwohl es vergleichsweise besser war als vor seiner Regierungszeit. Fawkes und sein Sprengstoff wurden entdeckt, bevor die Tat getan werden konnte, und er und seine Kohorten fanden ein schnelles Ende. Im Laufe der Zeit hat der Gunpowder Plot symbolisiert, welche revolutionären, einprägsamen, motivierenden und radikalen Aussagen möglich sind, wenn sich die Menschen zusammenschließen, um auf ein kleineres Leitungsgremium hinzuweisen.

Neben dem Bild von Fawkes 'Gesichtsmaske erinnern nur wenige kulturelle Schmuckstücke an die Schießpulver-Verschwörung. Es gibt die Bonfire Night, a.k.a. Guy Fawkes Night, die am 5. November (natürlich) mit Musik, lodernden öffentlichen Freudenfeuern und vielen Fawkes-Masken und / oder Bildnissen gefeiert wird. Es gibt auch diesen hübschen kleinen Kinderreim, von dem Sie eine Variation hören V für Vendetta ::



'Denken Sie daran, denken Sie daran, der fünfte November, Schießpulver Verrat und Verschwörung; denn ich sehe keinen Grund. Der Schießpulver Verrat sollte jemals vergessen werden.'

aktuell der beste Anime auf Netflix

Bild über Warner Bros.

Inzwischen wurde die Fawkes-Maske im Allgemeinen von den Menschen übernommen. Ausgehend von einer Art Spielzeug, das Kinder in den Jahrzehnten unmittelbar nach dem Gunpowder Plot tragen würden, wurde die Fawkes-Maske im letzten Jahrzehnt von Demonstranten, Hackern, politischen Aktivisten und vor allem dem als Anonymous's Project Chanology bekannten Kollektiv übernommen. Anonymous begann die Maske zu benutzen Bereits 2008, aber schnell dazu beigetragen, die Maske während der Occupy Wall Street-Bewegung 2011 populär zu machen. Unterstützer zogen die Maske an, um ihre Proteste gegen große Bankgeschäfte und wirtschaftliche Ungleichheit schnell zu telegraphieren. Zum Zeitpunkt des Aufstiegs der Maske in den Mainstream im Jahr 2011 gab Lloyd seine Zustimmung und teilte dem mit BBC ::



„Die Guy Fawkes-Maske ist mittlerweile eine gängige Marke und ein praktisches Plakat, um gegen die Tyrannei zu protestieren. Ich bin zufrieden mit den Menschen, die sie verwenden. Es scheint ziemlich einzigartig, dass eine Ikone der Populärkultur auf diese Weise verwendet wird. [...] Mein Gefühl ist, dass die anonyme Gruppe ein Allzweckbild brauchte, um ihre Identität zu verbergen und auch zu symbolisieren, dass sie für Individualismus stehen - V für Vendetta ist eine Geschichte über eine Person gegen das System. '

Nun, eine Geschichtsstunde ist in Ordnung und gut, aber warum sollte dich das für die Fawkes-Maske interessieren? Am 5. November 2020 jährt sich das Schießpulverplot zum 415. Mal. Der 5. November markiert auch ungefähr fünf Monate nach landesweiten Protesten gegen Polizeibrutalität und zur Unterstützung des Lebens der schwarzen Amerikaner. Der 5. November ist nur zwei Tage nach dem, was einige für endgültig halten, was tatsächlich über das Schicksal unseres Landes entscheiden wird. Vielleicht spreche ich das alles jetzt an, um Sie daran zu erinnern, dass der kommende 5. November aus all den Gründen und mehr, die ich nicht nennen kann, besonders wichtig ist. Vielleicht spreche ich das an, weil ich die Fawkes-Maske unbedingt bei Protesten sehe, die jetzt stattfinden, ob sie sich physisch auf den Gesichtern der Menschen auf der Straße befinden oder ob der Geist der Maske in den Handlungen anderer weiterlebt. Unabhängig davon ist es schwer, einfach zu entkommen wie relevant Dieser Film und insbesondere die von V getragene Maske sind geworden.

Bild über Warner Bros.

Hat die Urknalltheorie ein Ende?

Es ist wirklich unglaublich, dass ein Stück firmeneigener Filmikonographie geworden ist - und bleibt! - ein Symbol des Widerstands gegen die überzogenen, gierigen, kontrollierenden Hände von Regierung und großen Unternehmen, gegen Unterdrückung, Rassismus, Sexismus, theokratische Ungerechtigkeit, wirtschaftliche Ungleichheit und jeden anderen wichtigen Faktor oder jede andere Ideologie, die die Bevölkerung nicht wertschätzt. Die Maske ist es wert, umarmt zu werden, V für Vendetta fleht uns an, nicht wegen dem, wer es im Film getragen hat oder auf wem es basiert, sondern wegen dem, was sie darstellen. Ideen sind, wie V uns sagt, kugelsicher. Die Maske ist sowohl eine Idee als auch ein Kanal für die vielen Ideen, die wir in uns tragen, und ermutigt uns, sofort Maßnahmen zu ergreifen.

V für Vendetta ist jetzt auf Netflix verfügbar. Weitere Informationen finden Sie in Colliders eigenem Matt Goldberg und Adam Chitwood V für Vendetta im Collider.com Podcast.