Wo 'Agenten von S.H.I.E.L.D.' Steht nach dem Schnappschuss und wohin es von hier aus gehen könnte

Ist es Zeit für die Serie, die Verbindung zur MCU zu trennen?

Nur zwei Wochen nach der Veröffentlichung des (zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels) zweitgrößten Films aller Zeiten, Marvels sechster Staffel von Vertreter von S.H.I.E.L.D. Premiere am vergangenen Freitag, und viele Leute haben sich gefragt, wo die Serie nach den unglaublichen Ereignissen von steht Unendlichkeitskrieg und Endspiel .



Für diejenigen, die sich nicht regelmäßig eingeschaltet haben, eine kleine Hintergrundgeschichte: Im vergangenen Mai, kurz vor dem Finale der fünften Staffel, wurde die Episode „Derjenige, der uns alle retten wird“ (Staffel 5, Folge 20) erstmals erwähnt von Thanos in einer der Marvel-Fernsehserien. Kurz gesagt, General Glen Talbot wurde der als Graviton bekannte Bösewicht mit Superkräften und bestätigte in einer Diskussion mit der außerirdischen 'Konföderation', dass die Erde derzeit von Thanos 'Streitkräften angegriffen wird. Das wissen wir jetzt schon Adrian Pasdar Der Charakter von Thanos hat tatsächlich nicht in die Invasion von Thanos eingegriffen, und wenn Sie den Rest der Saison weiter beobachtet haben, haben Sie herausgefunden, dass Talbot in den Weltraum gesprengt wurde. Der Punkt, den Sie alle davon abbringen sollten, ist, dass es gesagt hat Agenten auf der gleichen Zeitachse wie am Anfang von Unendlichkeitskrieg .



Bild über ABC

Nun, hinter den Kulissen, Vertreter von S.H.I.E.L.D. wurde erst im November 2018, einige Monate später, erneuert Unendlichkeitskrieg. Darüber hinaus wurde es bereits vor der Premiere der sechsten Staffel um eine weitere Staffel verlängert. Für diejenigen, die zuschauten, nachdem Graviton in den Weltraum gesprengt worden war, unternahm die Show ernsthafte Anstrengungen, um lose Enden zu binden. Einige Charaktere fehlten aufgrund unordentlicher Zeit- und Raumprobleme, aber es endete mit der Bestätigung, dass dies kein großes Problem sein würde. Das wichtigere Element war, dass Phil Coulson im Sterben lag, sich aber zurückziehen und seine letzten Tage auf Tahiti genießen konnte. Ausführende Produzenten Jed Whedon , Maurisso Tancharoen , und Jeff Bell schrieb das Finale sogar als Serienfinale. Im Grunde, Vertreter von S.H.I.E.L.D. haben ihren Job gemacht und alles offen genug gelassen für Endspiel das schwere Heben zu tun, damit die Fans ein etwas befriedigendes Ende der Show bekommen können. Aber das war, bevor wir herausfanden, dass es eine Staffel 6 (und 7) geben würde und dass sie nur wenige Wochen nach einem der größten Filmerlebnisse aller Zeiten herauskommen würde.



Wo sind wir jetzt? Nun, wir alle wissen wie Unendlichkeitskrieg und Endspiel geschah. Wir wissen, dass die Rächer, als sie anfänglich gegen Thanos kämpften, verloren haben. Wir wissen, dass die Hälfte des gesamten Lebens im Universum in der Dezimierung ausgelöscht wurde. Und wir wissen, dass 5 Jahre vergangen sind, die Avengers die Zeitachse geändert und dann Thanos besiegt haben, während sie alle zurückgebracht haben. Dort gab es ein Menge Das ist passiert, seit wir die Agenten das letzte Mal gesehen haben, und da dies unser erster Vorgeschmack auf eine Marvel-Immobilie ist. Endspiel , ein bisschen Erklärung wäre schön. Wurde einer der Agenten vom Snap ausgelöscht? Hat Quake der Sache ihre Kräfte verliehen und in dieser letzten Schlacht gekämpft? Findet dies überhaupt innerhalb der fehlenden fünf Jahre statt? Was ist seit dem Snap passiert?

Gut. Nichts denke ich.

Bild über ABC



Thanos wird in der Premiere der 6. Staffel nicht erwähnt. Die ganze Bande ist immer noch hier (minus Clark Gregg wer gerade so zufällig die Folge inszeniert). Der einzige wirkliche Unterschied ist, dass Jemma Pony hat, denke ich? Die Erde scheint in Ordnung zu sein, Kinder spielen draußen glücklich Basketball, alles ist ziemlich normal. Sicher, die Hälfte der Agenten ist im Weltraum und kämpft gegen unscheinbare Aliens, aber im Ernst, es gibt keine Erwähnung der Ereignisse in den Filmen überhaupt . Das trägt nur zur Verwirrung bei, denn anscheinend findet dies ein Jahr später nach dem Finale der fünften Staffel statt und setzt diesen Post-Snap und während der fehlenden Jahre der Dezimierung.

Nun, diese Nichterwähnung könnte mehrere Gründe haben. Das offensichtlichste ist, dass die Show geschrieben wurde, um die letzte Staffel zu beenden, und jetzt müssen sie versuchen, ihre verwirrende Zeitachse zum Laufen zu bringen Endspiel' Die Zeitachse ist jetzt unglaublich verwirrend und sie haben einfach beschlossen, sie zu ignorieren, um die beste Vorgehensweise zu finden. Es könnte sich um eine eigene Zeitachse handeln, die von Professor Hulk und dem Alten in erklärt wurde Endspiel und dies ist nur eine von vielen Realitäten. Oder ist es eine von 14.000.605 Futures, die Doctor Strange gesehen hat? Oder nochmal, vielleicht die Endspiel Drehbuch wurde vor der Show geheim gehalten und SCHILD. musste es nur beflügeln.

Vertreter von S.H.I.E.L.D. hat in der Vergangenheit unterschiedliche Erfolge mit MCU-Frequenzweichen erzielt. Offensichtlich Phil Coulson und die Schlacht von New York aus Das Rächer wird gleich zu Beginn der Serie erwähnt, aber in Staffel 1 gab es die erste echte Verbindung zum größeren Marvel-Universum in „The Well“ (Staffel 1, Folge 8), in der sie das Chaos beseitigen mussten Thor: Die dunkle Welt . Kapitän Amerika: Der Wintersoldat Dann wurde die Formel der Show verwechselt, als sich herausstellte, dass Hydra S.H.I.E.L.D. infiltriert hatte. Und manchmal erwähnen sie nur Dinge wie das Sokovia-Abkommen, um zu beweisen, dass sie auch wissen, was los ist. Das Fehlen von Gesprächen oder Erklärungen nach der Dezimierung ist daher enttäuschend, insbesondere angesichts der öffentlichen Diskussion über das Ende von Endspiel und seine Auswirkungen.



Bild über ABC

Es kann jedoch eine rettende Gnade geben. Ich mag meine Vorbehalte gegen diese Theorie haben, aber „Missing Pieces“ (Staffel 6, Folge 1) endet mit einer faszinierenden Enthüllung: Coulson lebt. (Obwohl er unter dem Namen 'Sarge' bekannt ist und noch nie von S.H.I.E.L.D. gehört hat.) Wir haben nicht viele Erklärungen über Sarge und seine Mad Max-esque-Crew, aber die am weitesten verbreitete Theorie ist, dass sie aus einer alternativen Realität stammen. Dies könnten wieder die mehreren Zeitleisten sein, aus denen erstellt wurde Endspiel , oder es könnte interessanter sein, was Jake Gyllenhaal Mysterio hat in letzter Zeit darüber gesprochen Spider-Man: Weit weg von zu Hause Trailer zu 'anderen Erden'.

Natürlich vertraue ich Mysterio nicht. Sicher, das Studio sagt, er sei ein Verbündeter von Peter, aber ... er ist ein klassischer Bösewicht. Er macht definitiv eine Die Unglaublichen Syndrom Stimmung. Oder vielleicht, wenn die Hoffnung besteht, zu binden SCHILD. Zurück zu den Filmen könnte die Lösung darin bestehen, Skrulls von der Form zu verändern Captain Marvel . Was ich damit sagen will, ist, dass wir im Moment nur Theorien haben, und so sehr wir hoffen, dass sie mit der MCU insgesamt verwandt sind, werden sie wahrscheinlich nur ihr eigenes Ding machen. Clark Gregg erzählte Wöchentliche Unterhaltung dass sie nur ein wenig darüber wissen, was in dieser Saison kommen wird und Ming-Na Wen erzählte TVLine Sie glaubt, dass die Show die MCU verlassen hat und sich mehr darauf konzentriert, ihre eigenen Geschichten und Situationen zu erzählen. Das ist also alles Pre-Snap.

Vertreter von S.H.I.E.L.D. war schon immer im Schatten der einschüchternden MCU gefangen. Es erreichte nie die kritische Anerkennung einer der Netflix-Serien, hat es aber dennoch geschafft, eine treue Fangemeinde aufzubauen (ich selbst eingeschlossen). Die Show ist am besten, wenn sie neue Genres des Geschichtenerzählens erforscht, wie die Horror- / mystischen Elemente der vierten Staffel oder die von Weltraum / Science-Fiction beeinflusste Handlung der letzten Staffel. SCHILD. stellt das Beste aus Comics mit sich ständig ändernden Themen und Strukturen dar, und vielleicht ist die beste Entscheidung für die Zukunft, die Filme zu ignorieren, mit denen sie sich so sehr bemüht haben, Schritt zu halten und sich darauf zu konzentrieren, eine gute Geschichte zu erzählen, anstatt zu versuchen, sie in das Puzzle zu integrieren Das Endspiel erstellt.

Klar, ich würde gerne sehen, wie Coulson in einer dieser Folgen zu einem Skrull wird oder herausfinden, dass dies eine neue Realität ist, die durch gelegentliche Zeitreisen geschaffen wurde. Es wäre großartig, wenn all dies neben den Filmen enden könnte, wie die Show begann. Aber da die Filme so umfangreich werden wie sie, ist es vielleicht an der Zeit, dass die Show zu den Grundlagen zurückkehrt. Die Autoren und Regisseure von Endspiel Ich war noch nicht einmal in der Lage, mich voll und ganz darauf zu einigen, was genau mit der Zeitreise von Captain America passiert ist. Vielleicht, anstatt mich zu verlaufen und im Quantenreich zu stecken, SCHILD. Es kann einige Zeit dauern, bis diese Charaktere wirklich das Ende haben, das sie verdienen.

Marvels Agenten von S.H.I.E.L.D. wird freitags um 20 Uhr ausgestrahlt. ET auf ABC.

Bild über ABC

Bild über ABC

Bild über ABC