Warum hat 'Game of Thrones' den Emmy für seine schlechteste Saison gewonnen?

Neue Abstimmungsregeln hatten einige schwerwiegende Konsequenzen für die diesjährigen Auszeichnungen.

Das Primetime Emmy Awards 2015 wurden am vergangenen Wochenende verteilt, und wenn Sie wie ich sind, sind Sie wahrscheinlich immer noch ein bisschen verärgert über einige der Ergebnisse. Zwar war die Fernsehakademie in letzter Zeit anfällig für weitere Entscheidungen ( Jeff Daniels für den besten Schauspieler, irgendjemand?) Die diesjährige Show war ein ziemlich bedeutender Stupser einer Show, die einst ein Emmy Darling war: Verrückte Männer . Die Serie geriet in ihrer fünften Staffel in Ungnade und konnte nicht brechen Der westliche Flügel Rekord und landen fünf Emmys der Best Drama Series hintereinander. Aber nur wenige hätten vorhersagen können, dass der Sieg in der vierten Staffel die AMC-Serie sein wird. “ letzte Bester Sieg in der Drama-Serie aller Zeiten.

Dieses Jahr mit Wandlung zum Bösen abgeschlossen und nicht mehr in der Mischung zu geben Verrückte Männer Ein Lauf um sein Geld, die meisten schienen das zu verstehen Matthew Weiner Das baldige klassische Drama würde zu Recht für eine großartige letzte Staffel belohnt. AMC und Weiner gingen sogar so weit, die letzte Saison in zwei Hälften zu teilen, um sicherzustellen, dass sie für ein Rennen ohne diese Option in Frage kommt Wandlung zum Bösen als Konkurrent. Aber im Laufe der Nacht wurde klar, dass Verrückte Männer würde nicht die beste Drama-Serie Emmy gewinnen - Game of Thrones war.



Bester Gruselfilm auf Amazon Prime


Bild über HBO

Die HBO-Fantasy-Serie ist zweifellos die meistgesehene Show der Nominierten, und sie ist nicht gerade ein Neuling, da sie bereits vier Mal in der großen Kategorie nominiert wurde. EIN Game of Thrones an und für sich zu gewinnen scheint eigentlich keine allzu wilde Idee zu sein, außer dass die Show nicht nur das Gegenteil gewonnen hat Verrückte Männer In der letzten Saison gewann es für die bislang ungleichmäßigste Saison.

Sicher Game of Thrones Staffel 5 endete stark mit dem spektakulären „Hardhome“ und einigen atemberaubenden Momenten in „Mother's Mercy“, aber insgesamt litt die Staffel unter uninteressanten Charakterpaarungen, spaltbaren Story-Entscheidungen und zu viel Durchdrehen der Räder (ein typisches Beispiel: Das Finale hat Daenerys 'Geschichte einen Schritt vorwärts und 20 Schritte zurück). Grundsätzlich, wenn Sie welche geben wollen Game of Thrones Staffel bisher ein Emmy, Staffel 5 ist die letzte, die du wählen würdest.

Wie ist das passiert? Was ist zu beachten? Game of Thrones 'Massive Präsenz am Sonntag, die nicht nur die beste Drama-Serie, sondern auch den besten Nebendarsteller mit nach Hause nahm Peter Dinklage (für eine Saison, in der Tyrion sehr wenig zu tun hatte), Best Writing for 'Mother's Mercy' (über zwei) Verrückte Männer Episoden, einschließlich des Serienfinales) und Bester Regisseur für David Nutter ? (Eigentlich war dieser Sieg ziemlich verdient). Der Hauptschuldige scheint eine bedeutende Änderung in der Art und Weise zu sein, wie über die Emmys in diesem Jahr abgestimmt wurde.

Bild über HBO

Wie wurde Captain America alt?


Infolge einer neuen Regeländerung für 2015 durfte praktisch die gesamte TV-Akademie in diesem Jahr über die Gewinner abstimmen, im Gegensatz zu einem traditionellen Abstimmungskonzept im Stil eines Blue-Ribbon-Panels. Der Wählerpool wurde nicht nur erheblich erweitert, sondern in diesem Jahr mussten die Wähler auch nicht nachweisen, dass sie die einzelnen Folgen, die für jede Kategorie eingereicht wurden, tatsächlich gesehen hatten. Sie benutzten das Ehrensystem. Um als bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie zu wählen, mussten Sie sich das nicht ansehen Ruf lieber Saul an Folge 'Five-O' das Jonathan Banks eingereicht. Sie konnten einfach den Namen 'Peter Dinklage' sehen und dieses Kontrollkästchen aktivieren, da Sie genau wussten, dass Sie diese Show bereits mögen und sich nicht wirklich um die anderen gekümmert hatten.

Angesichts der neuen Regeln ist es also keine Überraschung, dass die einzigen dies fast zeigen jeder Wähler Uhren haben bereits die meisten wichtigen Auszeichnungen gewonnen. 'Hardhome', das Game of Thrones Die beste Folge der Staffel wurde nicht einmal für die Prüfung der besten Drama-Serie eingereicht, obwohl Sie wetten können, dass die meisten Wähler sie bereits gesehen haben. Vielleicht sind sie nie dazu gekommen Verrückte Männer oder vielleicht gaben sie während der fünften Staffel auf und kehrten nie zurück. Sogar Dinklage schien zu wissen, dass es irgendwie durcheinander war, dass er jemanden wie Jonathan Banks in seiner Kategorie (wie er in seiner Dankesrede angedeutet hatte) für einen Tyrion-Lite geschlagen hatte Game of Thrones Jahreszeit. Ungeachtet, Game of Thrones hatte eine riesige Nacht, Verrückte Männer Ich habe nur einen Schauspielsieg mit nach Hause genommen (der erste Schauspielsieg in der Geschichte der Show, möchte ich hinzufügen), und angesichts dieser neuen Regeländerung werden wir in den kommenden Jahren möglicherweise eine Reihe populistischer Entscheidungen treffen.

Das heißt nicht, dass die Regeländerung vollständig dazu geführt hat Schlecht Auswahl für Gewinne. Wir haben dies für den brillanten zu danken Veep endlich ein Ende der Moderne Familie Wahnsinn und Jon Hamm Der Sieg für den besten Schauspieler bleibt eine wunderbar verdiente Ehre. Es kann jedoch an der Zeit sein, sich auf eine Reihe von Entscheidungen vorzubereiten, die nicht unbedingt mit einer Person übereinstimmen Jahreszeit Qualität und mehr darüber zu sagen, wie beliebt eine Serie insgesamt ist. Verrückte Männer hat sein Erbe vor langer Zeit gefestigt und brauchte nicht unbedingt den Sieg in der Best Drama Series, um seinen Platz in der Geschichte als eine der besten Fernsehsendungen aller Zeiten zu sichern, aber das macht es nicht zu einer unterdurchschnittlichen Saison von Game of Thrones weniger frustrierend.

Bild über AMC

fünfzig schattierungen befreit christian's perspektive Veröffentlichungsdatum