Wie 'The People's Joker' 'Better Call Saul's Bob Odenkirk im inoffiziellen DC-Film besetzte

Welcher Film Zu Sehen?
 

'Ich war sehr nervös, ihn zu fragen.'

  ich-denke-du-solltest-bob-odenkirk-verlassen
Bild über Netflix

Die Aufstellung ist gegeben, aber die Frage bleibt: Wird Der Volksjoker eine Pointe werden? Die Besucher des Toronto International Film Festival waren heute schockiert, als sie feststellten, dass der nicht lizenzierte Film mit einem der berühmtesten Bösewichte von DC Comics „aufgrund von Rechtsproblemen“ aus dem Programm genommen wurde. Der Film hatte eine einzige Vorführung und bisher war es das. Ähnlich wie der Blockbuster von 2019 Joker , der Film mit kleinem Budget, erzählt die Entstehungsgeschichte des lila gekleideten Clowns, aber aus einer Transgender-Perspektive. In dieser Version kann der Joker keine Pause mit Comedy-Acts machen, weil die Leute nicht lachen, und dies beginnt einen Zyklus von Gewissens- und Identitätskrisen.

Der Volksjoker hat sicherlich einiges auszupacken. Ein berühmter Bösewicht, der als LGBTQIA+-Person dargestellt wird, das illegale Comedy-Theater von Gotham City, das ein wichtiger Teil der Handlung ist, und DC-Bösewichte, die die Geschichte bevölkern … das Bob Odenkirk , aus der riesigen Mainstream-Serie Ruf lieber Saul an und Wandlung zum Bösen in diesem kleinen, unabhängigen Feature landen? Anfang dieser Woche, Collider’s own Perri Nemiroff setzte sich hin, um mit dem Direktor zu sprechen Vera Drew und genau diese Frage gestellt . Drew gestand, dass es „surreal“ sei, ihn an Bord zu haben, und erklärte, wie es dazu kam:

„… Bob the Goon [Odenkirks Charakter] war immer im Drehbuch, und es war immer eine Frage, wer diese Rolle spielen könnte, weil es auch keine wirklich gut entwickelte Rolle war. […] Es war wie: „Welche berühmten Bobs kenne ich?“ Und einer war Odenkirk, weil ich mit ihm an „Birthday Boys“ gearbeitet habe ] Heidecker, und meinte: ‚Kannst du einen deiner [Gefälligkeiten] einlösen? Ich bin sicher, Sie haben noch eine begrenzte Menge an Gefälligkeiten mit ihm übrig.“ Und er hat es angeschlossen, und ich hatte ein Telefonat mit Bob, und es war buchstäblich ein halbstündiges Telefonat, in dem wir über die Rolle gesprochen haben, und das war es wirklich cool. Er hörte mir zu, wie ich über all meine hochtrabenden Ideen zu diesem illegalen Film schwatzte, und seine einzige Bitte war: ‚Ich mache es. Ich will es tun. Ich finde es toll. Ich finde dich großartig, aber lass mich irgendwie beschissen aussehen. Gib mir eine große Narbe, irgendetwas. Denn ich möchte nicht, dass die Leute denken: ‚Oh, es ist cool, Bob ist dabei, bla, bla, bla.'“

  der-volks-joker
Bild über TIFF

VERBUNDEN: 'The People's Joker' wurde nach einer Vorführung vom Toronto Film Festival abgesetzt

was ist das aus dem film

Odenkirk ist nicht der einzige, in dem zu sehen ist Der Volksjoker fast zufällig. Damals, als Drew sich darauf vorbereitete, den Film zu drehen, drehte der Regisseur ein Rekrutierungsvideo, das versprach, Filmmaterial aus früheren DC-Filmen und Deepfakes zu verwenden, aber auch Leute zu besetzen, um ihren Favoriten zu spielen Batman Zeichen, wenn sie wollten. In dem Video macht der Filmemacher klar, dass die Absicht darin besteht, etwas zu machen, das nicht als Urheberrechtsverletzung qualifiziert wird, aber wie die heute ausgestellte Unterlassungsverfügung nahelegt, sieht Warner Bros. dies sicherlich nicht dieser Weg.

Während Drew mit den Riesenfirmen Warner Bros. und DC Comics gegeneinander antritt, um zu entscheiden, ob der Film legal in Kinos im ganzen Land und schließlich auf Streaming-Plattformen vertrieben werden kann, müssen wir auf eine endgültige Entscheidung warten, um diese Geschichte zu überprüfen , was, wie Drew es im Rekrutierungsvideo ausdrückt, eine Metapher für Übergang und psychische Gesundheit ist.

Sie können sich das Rekrutierungsvideo von Vera Drew für ansehen Der Volksjoker und der surreale Trailer unten: