'Zack Snyders Gerechtigkeitsliga': Darkseid wird in Sekunden von Joch David Thewlis zerstört und diese Art ruiniert den Film

Es ist schwer, den Gott des Bösen ernst zu nehmen, nachdem er so schwer körperlich ist, dass er vergisst, wo sich die Erde seit Tausenden von Jahren befindet.

Leute, Zack Snyders Justice League ist endlich auf uns. Das vierstündige Opus eines Director's Cut enthält fast alles, was Snyder für den Film 2017 vor die Kamera gestellt hat, und obwohl das Endergebnis vorhersehbar nachsichtig ist, ist es auch zusammenhängender, als viele von uns erwartet haben. Zusätzlich zur Ausarbeitung einiger Charaktere, die in der Kinofassung kaum vorhanden waren, ZSJL wirft das größte Übel in allen DC Comics ein - Darkseid ( Strahl Tragen ), ein intergalaktischer Despot, der davon besessen ist, die Anti-Leben-Gleichung zu entdecken und damit das Universum zu erobern. Der Film erinnert uns ständig daran, dass wir so große Angst vor Darkseid haben sollten, dass wir jedes Mal unsere Hosen füllen, wenn wir seinen Namen hören, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Mein Mann ist nahezu unverwundbar, er hat Glamourmuskeln und ein tailliertes Trägershirt und er schneidet seine Feinde mit zickzackförmigen Laseraugen auseinander. Aber der Film macht einen großen Fehler in Darkseids Einführungsszene, der ihn in den Augen des Publikums sofort zu einer Nicht-Bedrohung macht. Dieser Fehler ließ ihn irgendwo in die Nähe von Yoked David Thewlis .

Lady und der Tramp Disney Plus

Joch David Thewlis wiederholt seine Rolle als Ares, der Bösewicht der 2017er Wunderfrau in einem kurzen Cameo-Auftritt während einer Rückblende, die Darkseids ersten Versuch zeigt, in die Erde einzudringen. Das ist nur technisch korrekt - ein Homunkulus mit digitalen Effekten mit David Thewlis 'Gesicht und Stimme erscheint als Cameo-Auftritt, und obwohl das wie eine Beschwerde klingt, glauben Sie bitte, dass ich einen zehn Fuß großen Professor Lupin, der mit den Muskeln gefesselt ist, niemals willkommen heißen werde der Legende. Er taucht in einer riesigen, umfassenden Kampfsequenz auf, an der alle mächtigsten Krieger des Planeten beteiligt sind - einschließlich der Atlanter, der Amazonen, der griechischen Götter, und wir werfen sicher auch König Arthur hinein - und kämpfen gegen die Armeen von Apokalips. Wir werden sehen, wie ein Haufen Dummköpfe zerstört wird, darunter eine grüne Laterne, die etwas zu nah an der Sonne fliegt und seinen Arsch von Darkseid gründlich ermorden lässt. Es gibt sogar einen Zeus, der von einem Schauspieler gespielt wird, der so ähnlich aussieht Gerard Butler von 300 dass ich kurz dachte, ich wäre zurück in der Bush-Administration. Zumindest sollte dieser Typ Butlers Autodiebbruder in einem spielen McG Action-Komödie.



Bild über HBO max

Wie auch immer, es gibt einen relativ frühen Punkt in der Invasion, an dem Ares, a.k.a. David Thewlis, der mächtigste Krieger im Pantheon der vaskulären Beefcakes, über das Schlachtfeld springt, um Darkseid frontal zu treffen. Er hat sich an diesem Morgen nicht den Kopf rasiert nicht Gehen Sie als absolute Einheit in die Geschichte ein, verdammt noch mal, und außerdem muss er vor dem Abendessen seine Schritte einleiten. Trotz seines unwahrscheinlichen Status als einer der faszinierendsten Adonises auf dem Feld erwarten wir nicht, dass Ares so gut gegen den Gott des Bösen vorgeht. Wir haben bereits gesehen, wie Ares von Wonder Woman herausgenommen wurde ( Gal Gadot ), und Darkseid ist im Wesentlichen so nah wie möglich am Tod selbst, ohne ein Gewand auf ein Skelett zu legen. Es ist daher unmöglich, meine Überraschung zu übertreiben, wenn Ares Darkseid sofort um 30% halbiert und ihn wie ein Kind mit einem enthäuteten Knie zu Apokalips zurückblubbert. Er hätte ihn genauso gut dazu bringen können, Dreck zu essen und sein Geld für das Mittagessen gestohlen. Darkseid hinterließ bei diesem Austausch einige Tränen.

Welche Sendung soll ich mir als nächstes anschauen

Als ehemaliger High-School-Wrestler, der ein Match gegen einen Mann mit sichtbaren Exkrementen in seinem Unterhemd verloren hat, weiß ich ein oder zwei Dinge über peinliche Niederlagen. Und Ares schlägt Darkseids Arsch so gnadenlos mit diesem einzigen Schlag, dass der Lord von Apokalips seinen Ball nimmt und 100.000 Jahre lang nach Hause geht und vergisst, wo sich die Erde befindet. Die einzige Möglichkeit, wie diese Szene demütigender hätte sein können, wäre gewesen, wenn Ares die Invasion vereitelt hätte, indem er mit einer Economy-Limousine über Darkseids Fuß gelaufen wäre. Darkseid musste von seiner eigenen Crew wie ein Typ, der in einem Kneipenkampf erstochen wurde, in sein Raumschiff zurückgeschleppt werden. Das letzte Ding Zack Snyders Justice League Bedürfnisse ist eine andere Szene, aber ich hätte gerne einen Epilog zu dieser verpfuschten Invasion durchgesessen, in der ein brutal verkaterter DeSaad am nächsten Morgen auf die Erde zurückkehrt, um nach Darkseids Brieftasche zu suchen.

Bild über HBO max

alles am Ende des Selbstmordkommandos

VERBUNDEN: Was ist die Anti-Leben-Gleichung? Lassen Sie uns Darkseids Plan in 'Zack Snyders Justice League' diskutieren.

Falls es bis jetzt nicht offensichtlich war, ist dies mein Lieblingsteil des gesamten Films. Und doch, während es unangreifbar regiert und ich gerade meinen Willen aktualisiere, zu bestimmen, dass meine Asche irgendwie darüber verstreut ist, ruiniert diese Szene den Film. (So ​​viel es ruiniert werden kann - wir wissen bereits, dass Darkseid im Finale keine große Rolle spielen wird, nur weil dies ein vier Jahre alter Film ist und die DC-Superheldenfilme, die wir haben seitdem gesehen, erwähne ihn nicht einmal.) Snyder ist ein Meister darin, sich versehentlich selbst zu untergraben. Er führt häufig Ideen ein und hackt ihnen zwei Szenen später die Beine ab wie ein Axt schwingender Gott des Mythos, weil er an etwas dachte, das total beschissen aussehen würde. Beispielsweise, Mann aus Stahl führt ein zwingendes Dilemma ein, das Superman zwingt ( Henry Cavill ) zwischen dem Überleben der Menschheit und dem Überleben von Krypton zu wählen, es dann aber vollständig zurückzukaufen, indem man Supes und Zod hat ( Michael Shannon ) töte Tausende von Menschen in einem heftigen Faustkampf. Und zu sehen, wie glitzernd muskulöser David Thewlis Darkseids Schlüsselbein mit einem Stück Antike trennt war total genial. Das Problem ist, wie sollen wir Darkseid als Bedrohung ernst nehmen, nachdem wir gesehen haben, wie er in seiner Einführungsszene von einer Figur Wonder Woman, die in einem früheren Film getötet wurde, vollständig zerstört wurde?

Es ist ein echtes Problem. Der letzte Showdown beinhaltet die drohende Gefahr, dass Darkseid als tickende Uhr auf die Erde kommt, aber wir haben bereits gesehen, dass Darkseid wie der Brooklyn Brawler arbeitet. Steppenwolf ( Ciarán Hinds ) und der Rest der Bösen verbringt viel Zeit damit, sich um Superman zu kümmern, aber Wonder Woman, der buchstäbliche Halbgott, der dem Mann, der Darkseid zur Clownschule gefahren hat, die Bremsen abgenommen hat, steht genau dort mit einem magischen Fick Schwert. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Steppenwolf jedes Mal, wenn er eine stiehlt, und Wonder Woman und Aquaman (mit den Mutterkisten) kaum entkommt. Jason Momoa ) scheinen ihn während des letzten Showdowns vollkommen in Ordnung zu bringen, bevor Superman auftaucht, um einige absolute Gräueltaten auf seinen Arsch fallen zu lassen. Es ist schwer, sich von Bösewichten einschüchtern zu lassen, die jedes Mal, wenn sie auf dem Bildschirm sind, ihre Gesichter in den Dreck schieben. Und während wir letztendlich die Guten anfeuern wollen, wenn sie die Bösen endgültig besiegen, müssen wir das Gefühl haben, dass die Bösen eine echte Bedrohung darstellen, damit es Spaß macht. So wie es ist, ähneln die Heldentaten der Titular Justice League eher Mobbing in diesem Film, der wahrscheinlich mehr über Zack Snyder aussagt, als er beabsichtigt hatte.